Highlight im Tiergarten Schönbrunn: Elefanten-Mädchen Iqhwa plantscht

Akt.:
So süß spielt das Elefanten-Mädchen mit dem Wasser
So süß spielt das Elefanten-Mädchen mit dem Wasser - © Daniel Zupanc
Elefanten-Freunde aufgepasst: In den nächsten drei Tagen lohnt es sich besonders, im Tiergarten Schönbrunn vorbeizuschauen. Denn am Freitag, Samstag und Sonntag kann man Baby-Elefantin Iqhwa bei ihrer neuen Passion erleben – dem Plantschen im Badebottich.

Jeweils um 10.40 Uhr ist Showtime im Elefanten-Gehege, wenn Klein Iqhwa mit ihrem Badebottich spielt.

Neues Lieblingsspielzeug für Iqhwa: Badebottich

„Der große, schwarze Wasserbehälter ist derzeit Iqhwas Lieblingsspielzeug. Während ihre Mutter Tonga und Schwester Mongu geduscht werden, plantscht Iqhwa ausgelassen mit ihren Vorderbeinen im warmen Wasser, versucht sich in den Eimer hineinzusetzen, ihn umzuwerfen oder spielt mit dem Rüssel im Wasser”, erzählt Harald Schwammer, stellvertretender Direktor im Tiergarten Schönbrunn.

Elefanten wälzen sich nach Bad in Sägespänen

„Duschen ja, sauber nein”: So lautet das Motto bei den Elefanten. Schwammer: „Nach der täglichen Dusche, die ihre empfindliche Haut pflegt, wälzen sich Elefanten gerne in Sägespänen und reiben so alte Hautschuppen ab.

Sie nehmen die Sägespäne auch mit ihrem Rüssel auf und pusten sich diese wie Puder über den Körper.” Auch bei der kleinen Iqhwa hält die Sauberkeit nie lange an. Mit Vergnügen wälzt sie sich frisch gebadet in Sägespänen, bis ihre graue Haut vollkommen bedeckt ist.

Pritschelei im Tiergarten Schönbrunn

Badezeiten von Iqhwa
15., 16. und 17. November 2013
jeweils um 10.40 Uhr im Elefantenpark im Tiergarten Schönbrunn

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Welt-Alzheimertag: 5000 Betrof... +++ - Miriam Höller: Das emotionale ... +++ - Kontrolle von Wettlokal unzulä... +++ - Fröhlicher Silvester ging schm... +++ - Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen