GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Welcome beim Jonas-Hock

Das
Das "Oberländer" wurde beim Jonas-Hock vorgestellt! ©Pezold
Nicht nur, dass die Gäste herzlich beim Hock willkommen waren, die Band Welcome sorgte für super Stimmung.
Welcome beim Jonas-Hock

Götzis. (pe) Veranstalter waren die neuen Macher von „Schlössle Die Bar“ Ralf Seidl und Roland Meyer, als am Samstagabend der Jonas-Hock von statten ging. Vor der Kulisse des romantischen Schlösschens amüsierten sich die Gäste königlich und applaudierten begeistert der Band, die mit einem abwechslungsreichen Repertoire aufwarteten.

Von den Beatles bis zu den Toten Hosen

Lieder zum Mitsingen, die jeder kennt und alle gerne hören – Welcome wissen, wie sie ihr Publikum zufriedenstellen können. Ob Love Songs von den Eagles oder Rockiges von den Toten Hosen, Norbert, Tina und Barbara beherrschen ihre Instrumente perfekt und überzeugen mit absoluter Stimmgewalt, unterstützt wird das musikalische Trio dabei von Horst an den Drums. Ob Pop, Rock, Folk, Country, Oldies oder aktuelle Songs, Welcome haben alles im Gepäck. Die Schlössle-Crew indessen, kümmerte sich um einen reibungslosen Ablauf des Abends und freute sich, gemeinsam mit Braumeister Andreas Rosa, Verkaufsleiter Markus Walch und der charmanten Bierkönigin Kathi Pfitscher das neueste Fohren-Bier vorstellen zu können. Das Bier trägt den Namen „Oberländer“ und konnte am Fohrenburger –Stand verkostet werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Götzis
  3. Welcome beim Jonas-Hock
Kommentare
Noch 1000 Zeichen