Großer Sicherheitstag

Von Gemeindereporter Erich Pfitscher
Die OF Übersaxen organisierte einen großen Sicherheitstag
Die OF Übersaxen organisierte einen großen Sicherheitstag - © ep
In Kooperation mit verschiedenen Blaulichtorganisationen veranstaltete die Ortsfeuerwehr Übersaxen für die Dorfbevölkerung einen interessanten Sicherheitstag.

ÜBERSAXEN Im Mittelpunkt des Informationstages standen Vorführungen und praktische Übungen im richtigen Umgang mit Handfeuerlöschern sowie eine Feuerlöscher-Überprüfungsaktion. Dass die Aktion gut angekommen ist zeigt sich daran, dass an diesem Tag nicht weniger als 108 Handfeuerlöscher fachmännisch auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft wurden.

Blaulichtorganisation stellten sich vor

An extra eingerichteten Informationsständen auf dem Dorfplatz konnten sich die Besucher über die Aufgaben und Arbeit diverser Blaulichtorganisationen wie der Rettung, der Bergrettung, der Polizei und der Feuerwehr informieren. Mutige hatten die Gelegenheit mittels Drehleiter in die Höhe zu steigen und einen Blick aus 30 Metern Höhe auf Übersaxen und die Umgebung zu genießen. Toll war das Programm auch für die Kleinen: Eine Hüpfburg, ein Kletterturm, Bewerbungen zur Kinderpolizei und die Möglichkeit, sich einmal in ein echtes Polizeiauto zu setzten wurden reichlich genutzt. EP

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++ - Weniger Firmenpleiten – Privat... +++ - Tag des Denkmals unter dem Mot... +++ - Von London direkt nach Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Ehefrau ändert Mei... +++ - Die Schule der Zukunft - Bildu... +++ - Wahlkampf in Vorarlberg: Wegwe... +++ - "Politics to go" - Vorarlberge... +++ - Vorarlberg: 21-jähriger Deutsc... +++ - Vorarlberg: M-I Immobilien inv... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung