Sunnahof besucht Allgäuer Werkstätte

Von Gemeindereporter Emir T. Uysal
Akt.:
1Kommentar
Symbolisch für das gemeinsame Projekt wurde eine Linde gepflanzt
Symbolisch für das gemeinsame Projekt wurde eine Linde gepflanzt - © Lebenshilfe
„Inklusion kennt keine Grenzen“ – unter diesem Motto steht seit kurzem die Kooperation zwischen den Allgäuer Werkstätten und dem Sunnahof.

Göfis. (etu) Vor kurzem besuchten rund 100 Personen des Sunnahof das Team der Allgäuer Werkstätten in Kempten (Deutschland).
Bei dem gemeinsamen Austausch zwischen den Allgäuer Werkstätten und dem Bio-Bauernhof der Lebenshilfe Vorarlberg handelt es sich um ein Kleinprojekt im Rahmen des EU-Förderprogramms „INTERREG V-A Österreich-Bayern 2014-2020“ aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE). Projektassistentin und Mitarbeiterin der Allgäuer Werkstätten, Ilona Bickel erläutert dazu: „Mit dem EFRE-Kleinprojekt sollen die Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen zwischen dem Allgäu und Vorarlberg gefördert werden.“

Inklusiver Austausch

„Unser Ziel ist ein Austausch auf allen Ebenen — zwischen Beschäftigten mit Behinderungen und Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeitern”, erklärt Michael Hauke, Geschäftsführer der Allgäuer Werkstätten GmbH zu Beginn des Besuchs in Kempten. Anschließend gaben die Beschäftigten der Allgäuer Werkstätten – aus den Standorten Zeppelinstraße und dem Stadtteil Steufzgen – dem Sunnahof-Team bereitwillig Einblick in ihren Arbeitsalltag. Das Fazit zum ersten Besuch aus Gastgebersicht: „Die persönliche Begegnung ist zum Kennenlernen einfach unerlässlich“, so AW-Geschäftsführer Michael Hauke. Im Herbst werden die Kemptener AW-Werkstatträte dann zu einem Gegenbesuch nach Göfis reisen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Großeinsatz bei Ac... +++ - Vorarlberg: Schallende Ohrfeig... +++ - Klage: Im Lift am Dornbirner B... +++ - Vorarlberg: Unbekannte zerstec... +++ - Naturgewalt in der Ägäis - Vor... +++ - Impfstoffengpässe auch in Vora... +++ - Antenne Vorarlberg Badespass -... +++ - Lauterach: Bauarbeiten in der ... +++ - Nachruf: Rosa Russ (1924–2017)... +++ - Anrainer vs. Großprojekte - Vo... +++ - Vorarlberg: Arbeiter in Gaschu... +++ - Vorarlberg: Alkoholisierter Ma... +++ - Mädchen flüchtet nach Unfall i... +++ - Vom Balkon gestürzt: Tödlicher... +++ - Neue Stadtbücherei für Dornbir... +++
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Göfis.
VOL.AT

Suche in Göfis

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 84536 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 64821 Punkte
19 Jasser online mehr
Neues aus Göfis