GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

15 neue Lehrlinge für die ZECH Gruppe

Für frischen Wind sorgen bei der ZECH Gruppe 15 neue Lehrlinge, die Anfang September ihre Ausbildung begonnen haben.
Für frischen Wind sorgen bei der ZECH Gruppe 15 neue Lehrlinge, die Anfang September ihre Ausbildung begonnen haben. ©Zech GmbH
 Am 4. September dieses Jahres haben 16 Burschen und Mädchen mit ihrer Lehre bei ZECH in den Bereichen Tischler, Tischlertechniker, Sonnenschutztechniker, Bautechnischer Zeichner und Bürokaufmann/frau begonnen. Die Ausbildung findet an den fünf Firmenstandorten in Götzis, Dornbirn und Ludesch statt.

 

„Unsere Lehrlinge sind die Führungskräfte von morgen. Wir investieren in die Ausbildung der Jugendlichen“, so Erwin Rauch, Personalleiter und kaufmännische Geschäftsleitung, ZECH Gruppe. Jungen Menschen nicht nur einen Arbeitsplatz zu geben, sondern sie fachlich und persönlich optimal auf ihre Zukunft vorzubereiten ist die verantwortungsvolle Aufgabe der Ausbildner und Führungskräfte. Gleichzeitig sichert sich das Unternehmen so hoch qualifizierte Mitarbeiter und damit die Zukunft der ZECH Gruppe. Die Nachwuchsmannschaft der ZECH Gruppe besteht derzeit aus insgesamt 33 Lehrlingen.

 

Kennenlerntag
Gleich in der ersten Woche der Ausbildung fand der traditionelle Firmenvorstellungstag statt. Dabei konnten sich die Jugendlichen näher kennenlernen und kamen bei den Besichtigungen der Standorte erstmals in Berührung mit den Produkten der Zech Gruppe.

 

Von Vorarlbergern für Vorarlberger
Das 1904 gegründete Familienunternehmen produziert mittlerweile an insgesamt vier Produktionsstandorten in Vorarlberg. Mit seinen rund 200 Mitarbeitern sichert Zech Arbeitsplätze in Vorarlberg und investiert in die Zukunft der Jugend. Denn Nachhaltigkeit und Qualität werden bei ZECH traditionell großgeschrieben. Roman Zech, Firmenchef der ZECH Unternehmensgruppe: „Bei uns beginnt die Qualität beim Mitarbeiter und endet beim Produkt. Deshalb ist nicht nur die Auswahl und Ausbildung der Mitarbeiter sehr wichtig, sondern auch, dass sie sich in unserem Unternehmen wohlfühlen.“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Götzis
  3. 15 neue Lehrlinge für die ZECH Gruppe
Kommentare
Noch 1000 Zeichen