Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Heimrecht für Harder Handballer in der CL-Quali

Meister Alpla HC Hard trifft beim CL-Quali-Turnier vor eigenem Publikum auf Tatran Presov aus der Slowakei.
Meister Alpla HC Hard trifft beim CL-Quali-Turnier vor eigenem Publikum auf Tatran Presov aus der Slowakei. ©APA/Stiplovsek
Die Handballer von ALH-Meister Alpla HC Hard treffen in der Qualifikation zur Champions League zu Hause auf den slowakischen Meister Tatran Presov.

Bei der Auslosung der Champions-League-Qualifikation am Donnerstag in Wien erhielt der amtierende österreichische Meister das Recht, das Qualifikationsturnier am 2. und 3. September auszutragen. Bei einem Sieg gegen Tatran Presov könnte es im entscheidenden Spiel zum Duell gegen Sporting Lissabon um ÖHB-Teamspieler Janko Bozovic kommen.

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • Vorarlberg: Heimrecht für Harder Handballer in der CL-Quali
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen