GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

HC Walter Buaba erstmals auf einem Play-off-Platz

©Luggi Knobel
Rankweil (tk) Nach dem sensationellen 5:3-Auswärtssieg von HC Walter Buaba bei den Ice Tigers Dornbirn stehen die Rankweiler in dieser Saison erstmals auf einem Play-off-Platz.

Riesengroßer Jubel nach dem zweiten Auswärtssieg für die HC Walter Buaba. Platz vier und somit wären die Rankweiler aktuell beim Play-off fix qualifiziert. Erstmals stehen die Walter Buaba auf einem Top-Vier-Rang. Dabei lag HC Walter Buaba in Dornbirn bei den Ice Tigers zweimal zurück und erst als Pascal Hämmerle vier Sekunden vor dem Ende das 5:3-gelang war der sensationelle Erfolg unter Dach und Fach. HC Walter Buaba liegt nur drei Zähler hinter dem Dritten Ice Tigers Dornbirn, zwei Punkte vor Hard und drei Zähler vor Hohenems. Mit 35:32 haben die Walter Buaba auch erstmals ein positives Torverhältnis.

Vorarlberger Eishockeyliga 1: Ice Tigers Dornbirn – HC Walter Buaba 3:5 (1:0, 0:2, 2:3)

Torfolge: 18. 1:0 Mayer, 24. 1:1 Simon Inkert, 39. 1:2 Böckle, 47. 2:2 Mitgutsch, 49. 3:2 Mayer, 51. 3:3 Pascal Hämmerle, 54. 3:4 Thomas Mayer, 59:56 3:5 Pascal Hämmerle

Nächstes Spiel: EHC Montafon – HC Walter Buaba Sonntag 15. Jänner, 18.15 Uhr in Schruns

Kader HC Walter Buaba Rankweil: Philipe Klettl, Julius Beller, Dennis Ritter, Pascal Hämmerle, Jovan Mätzler, Florian Bösch, Florian Austerer, Fatih Rizvanovic, Pascal Matt, Michael Giselbrecht, Thomas Spieß, Niklas Felder, Mathias Klien, Martin Hofer, Lukas Beck, Simon Inkert, Matthias Golob, Thomas Mayer, Nico Heinzle, Wayne Humpeler, Michael Buck, Martin Malinsky, Simon Hämmerle, Böckle

Sponsoren: Fohrenburger Brauerei, Akku Mäser, Schwärzler Blechtechnik, BHT Transporte, SAE Software, Holz Ehgartner

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Rankweil
  4. HC Walter Buaba erstmals auf einem Play-off-Platz
Kommentare
Noch 1000 Zeichen