Amanda Wachter war eine Klasse für sich

10.03.2016 Die junge Montafonerin Amanda Wachter aus Bartholomäberg war auch im Riesentorlauf der Österreichischen Schülermeisterschaften in Söll ein Klasse für sich. Die Läuferin des WSV Bartholomäberg sicherte sich nach dem Super-G auch diese Disziplin, der Vorsprung auf die –zumeist älteren – Konkurrentinnen betrug mehr als eine Sekunde.
Der Chor „Cantori Silvae“ lädt zu seinen Konzerten ein.

Spannende Konzerte der besonderen Art

03.03.2016 Unter dem Motto „Annäherungen“ konzertieren der Projektchor „Cantori Silvae“ und das Ensemble „Amüsgöl“.

Amanda Wachter: Demonstration der eigenen Stärke

01.03.2016 Die am Wochenende am Sonnenkopf ausgetragenen alpin Landesmeisterschaften der Schüler sahen weitgehend die Favoriten in allen Klassen in Front. Eine faustdicke Überraschung gab es durch die Montafonerin Amanda Wachter, die als Schüler I-Läuferin alle Mädchen der Schülerklasse II hinter sich ließ und sich damit den Schülertitel holte. Zudem sicherte sich Wachter hinter Emily Schöpf und Magdalena Egger Bronze im Super-G.

"Achterbahn" WM von Jasmin Berchtold

01.03.2016 Zum Abschluss der Nordischen Junioren-Weltmeisterschaften in Rasnov / Rumänien erreichte Jasmin Berchtold mit der ÖSV-Staffel den guten 10. Rang (4x2,5 km Skating).

Niederwieser gewinnt FIS-Slalom in Piesendorf

26.02.2016 Mit 18 Hundertstelsekunden Vorsprung auf die Finnin Kaisa Nyberg gewann Michelle Niederwieser aus Buch den FIS Damenslalom in Piesendorf. Sophia Busch wurde Vierte, Johanna Greber belegte Platz acht.

Kleines Bürgerhaus mit großem Schopf

13.02.2016 Die Balance zwischen Tradition und Moderne, wirtschaftlichem Denken und architektonischem Anspruch zu halten und bei all diesen Vorgaben die Maßstäblichkeit nicht aus den Augen zu verlieren, war keine leichte Aufgabe für den Planer des Schwarzenberger Sennhus.

Alles Neu im Skinfit-Racing Team

05.02.2016 Mit neuen Athleten und Partnern startet Österreichs erstes Triathlon Profi-Team in seine bereits fünfte Saison. Nach der erfolgreichen Saison 2015 wechselte die Teamleitung mit 1. Jänner auf Paul Reitmayr, der dieses Amt von Berger Dominik übernommen hat. Neu im Team auch die Schwarzenbergerin Bianca Steurer.

Zwei Goldene für Jasmin Berchtold, Maurer Dritter, Natter gute Sechste

01.02.2016 Jasmin Berchtold vom SC Egg gewann den Österreichischen Meistertitel der Juniorinnen im Einzellanglauf 5 km Klassisch und in der Verfolgung 5 km Skating in Saalfelden und platzierte sich dabei in den int. FIS-Wertungen, jeweils als viertbeste Österreicherin, auf den Rängen 11 und 12.

Michelle Niederwieser fehlten sieben Zehntel zum Heimsieg

28.01.2016 Auch der zweite FIS-Riesentorlauf der Damen in Brand verlief für die Läuferinnen des VSV sehr erfolgreich. Michelle Niederwieser aus Buch erreichte mit Platz drei ihren ersten Podestplatz in einem FIS-Rennen.
Pensionistenverband Mittel- und Hinterwald feiert Fasching

Pensionistenverband Mittel- und Hinterwald feiert Fasching

25.01.2016 45 Personen sind der Einladung zum Kaffeekränzle des PVÖ Mittel-Hinterwaldes ins Gasthaus Ritter gefolgt, darunter auch einige Mäschgerle. Bei Zopf, Kuchen und Kaffee wurde rege diskutiert und gelacht. Anschließend spielte Ernst zum Tanz auf und es wurde fleißig das Tanzbein geschwungen.

Schmid fehlten nur sieben Hundertstelsekunden auf den Sieg

20.01.2016 Hohenems. Nur sieben Hundertstelsekunden fehlten der Hohenemserin Pia Schmid im FIS Super G in Spital am Phyrn auf den Sieg. Im zweiten Rennen wurde die 19-Jährige gute Fünfte.

Niederwieser auf dem Podest - Greber Vierte

18.01.2016 Michelle Niederwieser aus Buch erreichte beim zweiten Citizien Riesentorlauf auf der Reiteralm Platz drei, die Schwarzenbergerin Johanna Greber wurde mit nur 0,01 Sekunden Rückstand Vierte.
Bezirkskapellmeister Simon Gmeiner dirigiert  das Wälderorchester.

Blasmusik vom Feinsten

09.01.2016 Konzert des „Wälderorchesters“ am 16. Jänner im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg.   

Greber und Niederwieser holen EC-Punkte

07.01.2016 Die Schwarzenbergerin Johanna Greber belegte bei einem FIS-Slalom auf der Reiteralm den 28. Platz, Michelle Niederwieser aus Buch klassierte sich an 30. Stelle. Laura Marte (Zwischenwasser) ist ausgeschieden.
Im Skigebiet Bödele ist der Winter zurück.

