Heimliches Begräbnis: Dirk Bach wurde bereits am Sonntag beigesetzt

0Kommentare
Bereits am Sonntag fand die Trauerfeier für den verstorbenen Schauspieler in Köln statt. Bereits am Sonntag fand die Trauerfeier für den verstorbenen Schauspieler in Köln statt. - © EPA
Bereits am Sonntag wurde der verstorbene Schauspieler Dirk Bach beigesetzt. Auf Wunsch der Angehörigen wurde der Termin im Vorfeld nicht bekannt gegeben. In aller Stille wurde seine Urne am Sonntag in der Abenddämmerung auf dem Kölner Melatenfriedhof begraben, teilte der Bestatter am Montag mit.

0
0

Engste Freunde hätten am Samstagabend "in einer sehr persönlichen und emotionalen Trauerfeier" von Dirk Bach Abschied genommen. Während der Trauerfeier war der Sarg aufgebahrt. Zur musikalischen Untermalung wurden "Unfinished Business" von Boy George und "Heaven Can Wait" von Meat Loaf gespielt. Auf Wunsch der Angehörigen gab der Bestatter das Begräbnis erst am Montag bekannt. Heute gab es auch Gelegenheit, sich in Kondolenzlisten einzutragen.

Dirk Bach in Köln beigesetzt

Dirk Bach war vor einer Woche in Berlin im Alter von 51 Jahren gestorben. Er stammte aus Köln und wohnte dort auch. Auf dem 200 Jahre alten Melatenfriedhof liegen zahlreiche bekannte Persönlichkeiten begraben, darunter der Gewerkschaftsführer Hans Böckler, der Schriftsteller Heinz Günther Konsalik, der Schauspieler Willy Millowitsch und der SPD-Politiker Heinz-Jürgen Wischnewski. (APA)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!