GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abendshopping mit Musik im einmaligen Ambiente

Genossen die Götzner Modenacht: v.l. Mischi, Christine, Melanie, Nina und Renate
Genossen die Götzner Modenacht: v.l. Mischi, Christine, Melanie, Nina und Renate ©Veronika Hotz
Götzis / Am vergangenen Freitag verwandelte sich die Marktgemeinde Götzis zum achten Mal in eine Mode- und Lifestyle Metropole in der Region amKumma.
Götzner Lifestyle- und Modenacht 2017

Tausende von Besuchern strömten bei angenehmen spätsommerlichen Temperaturen in das Zentrum und ließen sich von den vielen Modetrends, Events, Ausstellungen, Herbsthighlights und farbenfrohen Dekorationen inspirieren. Die Modenacht war wieder ein hervorragender Anlass in den zahlreichen Gastronomiebetrieben und Lokalen Bekannte zu treffen, die Lust auf die neue Herbst- Wintermode zu wecken und sich von den Farben und Düften verzaubern zu lassen. Für angehende Bräute gibt es nunmehr zwei neue Top Adressen in Götzis. Den „Brautschatz“ in der St. Ulrichstraße und die „Brautschmiede“ an der Hauptstraße. Sigrid Pfeifer hat sich mit dem „Brautschatz“ in der St. Ulrichstraße ihren Traum vom eigenen Brautgeschäft, in dem sie auch für festliche Anlässe und Bälle Mode anbietet, erfüllt. Hier finden Bräute eine große Auswahl an edlen, eleganten und Couture-Brautkleidern. An der Hauptstraße hat sich Petra Höfle mit der „Brautschmiede“ selbstständig gemacht. Neben individuell angepassten Trauringen für das Brautpaar bietet sie speziell ausgesuchte Vintage-Brautkleider und moderne Kleider an.

Themenshows und vielfältiges Modeangebot

So zahlreiche Geschäfte wie nie zuvor öffneten in der Shoppingnacht ihre Türen und verwöhnten die Besucherinnen und Besucher mit karibischen Cocktails, Champagner, Livemusik, kulinarischen Leckereien und bunten Herbstboten. Es gab Reisegutscheine zu gewinnen, Ausstellungen zu bewundern, Inspirationen für den schönsten Tag einzuholen. Neben Bürgermeister Christian Loacker und Labg. Werner Huber interessierten sich auch NR Karlheinz Kopf, BR Christoph Längle, Isabella Dobler (Dobler Textil), Klaus Himmelreich (VLV), Stefan Schwab (Küchen Schwab), Christian Müller (Ideenspinner), Roger Höfle (Getzner Textil), Ruth Nussbaumer (Prisma), Katharina Böhler (ZM3) sowie Gabi Längle (Tischlerei Längle) und viele andere für die neuesten Modetrends und genossen das nächtliche Einkaufserlebnis in Götzis. VER

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Götzis
  3. Abendshopping mit Musik im einmaligen Ambiente
Kommentare
Noch 1000 Zeichen