Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Harter Brocken für Feldkirchs Handballer

©Luggi Knobel
Nach der bitteren Niederlage gegen Steinheim, empfangen Feldkirchs Handballherren diese Woche den Württembergliga-Absteiger TV Reichenbach.

Die Gäste an der Riß stehen mit 10:6 Punkten im Tabellenmittelfeld. Die einzigen drei Niederlagen musste der TVR gegen Steinheim, Biberach und überraschend deutlich gegen die HSG Friedrichshafen-Fischbach hinnehmen.

Temporeiche Mannschaft gastiert im Reichenfeld

Die Mannschaft von TVR-Trainer Volker Haiser ist personell gut aufgestellt und für ihren temporeichen Handball bekannt. Besonders zu Beginn gilt es für die Montfortstädter hell wach zu sein, damit sich die erfahrenen Gäste nicht in einen Rausch spielen können. So geschehen beim 31:16 Erfolg gegen die SG Kuchen-Gingen und dem 36:21 Sieg gegen Brenz. Zudem ist es für die Feldkircher wichtig, Ballverluste durch technische Fehler zu verhindern, denn diese werden von Reichenbach sofort durch schnelle Gegenstoßtore bestraft. Besonders auf Topscorer Max Liegat gilt es, ein Augemerk zu legen.

 

Weiterkämpfen

Nach der knappen Niederlage gegen Steinheim (28:29) heißt es jetzt weiter zu kämpfen. Trainer Balogh sah vergangenes Spiel eine kämpferische BW-Mannschaft. Die Abwehr stand gut und auch im Angriff zeigten Kornexl & Co. eine starke Leistung. Jetzt muss die Mannschaft nur noch die Konzentration über 60 Minuten halten um nicht wieder in der Schlussphase leichte Gegentore zu bekommen. Erlacher & Co. wissen, dass man wie gegen Steinheim ein ähnlich hochklassiges Spiel abliefern muss, damit die beiden Punkte in Feldkirch bleiben.

9. Runde Landesliga Staffel 3

  1. HC Sparkasse BW Feldkirch – TV Reichenbach
    Reichenfeldhalle, Feldkirch
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Harter Brocken für Feldkirchs Handballer
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen