GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gurtis: Lehrling mit Muldenkipper überschlagen

Ein 17 Jahre alter Lehrling ist am Mittwochvormittag in Gurtis mit einem leeren Muldenkipper aus bisher ungeklärter Ursache etwa zehn Meter über einen Hang abgestürzt. Dabei überschlug sich das Fahrzeug, kam aber schlussendlich wieder auf den Rädern zum Stillstand. Der angeschnallte Lenker wurde verletzt mit dem Hubschrauber C8 in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.
Bilder des Unfalls in Gurtis
NEU

Der Unfall ereignete sich gegen 10.45 Uhr auf einer Baustellenzufahrt. Der 17-Jährige kam beim Rückwärtsfahren mit dem Muldenkipper von der Zufahrt ab und stürzte über den Abhang. Aus dem Fahrzeug konnte er sich selbst befreien, und auch die Rettungskräfte alarmierte der Jugendliche selbst.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Gurtis: Lehrling mit Muldenkipper überschlagen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen