GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abschluss beim musikalischen Sommerlager

Abschluss Veranstaltung musikalischen Sommerlager der jungen Kirche
Abschluss Veranstaltung musikalischen Sommerlager der jungen Kirche ©Birgit Loacker
Das kreative und musikalische Sommerlager der Jungen Kirche Vorarlberg hat fast schon Kultstatus. Seit 13 Jahren findet die Musiksommerwoche im Jugend- und Bildungshaus in St. Arbogast statt. 
Abschluss Veranstaltung musikalischen Sommerlager der jungen Kirche

Götzis.(loa) Da war für jeden etwas dabei. Durch das breit gefächerte Angebot an Workshops fand jeder Teilnehmer das Passende für sich. Und am Sonntagnachmittag konnten sich Mamas, Papas, Omas, Opas und alle anderen Interessierten ein Bild davon machen, was in den letzten fünf Tagen so alles entstanden ist. Vom Kinderchor über Tanzgruppen, Akrobatik, Clownerie über Hulahoop Künstler und Schauspielerei war alles zu sehen. Ein buntes, toll einstudiertes Programm das mit viel Beifall belohnt wurde.

„Ich bin schon das zweite Mal mit dabei und komme sicher wieder. Die Workshops sind spannend und davor und danach spielen wir immer tolle Spiele“, lacht Mathilda.

Zwölf fachkundige Referent/innen begleiten die über 70 Teilnehmer/innen in musikalischen, tänzerischen und kreativen Workshops. Aber auch das Rahmenprogramm ließ keine Wünsch offen.

„Mir hat vor allem das Tanzen und die Akrobatik gefallen. Und auch die vielen Sachen, die wir draußen auf dem Vorplatz oder im Wald machen konnten“, so Paulina.

„In dieser Woche haben die Kinder die Möglichkeit, sich in den verschiedensten künstlerischen und musikalischen Welten einen Einblick zu verschaffen. Es werden neue Freundschaften geschlossen, Eltern und Kinder lernen sich außerhalb vom Alltag nochmal ganz anders kennen“, erklärt Carmen Silveira Bubniak, die dieses Jahr die Organisation der Großveranstaltung übernommen hat. „Wir freuen uns auch immer sehr, wenn Großeltern oder Patentanten und -onkel mitkommen, um eine tolle Zeit gemeinsam mit den Kindern zu verbringen“, ergänzt Silveira Bubniak.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Götzis
  3. Abschluss beim musikalischen Sommerlager
Kommentare
Noch 1000 Zeichen