Pawel Zalejski an der Kulturbühne AMBACH

Von Verein Orchesterverein Götzis
Pawel Zalejski - Violine
Pawel Zalejski - Violine - © Orchesterverein Götzis
Bei der Matinee des Orchestervereines Götzis spielt Pawel Zalejski unter der Leitung von Benjamin Lack das beliebte Violinkonzert in e-Moll op. 64 von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Pawel Zalejski ist erster Konzertmeister des Symphonieorchesters Vorarlberg, studierte an der F. Chopin Musikakademie in Warschau. Als Primarius des Apollon Musagete Quartetts gewann er den ersten Preis beim internationalen Musikwettbewerb der ARD.

So. 7. Mai 2017, 10.30 Uhr

Eintritt: € 20,– Schüler und Studenten € 10,– Kinder bis 14 Jahre frei!

Kartenverkauf: www.v-ticket.at, Musikladen Kartenbüro Götzis, Am Bach 8, Tel. 05522-41000, info@orchesterverein-goetzis.at, Konzertkassa

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Götzis.
VOL.AT

Suche in Götzis

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 81779 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 60910 Punkte
15 Jasser online mehr
Neues aus Götzis