Skigebiet Bödele mit eingeschränktem Pistenangebot wieder geöffnet

05.01.2016 Schwarzenberg. Nach einer wetterbedingten Zwangspause ist der Winter ins Skigebiet Bödele zurückgekehrt und lockt zum Ferienende mit bestens präparierten Naturschneepisten und familienfreundlichen  Rahmenbedingungen.

Jasmin Berchtold verpasste Sieg knapp

04.01.2016 Die Bregenzerwälderin Jasmin Berchtold erreichte bei einem Austria-Cup-Bewerb in Villach über 5 km klassisch den zweiten Platz in der Juniorenwertung. In der FIS-Wertung wurde die Schwarzenbergerin gute Siebente.

Danke für Ihre freiwillige Blutspende

22.12.2015  Die Blutspendeaktion am 21. Dezember in Schwarzenberg, Angelika Kauffmann Saal, war ein toller Erfolg.                                                                 
Vanessa Nussbaumer in den Top Ten

Greber, Marte und Nussbaumer in den Top-Ten

21.12.2015 Bei den in Kaltenbach durchgeführten NJR-Rennen belegten die drei VSV-Läuferinnen Johanna Greber, Laura Marte und Vanessa Nussbaumer folgende Ränge in den Top-Ten.

Jasmin Berchtold in der Form ihres Lebens

21.12.2015 Die Schwarzenbergerin Jasmin Berchtold hat beim COC in Hochfilzen ein erfolgreiches Wochenende hinter sich. Nach Platz fünf im Sprintfinale wurde die für den SC Egg startende Läuferin über 5 km Skating 20. Am Sonntag lief Berchtold über die 10 km klassisch das wohl beste Rennen ihrer bisherigen Karriere, erreichte Platz acht und mit 81,51 ausgezeichnete FIS-Punkte.

Johanna Greber zweimal in den Top-Ten

20.12.2015 Die Schwarzenbergerin Johanna Greber fuhr in Kaltenbach bei zwei Super-G der Kategore National Junior Race ins Spitzenfeld. Am Samstag belegte die VSV-Läuferin den achten, am Sonntag den fünften Platz.

Starker fünfter Rang für Jasmin Berchtold

19.12.2015 Starker Auftakt in das heimische Langlauf Kontinentalcup-Wochenende für die Schwarzenbergerin Jasmin Berchtold. Die Juniorenläuferin vom SC Egg gelang beim Skating-Sprint über 1,2 Kilometer in Hochfilzen der Einzug ins Finale, dort holte sich die VSV-Ahtletin den fünften Endrang, wurde beste Österreicherin.

Junge Talente zeigten den Routiniers die Grenzen

17.12.2015 Zwei Juniorenteams deckten zum Auftakt des Vorrundenturnieres die Schwächen der vielen routinierten Teams die Schwächen auf. Die Überraschungen blieben nicht aus.

Vierzig Klubs und ihre große Hoffnung

15.12.2015 Die Qualifikation ist beendet. Bei der Jubiläumsauflage in Wolfurt geht es nun um den Masterseinzug.

Bianca Steurer: "Fühle mich so stark wie noch nie"

14.12.2015 Schwarzenberg. Die Schwarzenbergerin Bianca Steurer konnte trotz einer langen Verletzungspause auf der internationalen Bühne im Triathlon mit zwei Siegen überzeugen und kommt ihrem großen Ziel ein großes Stück näher.

Bestleistung für Jasmin Berchtold

14.12.2015 Jasmin Berchtold (SC Egg) erreichte beim Kontinentalcup in Premanon (Frankreich) über 5 km Skating den 14. Rang (89,87 FIS-Punkte) und mit dem 10. Rang über 10 km Klassisch ihre bis dato beste COC-Platzierung in der Juniorenklasse (90,93 FIS-Punkte).
Mit dem nächsten Schnee nimmt der neue Schanzenblick seinen Betrieb auf, womit das Angebot im Familienschigebiet am Bödele erweitert wird.

Liftanlage Schanzenblick fertig gestellt

14.12.2015 Dornbirn. Mit dem nächsten Schneefall geht der neue Lift im Familienschigebiet Bödele in Betrieb.

Blutspendeaktion in Schwarzenberg

14.12.2015  Am Montag, 21. Dezember findet im Angelika-Kauffmann-Saal von 18.00 bis 21.00 Uhr eine Blutspendeaktion statt. 

Jasmin Berchtold holt Fixplatz für Kontinentalcup

08.12.2015 Auch Jasmin Berchtold vom SC Egg bestritt in Seefeld ihre ersten Wettkämpfe der laufenden Saison und zeigte mit jeweils einem 7. Rang über 5 km Klassisch und 5 km Skating in der internationalen U20-Wertung beachtenswerte Leistungen.
Noch müssen wir uns mit einem Bild vom Vorwinter behelfen, aber ab kommendem Freitag laufen die Lifte am Bödele wieder.

Das Bödele startet am Freitag in die Skisaison

23.11.2015 Bödele/Schwarzenberg. Mit viel Schnee vor der Haustür startet das Skigebiet Bödele am Freitag, den 27. November 2015, in die diesjährige Skisaison. Dank der Schneefälle der letzten Tage herrschen bereits traumhafte Naturschnee-Bedingungen.