Girardelli künftig TV-Experte in der Schweiz

12Kommentare
Girardelli bei Herren-Rennen im Einsatz
Girardelli bei Herren-Rennen im Einsatz - © VOL.AT/Hofmeister
Das Schweizer Fernsehen (SRF) hat sich für die kommende alpine Ski-Weltcup-Saison mit einem prominenten Trio verstärkt.

Der fünffache Gesamtweltcup-Sieger Marc Girardelli, die im Frühling 2015 zurückgetretene Abfahrts-Olympiasiegerin Dominique Gisin und der zweimalige WM-Medaillengewinner Marc Berthod werden künftig als Experten die Rennen an der Seite der SRF-Kommentatoren begleiten.

Giradelli kommentiert Herren-Rennen

Der 53-jährige Vorarlberger Girardelli, der all seine Erfolge für Luxemburg gefeiert hatte, und der 33-jährige Schweizer Berthod werden bei Herren-Rennen im Einsatz sein, die 31-jährige Schweizerin Gisin gemeinsam mit dem früheren Ski-Trainer Michael Bont bei jenen der Damen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Nach Bluttat in Hohenems: Deba... +++ - "Tradition wird belebt" +++ - Vorarlberg: Familien bei Regie... +++ - Vorarlberg: "Es wird alles Mög... +++ - Vorarlberg: Kraftort "Kirchle"... +++ - Heroin aus dem Darknet nach Vo... +++ - Neues Direktorium für die Wirt... +++ - Erste Schneeflocken im Ländle +++ - Teddybärkrankenhaus kommt ins ... +++ - Tiere auf der Fahrbahn: Pfände... +++ - Seequartier Bregenz: Neue Plän... +++ - Opferschutz in Vorarlberg: Ang... +++ - Die Misterkandidaten beim Cros... +++ - Vorarlberg zahlte 2017 bereits... +++ - Schwerer Verkehrsunfall auf de... +++
12Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung