Mehr Nachrichten aus Rankweil
Akt.:

Heirats-Boom beim FC RW Rankweil

Simon Eiler hat Andrea Metzler vor den Traualtar in der Basilika geführt. Simon Eiler hat Andrea Metzler vor den Traualtar in der Basilika geführt. - © VOL.AT/Thomas Knobel
von Thomas Knobel - Rankweil. Nach Kapitan Andreas Schwendinger mit Sandra Rauch führte nun FC RW Rankweil-Teamkollege Simon Eiler seine langjährige Freundin Andrea Metzler in der Basilika vor den Traualtar.

Binnen weniger Wochen haben zwei Kicker des Fußball-Vorarlbergligaklubs FC RW Rankweil geheiratet. Nach dem langjährigen Kapitän Andreas Schwendinger mit Sandra Rauch haben nun auch für Simon Eiler (27) die Hochzeitsglocken geläutet. Der Mittelfeldspieler der Rot-Weißen hat seine langjährige Freundin Andrea Metzler in der Basilika geheiratet. Natürlich geht es sofort nach der Hochzeit in die Flitterwochen und Eiler hat die Fußballschuhe für die nächsten Tage in den Winkel gestellt. 

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
"Wir sind bereit" Feierliche Ministrantenaufnahme in der Pfarrkirche
Seit September haben sich 15 Anwärter unter der Leitung von Pfarrer Mihai Horvat auf den Dienst am Altar vorbereitet. mehr »
Großes Preisjassen des FC Doren
Der FC Baldauf Doren lädt wieder zum alljährlichen Preisjassen ein. Zu gewinnen gibt es wieder tolle Preise! Ablauf: [...] mehr »
Künstlerisch gestaltete neue Rotkreuz-Karte
Bregenz. (hapf)  Zur Gestaltung der Mitgliedskarte 2015 lud das Vorarlberger Rote Kreuz den Harder Künstler Werner [...] mehr »
Concerto Stella Matutina präsentiert Programm für die Saison 2015
Ein interessantes Programm mit herausragenden Künstlern hat das Concerto Stella Matutina für die Saison 2015 zu [...] mehr »
Lehre bringt’s für 7.630 junge Vorarlberger/innen
Ungebrochen hoch ist der Anteil junger Vorarlberger/innen, die nach dem 9. Schuljahr eine Lehre machen. Die Vielfalt an [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!