“Gags, Gags, Gags!”: Stermann und Grissemann live auf der Bühne AMBACH

Von Rebekka Madlener (VOL.AT)
Akt.:
29Kommentare
Die Kabarettisten Stermann und Grissemann touren derzeit ihrem neuen Programm “Gags, Gags, Gags” durch ganz Österreich. Am Donnerstagabend machen sie Halt in Götzis. VOL.AT hat sie zum Interview gebeten.

Wohl jeder kennt die Kult-Kabarettisten Dirk Stermann und Christoph Grissemann aus der Sendung “Willkommen Österreich”. Seit März sind sie mit ihrem neuen Programm “Gags, Gags, Gags!” in ganz Österreich unterwegs. Am Donnerstag machen die Beiden auf Kulturbühne AMBACH in Götzis Halt. “Gewohnt erstklassig flitzen die beiden, die ‘eigentlich zu gut für’s Fernsehen’ (John Cleese) sind, durch den selbst gesteckten Gag-Slalom”, so heißt es im Pressetext. Wir haben die beiden Kabarettisten für ein Interview vorab getroffen.

Eindrücke von “Gags, Gags, Gags!”

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Familie Brugger mit VOL.AT im ... +++ - Versuchter Raub in Asylunterku... +++ - Anklage: Vier geliehene Pferde... +++ - Komplett grundlos: Vorarlberge... +++ - Messerattacke in Götzis: 14-Jä... +++ - Vorarlberg: 14-Jähriger tötete... +++ - Vorarlberg: Haller fordert Aus... +++ - Vorarlberg: Amerikaner verirrt... +++ - Vorarlberg: 500 Kilo schwerer ... +++ - Partnerschaft mit Afrika - Kön... +++ - Koch wegen 98 Kilo Cannabishar... +++ - Kickstarter: Christian Holzkne... +++ - Das war die ANTENNE VORARLBERG... +++ - Der Tag der Höhenflüge +++ - “Nationalsozialismus hat man i... +++
29Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Götzis.
VOL.AT

Suche in Götzis

Suche filtern

Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen in Lustenau
Top Jasser
  1. guenther64 87208 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 67984 Punkte
22 Jasser online mehr
Neues aus Götzis