Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auf den Spuren des Bibers

Seniorenringler durchs „Ruggeller Riet“.
Seniorenringler durchs „Ruggeller Riet“. ©SR Göfis
Bei frühlingshaften Temperaturen erlebten kürzlich 30 Mitglieder des Seniorenringes Göfis einen abwechslungsreichen „Spaziergang“ durch das „Ruggeller Riet“,
SR Göfis_Wanderung

welches zusammen mit dem „Bangser Riet“ eine großartige Torflandschaft bildet. Mit dem Landbus ging es von Göfis nach Bangs. Die grenzüberschreitende Wanderung führte uns am Spirsbach entlang zum Rheindamm und weiter durch ein auenartiges Wäldchen eines Seitenarmes des Kanals Richtung Ruggell. Nach einer kurzen Pause führte uns die Wanderung dem Mölibach entlang, wo im unteren Teil das Werk des Bibers unübersehbar ist. Abgenagte Bäume sind Zeugen seiner Anwesenheit. Beim alten Grenzwächterhäuschen vorbei gingen wir über die grüne Grenze zurück nach Bangs. Zum Abschluss der Wanderung trafen wir uns im GH Löwen in Nofels.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Auf den Spuren des Bibers
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen