Haier Group steigt bei Kollektorenhersteller Greenonetec ein

Die chinesische Haier Group steigt bei dem Kärntner Solar-Unternehmen Greenonetec ein. Wie die “Kleine Zeitung” in ihrer Samstag-Ausgabe berichtete, erwirbt der Konzern 51 Prozent der Anteile, beziehungsweise 50 Prozent der Stimmrechte des Sonnenkollektorenherstellers mit Sitz in St. Veit an der Glan. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Greenonetec-Gründer Robert Kanduth bleibt alleiniger Geschäftsführer, er hält laut dem Bericht auch die andere Hälfte der Stimmrechte. Der Standort St. Veit soll von der Beteiligung profitieren: Noch heuer soll hier eine Million Euro investiert werden. Geplant ist, eine für den chinesischen Markt vorgesehene Lizenz-Produktion von Großflächenkollektoren in China aufzubauen. Das Land hat Milliardeninvestitionen für den Ausbau erneuerbarer Energien vorgesehen.

Greenonetec hat rund 150 Mitarbeiter, im Jahr 2015 wurden 540.000 Quadratmeter Kollektorenfläche produziert, der Umsatz betrug 33,2 Mio. Euro. Die Firma ist Weltmarktführer für Flachkollektoren.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Megastimmung trotz Hitze am Bo... +++ - Damen-Führungstrio trennen nu... +++ - Zwei Meister stehen fest - all... +++ - Dadic nach erstem Götzis-Tag ... +++ - 5.000 Frauen beim 8. Bodensee ... +++ - Vorarlberger Formula Unas freu... +++ - NEOS-Strolz wünscht sich Schw... +++ - Lebensmittelversorgung im Dorf... +++ - Räikkönen holt sich vor Vett... +++ - G-7-Gipfel endet im Streit mit... +++ - Nippel-Alarm bei "The Vampire ... +++ - SPÖ Vorarlberg will Urwahl ü... +++ - Tausende Fans trotzen der Glut... +++ - Nach Sturz in Bregenzer Ache: ... +++ - Im Überholverbot Taxi überho... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung