GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Geschäftsführer für "Vorarlberger Übertragungsnetz GmbH" bestellt

Peter Hubert seit 20. Juni Alleingeschäftsführer der Netzgesellschaft der Illwerke/VKW.
Peter Hubert seit 20. Juni Alleingeschäftsführer der Netzgesellschaft der Illwerke/VKW. ©vorarlbergnetz.at
Bregenz - Die zum Illwerke/VKW-Konzern gehörende "Vorarlberger Energienetze GmbH" (Vorarlberg Netz) hat für ihre neu gegründete Tochter "Vorarlberger Übertragungsnetz GmbH" zum 20. Juni 2012 Peter Hubert zum Alleingeschäftsführer bestellt.

Das geht aus dem Amtsblatt der “Wiener Zeitung” (Freitag) hervor. Die “Vorarlberger Übertragungsnetz GmbH” ist eine 100 Prozent-Tochter der Vorarlberg Netz.

Die Vorarlberger Kraftwerke AG (VKW) gab Ende Oktober 2011 bekannt, ihre Netzbetreiber-Gesellschaft entsprechend der Bestimmungen auf EU- und Bundesebene hinsichtlich der Strommarkt-Liberalisierung umzufirmieren.

Im Mai 2012 wurde ihr Eigentum am Stromverteilernetz an die 100 Prozent-Tochter Vorarlberg Netz übertragen, die von den beiden Geschäftsführern Werner Neyer und Johannes Türtscher geführt wird. Das Eigentum am Übertragungsnetz ging an deren Tochtergesellschaft “Vorarlberger Übertragungsnetz GmbH”. Die Bereiche Energieversorgung und Energiehandel verblieben bei der VKW.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Wirtschaft Vorarlberg
  3. Geschäftsführer für "Vorarlberger Übertragungsnetz GmbH" bestellt
Kommentare
Noch 1000 Zeichen