Heidi Klum: Erster Blick auf ihr Halloween-Kostüm

Akt.:
5Kommentare
AP
AP - © Heidi Klum gibt erste Einblicke auf ihr Halloween-Kostüm.
Jedes Jahr an Halloween schmeißt Supermodel Heidi Klum ihre berühmte Party in New York. Auf der Gästeliste die Schönen und Reichen aus Hollywood. Nun hat sie einen ersten Blick auf ihre neues Kostüm gewährt.

In Sachen Kostümierung lässt sich Heidi nichts vormachen: Jedes Jahr übertrumpft sie ihr Outfit vom letzten Jahr. Sie war bereits ein Insekt, die Comic-Figur Jessica Rabbit, kam als Oma oder als sie selbst mit fünf Doppelgängerin im Schlepptau.

Vorbereitungen laufen

In etwa sieben Woche steigt die nächste Halloween-Party. Die Vorbereitungen für das Kostüm des Models sind da bereits in vollem Gange. Nun hat Heidi auf ihrem Instagram-Account erste Einblicke auf ihr neues Kostüm gewährt. “Was werde ich?”, fragte sie ihre Follower.

“Werwolf”, “Frosch”, “Grinch”

Diese sind bereits fleißig am Rätseln und geben erste Vorschläge, wie etwa “Werwolf”, “Frosch”, “Avatar” oder “Grinch”. Wenn man sich die Videos anschaut, sind diese Vorschläge gar nicht mal so abwegig. Was genau es wird, erfährt man aber wohl erst an Halloween.

 

Ok Halloween …. lets get this party started. @prorenfx

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

What am i going to be ? #heidiklumhalloween @mikefontaine_

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

What am i going to be ? #heidiklumhalloween @mikefontaine_

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

@prorenfx

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Neues Direktorium für die Wirt... +++ - Erste Schneeflocken im Ländle +++ - Teddybärkrankenhaus kommt ins ... +++ - Tiere auf der Fahrbahn: Pfände... +++ - Seequartier Bregenz: Neue Plän... +++ - Opferschutz in Vorarlberg: Ang... +++ - Vorarlberg zahlte 2017 bereits... +++ - Schwerer Verkehrsunfall auf de... +++ - Kinderbetreuung: Vorarlberger ... +++ - Ermordete Schwangere in Vorarl... +++ - Parteien zur Nationalratswahl:... +++ - 29-jähriger Vorarlberger Schüt... +++ - Ohne Mama auf dem Schulweg: In... +++ - Vorarlberger Freiheitliche for... +++ - Vorarlberg: Unfall nahe Pfände... +++
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung