GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Harand bringt mehr Tiefe in den DEC-Kader

EC Dornbirn hat Chris Harand neu im Kader.
EC Dornbirn hat Chris Harand neu im Kader. ©VOL.AT/Stiplovsek
Dornbirn. Der österreichische Eishockeycrack Chris Harand geht ab sofort mit dem Dornbirner Eishockey Club auf Punktejagd in der Erste Bank Eishockey Liga. Vorerst läuft seine Vereinbarung mit den Vorarlbergern auf Tryout-Basis.

Nach zwölf Runden kennt der Dornbirner Eishockey Club als Einsteiger die Konkurrenz in der Erste Bank Eishockey Liga, holt mit Chris Harand einen weiteren Akteur in seinen Kader. Der Österreicher, der bereits vor Saisonstart im Gespräch mit den Vorarlbergern war, soll dem Team von Head Coach Dave MacQueen zusätzliche Tiefe verleihen. Als defensiv orientierter Stürmer passt Harand ins Konzept der Messestädter. Der 31-jährige Wiener befindet sich bereits auf der Reise Richtung Ländle und nimmt am Mittwoch erstmals am Mannschaftstraining der Bulldogs teil. Die Tryout-Vereinbarung mit dem DEC läuft im Moment auf unbestimmte Zeit.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Harand bringt mehr Tiefe in den DEC-Kader
Kommentare
Noch 1000 Zeichen