Akt.:

Herbert Grönemeyer spielt im November live im Wiener Konzerthaus

Hernert Grönemeyer hat Wien zuletzt 2011 im Ernst-Happel-Stadion begeistert Hernert Grönemeyer hat Wien zuletzt 2011 im Ernst-Happel-Stadion begeistert - © APA/GEORG HOCHMUTH
Gute Nachricht für alle Fans des umjubelten deutschen Pop-Barden: Herbert Grönemeyer kommt am 3. November 2012 im Rahmen seiner Clubtour zum 30-jährigen Jubiläum nach Wien. Er wird im Wiener Konzerthaus gastieren.

Erst kürzlich hat Herbert Grönemeyer seine “Schiffsverkehr”-Tour erfolgreich beendet, doch der rastlose Sänger gönnt sich kaum eine Pause: Schon im Herbst geht er anlässlich seines 30-Jahr-Jubiläums als Musiker wieder auf die (Konzert-)Reise. Noch bevor “Blick zurück – 30 Jahre: Halbzeit” in Clubs und kleineren Locations in Deutschland startet, beehrt Grönemeyer am 3. November das Wiener Konzerthaus.

Der Fan ist bei Grönemeyer König

Gespielt werden dabei nur Songs, die schon länger nicht zu hören waren. Welche das sein sollen, dürfen sich die Fans selbst aussuchen: Auf der Grönemeyer-Website kann man eine Auswahl aus 55 Titeln treffen. Die beliebtesten 25 Lieder übernimmt der Meister dann ins Potpourri.

Zudem will Grönemeyer, der stets Wert auf humane Ticketpreisgestaltung legt, dass ausschließlich personalisierte Tickets vertrieben werden. So sind für jeden Fan maximal vier Karten bestellbar, Schwarzhändlern und Wiederverkäufern wird das Leben schwer gemacht. Der Vorverkauf für das Wien-Konzert von Herbert Grönemeyer startet am kommenden Montag.

 

(apa/red)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Jarvis Cocker kommt zur Viennale
Die 52. Viennale bekommt doch noch einen Stargast: Jarvis Cocker - Frontman der britischen Kultband Pulp - wird das [...] mehr »
Helene Fischer live in Wien: Atemlose Fans nach Monster-Show
Ein "Farbenspiel" und umringt von zahlreichen Musikern und Tänzern: Helene Fischer brachte bei ihrem Konzert in der [...] mehr »
Morrissey live in Wien: Technische Probleme und trotzdem brillantes Finale
Akustische Probleme machten es Morrissey am Freitag, dem 24. Oktober bei seinem Konzert im Wiener Konzerthaus schwer. [...] mehr »
Burgenländer brachte Klage gegen Helene Fischer ein
Der burgenländische Pensionist Heimo Eitel hat nun gegen den deutschen Schlagerstar Helene Fischer beim Bezirksgericht [...] mehr »
One Direction live in Wien: 2015 Konzert im Ernst-Happel-Stadion fixiert
Da ist Kreisch-Alarm vorprogrammiert: Die Boyband One Direction kommen 2015 für ein Konzert in die österreichische [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!