GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖSV-Skiasse Liensberger und Meier mit neuem Rennrad

Die Göfnerin Katharina Liensberger erhielt ein neues Trainingsrad vom Radhaus Rankweil
Die Göfnerin Katharina Liensberger erhielt ein neues Trainingsrad vom Radhaus Rankweil ©VN-TK
RANKWEIL. (VN-tk) Die beiden ÖSV-Skiasse Katharina Liensberger aus Göfis und der Nofler Daniel Meier wurden vom Rankweiler Radhaus mit einem neuen Rennrad für bessere Trainingszwecke ausgestattet.
Smalltalk mit Kathi Liensberger und Daniel Meier im Rankweiler Radhaus

Das Rankweiler Radhaus mit den Brüdern Thomas und Johannes Kofler an der Spitze und die beiden ÖSV-Skiasse Katharina Liensberger aus Göfis und der Nofler Daniel Meier machen eine gemeinsame Sache und unterstützen sich gegenseitig. Die beiden Oberländer Skifahrer Liensberger und Meier haben für die bessere und abwechslungsreiche Trainingsgestaltung ein neues Rennrad vom Radhaus Rankweil zur Verfügung gestellt bekommen. Zusammen mit einigen Anhängern gab es nach dem Smalltalk im Radhaus eine zweistündige Radausfahrt mit den beiden Hoffnungsträgern im alpinen Skisport. Die Aufsteigerin der letzten Saison, Katharina Liensberger aus Göfis und der Nofler Daniel Meier mussten noch lange Autogramme geben und erzählten aus ihrem Alltag. Mittendrin in der Vorbereitung auf den nächsten Winter stecken Liensberger und Meier. Während Meier schon zwei Tage am Stilfser Joch mit Skiern auf Schnee trainierte, wird Katharina Liensberger erst Ende Juli am gleichen Ort die ersten Einheiten auf dem Schnee absolvieren. In Wittenburg bei Hamburg wird sie vorwiegend noch Slalom trainieren, ehe es Mitte August drei Wochen nach Neuseeland gehen wird. Natürlich wollen Liensberger und Meier zum Saisonstart Ende Oktober in Sölden dabei sein und mit einem Topergebnis einen perfekten Beginn hinlegen. Beide Topathleten haben dasselbe Ziel: „Möglichst viele WC-Punkte sammeln und sich in der FIS-Startliste weiter nach oben verbessern“.

VIDEO LIENSBERGER UND MEIER IM RANKWEILER RADHAUS

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. ÖSV-Skiasse Liensberger und Meier mit neuem Rennrad
Kommentare
Noch 1000 Zeichen