Mehr Nachrichten aus Altach
Akt.:

Goalie Kobras bleibt bei SCR Altach

Goalie Martin Kobras bleibt dem SCR Altach erhalten. Goalie Martin Kobras bleibt dem SCR Altach erhalten. - © VOL.AT/ Steurer
Goalie Martin Kobras bleibt beim Fußball-Erste-Liga-Club SCR Altach.

Der 25-Jährige verlängerte seinen Vertrag bei den Vorarlbergern bis 2015. Außerdem zog Altach die Option auf die Verlängerung des Kontraktes von Philipp Hörmann, der damit bis 2014 für den Ex-Bundesligisten spielt.

(APA)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Prokopic spielt bis 2016 in Altach
Der Cashpoint SCR Altach gibt hiermit bekannt, dass der Vertrag mit Mittelfeldspieler Boris Prokopic bis 2016 [...] mehr »
Jugendpark amKumma geht mit neuen Impulsen in den Frühling
Götzis/Altach/Koblach/Mäder. (ver) Beim neuen Jugendpark amKumma im Götzner Mösle fand kürzlich ein Treffen [...] mehr »
Bürgerforum: Radweg und Straße werden asphaltiert
Altach. (VN-gms) Gute Nachrichten für zwei Anfragen im Altacher Bürgerforum. mehr »
Die Wahl fällt auf Alexander Sedivy
Im Altacher Kommunikationszentrum hatte das Publikum die Qual der Wahl. mehr »
Der Osterhase wird sich freuen
In der Altacher Bibliothek war an zwei Nachmittagen vor Ostern Basteln angesagt. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!