GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

bugo Sommer 2017 nun freitags gefeiert

Der Sommer im bugo wird wieder musikalisch.
Der Sommer im bugo wird wieder musikalisch. ©Emir T. Uysal
Göfis. (etu) Statt montags wird nun freitags in Göfis gefestet: Die bugo’s Sommersessions sind eine Initiative der bugo Bücherei Göfis und haben bereits Tradition.

Das bugo-Team
serviert offenes Bier, Guinnessbier vom Fass, kühle Sommerdrinks und Weine, und das Gastlokal Consum bietet Köstlichkeiten aus der Cateringküche an. Den Kindern stehen der bugo-Garten und Großspiele zur Verfügung.

Vier Acts im Sommer
Den Auftakt macht die East West Connection am Freitag, 14. Juli, 19 Uhr, am bugo-Platz mit Markus Kühne, Rudolf Seuhs und Peter Vigl. Sie spielen Swing, Latin & Blues. Am Freitag, 21. Juli, 19 Uhr, ist das Clunia-Quintett eingeladen. Die Göfner Musiker Hans Walser, Heini und Hubert Schmid, Bertram Sonderegger und Lukas Ess spielen beschwingte Volksmusik. Für Swing, Jazz, Funk und Soul sorgen am Freitag, 25. August, 19 Uhr, „Espresso“ (Christian und Philipp Sonderegger, David und Markus Ess). Jazz mit Eigenkompositionen haben „Vibes and Pipes“ für Freitag, 1. September, ab 19 Uhr vorbereitet. Klaus Kemmerling, Bernhard Klas und Stefan Greussing werden von Wolfgang Linder geleitet.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Göfis
  3. bugo Sommer 2017 nun freitags gefeiert
Kommentare
Noch 1000 Zeichen