Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

HC Hard zurück auf der Siegerstraße

Knauth und Co. kehrten in Schwaz zurück auf die Siegerstraße.
Knauth und Co. kehrten in Schwaz zurück auf die Siegerstraße. ©GEPA
Der HC Hard feierte auswärts bei Schwaz Handball Tirol dank einer starken 2. Halbzeit einen klaren Auswärtserfolg.

Nach der Niederlage gegen die Fivers Margareten waren die Harder in Schwaz auf Wiedergutmachung aus. Den besseren Start in das Spiel erwischten jedoch die Hausherren, die sich früh mit 6:3 absetzen konnten. Der Meister aus dem Ländle kämpfte sich schnell zurück und ging zwischenzeitlich sogar in Führung. Mit einem Doppelschlag vor der Pause verschafften sich die Tiroler dann aber erneut einen 2-Tore-Vorsprung.

In der zweiten Halbzeit waren die Harder die deutlich bessere Mannschaft. Nach dem raschen Ausgleich setzten sich die Gäste Punkt für Punkt ab und feierten am Ende einen klaren und verdienten 24:29-Sieg. Durch diesen Erfolg hielten die Harder den Kontakt zu den derzeit überlegenen Fivers an der Tabellenspitze aufrecht.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • HC Hard zurück auf der Siegerstraße
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen