Handball: Hards Arnaudovski fällt bis Saisonende aus

Schwere Knieverletzung
Schwere Knieverletzung - © Handball Hard
Hard – Für HC-Hard-Neuzugang Risto Arnaudovski ist die Saison vorzeitig zu Ende. Der Mazedonier zog sich vergangene Woche im Training eine schwere Knieverletzung zu und musste im Landeskrankenhaus Bregenz operiert werden.

Neben einem Riss der Patellasehne und der Gelenkskapsel waren auch andere Sehnen und Bandansätze teils vollständig gerissen, hieß es in einer Mitteilung des Handballclubs am Donnerstag.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- BH-Fehler: Straffreier Lärm im... +++ - NRW 2017: Wählerstromanalyse f... +++ - CBD: Suchtprophylaxe sieht Can... +++ - Briefwahl: Grünen legten in Vo... +++ - Familiendrama in Mäder: 18 Jah... +++ - Wahlergebnisse: So zufrieden s... +++ - Finale zur Autowahl des Jahres +++ - Vorarlberger verursachen Unfal... +++ - Vorarlberg: Kuh Benita ist "Mi... +++ - IKEA in Lustenau: Raumplanungs... +++ - Geld-Trickdiebstahl: Polizei w... +++ - Legales Cannabis-Produkt : CBD... +++ - Nationalratswahl: Wallner freu... +++ - Millioneninvestition beim Vora... +++ - Wolford setzt bei Sparprogramm... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung