Gute Stimmung beim Start des Wälderlaufs

1800 Läufer trotzten dem Regen beim Wälderlauf

22.06.2015 Mellau - Beim Wälderlauf von Mellau nach Schoppernau machte das Wetter heuer nicht mit. Den Spaß ließen sich die 1.800 Teilnehmer dennoch nicht nehmen.
Sonnwendfeuer unterm Diedamskopf-Gipfel

ERSATZTERMIN für stimmungsvolle Sonnwendfeier am Diedamskopf

22.06.2015 Aufgrund des Wetters wird die Sonnwendfeier am Diedamskopf auf 25. Juni verschoben!

Schoppernauer Senioren/innen unterwegs

16.06.2015 Zum Jahresausflug an den Königsee machten sich 44 reiselustige Senioren/innen aus Schoppernau am 4.Mai auf den Weg. Bei der Fahrt über den Flexenpass konnten wir die neu angelegten  Serpentinen der Arlbergstraße bestaunen. Nach Innsbruck war es Zeit für eine kleine Kaffeepause.

Ö3 Disco in Schoppernau

16.06.2015 Anlässlich des Wälderlaufs findet bei der Talstation der Bergbahnen Diedamskopf in Schoppernau am Freitag, den 19. Juni, die Ö3-Disco mit DJ David Gstraunthaler statt. „WARM UP“ bereits ab 21 Uhr. Busheimbringer um 0.30 und 2.15 Uhr.
interessierte Besucher bei der Fotoausstellung

Feierliche Eröffnung der Fotoausstellung

02.06.2015 Am Pfingstsonntag wurde die Fotoausstellung „Naturwunder Bregenzerwald“ von Dieter Ege feierlich mit Käse- und Schnapsverköstigung am Diedamskopf eröffnet! Der Einladung zur Fotoausstellungs-Eröffnung folgten am vergangenen Sonntag zahlreiche Gäste auf den Diedamskopf.

Ein Haus, das Geschichte atmet

28.05.2015 Schoppernau. In dem Haus in Schoppernau, in dem Albert Moosbruggers Großvater einst geschneidert und gelebt hat, wird heute geurlaubt.
Wander-und Aussichtsberg Diedamskopf

Der Diedamskopf startet am 23. Mai in die Sommersaison

18.05.2015 Am 23. Mai öffnet das Auflugsziel im Bregenzerwald wieder seine Pforten. Und bereits der Auftakt am Pfingstwochenende hat es in sich.
Umgang Bregenzerwald

Umgang Bregenzerwald eröffnet

15.05.2015 Umgang Bregenzerwald. 12 neue Dorfrundgänge geben Einblicke in gestalterische Eigenheiten, die den Bregenzerwald und seine Bewohner prägen.
Nasrat Sediqui und Katharina Troy.

Familien für junge Flüchtlinge gesucht

13.05.2015 Chance fürs Leben: Das Vorarlberger Kinderdorf sucht Paten-Familien für Jugendliche, die nach einer gefahrvollen Flucht in Vorarlberg Fuß fassen wollen.

Bevölkerungs-Aufruf: Warnsysteme nutzen

13.05.2015 Die Landeswarnzentrale und der Landesfeuerwehrverband appellieren, sich entsprechend zu informieren, die bestehenden Warnsysteme zu nutzen und sich vorzubereiten.
Am 28.4.2015 konnte die First-Responder-Einheit mit Bürgermeister Robert Meusburger und Ortsstellenleiter Jürgen Moosbrugger offiziell in Betrieb genommen werden.

Neu: First-Responder-Gruppe in Schnepfau

12.05.2015 Die Rotkreuz-Ortsstelle Au freut sich über eine neue First-Responder-Gruppe in der Gemeinde Schnepfau. Unter Alt-Bürgermeister Ing. Josef Moosbrugger wurde die Vorgehensweise zum Aufbau und Betrieb präsentiert.
Russische Kriegsgefangene mit Wachmannschaft vor der

Vom Jubel zum Elend

12.05.2015 Die zum Ausbruch des 1. Weltkrieges 1914 teilweise vorhandene Kriegseuphorie („Für Gott, Kaiser und Vaterland“) war schnell verflogen. Dies ist Thema einer besonderen Veranstaltung am Samstag, 23. Mai, 20 Uhr, im Dorfsaal in Au.
Gaza, Juli 2014: Mitarbeiter und Freiwillige des Palästinensischen Roten Halbmond leisten medizinische Versorgung und evakuieren die Verwundeten in Chan Yunis-Stadt, im südlichen Teil des Gazastreifens.

Weltrotkreuztag am 8. Mai: Helfer in Krisengebieten sind oft Opfer von Angriffen

08.05.2015 In diesem Jahr will das Österreichische Rote Kreuz an die vielen Helfer erinnern, die weltweit in Krisengebieten im humanitären Einsatz ihr Leben verloren haben.

Muttertags-Abendfahrt zum Diedamskopf

30.04.2015 Noch keine Idee für ein Muttertags-Geschenk? Wir wäre es mit einer Einladung zur Muttertags-Abendfahrt am 09. Mai zum Diedamskopf?

Danke für Ihre freiwillige Blutspende

08.04.2015 Die Blutspendeaktion am 7. April war ein unglaublich toller Erfolg. Wir konnten insgesamt 152 Blutkonserven abnehmen. Wir möchten allen Spendern und Organisatoren ein herzliches Dankeschön aussprechen und freuen uns auf die nächste Blutspendeaktion in der Gemeinde.
Beim Start ging es zuerst 50 Meter bergauf.

Sportliches Saisonfinale am Diedamskopf

06.04.2015   Der diesjährige „Diedams Extrem“ ging bei besten Bedingungen über die Bühne.   Schoppernau.

Der Diedamskopf "versank" zum Saisonende im Pulverschnee

06.04.2015 Schoppernau. In den Osterferien meinte es Frau Holle noch einmal gut mit den Skigebieten in Vorarlberg. Auch am Diedamskopf legte sich innerhalb von vier Tagen eine fast ein Meter dicke Pulverschneedecke über die Hänge.

Blutspendeaktion in Schoppernau

31.03.2015 Am Dienstag, 7. April findet im Franz-Michael-Feldersaal von 17:30 bis 21 Uhr eine Blutspendeaktion statt. Als Blutspender tragen sie mit dazu bei, Menschenleben zu retten.
King of Zipfl Tour

Die „King of Zipfl-Serie“ feiert Premiere am Diedamskopf.

19.03.2015 Das Kultrennen findet am Samstag, 21. März bei der Bergstation statt.

Erster Biathlon Sumi Cup ein voller Erfolg

17.03.2015 Der WSV Schoppernau führte am vergangenen Wochenende (14. und 15. März 2015) den ersten Biathlon Sumi-Cup in Vorarlberg durch. 41 Biathletinnen und Biathleten der Klassen Schüler I + II aus Vorarlberg, Tirol und Salzburg kämpften dabei um die Klasssensiege.
Cantori Silvae präsentiert neues Programm

Cantori Silvae konzertiert

16.03.2015 Cantori Silvae präsentiert zwei Konzerte der besonderen Art. Thomas Thurnher ist der neue Leiter des Bregenzerwälder Projektchores.
Der Sulzberger Aurelius Herburger erreichte mit Platz fünf sein bestes Saisonergebnis.

Topplatz für Aurelius Herburger - Berchtold nicht im Spitzenfeld

09.03.2015 Der VSV Langlauf- und Biathlonkader war beim FIS Langlauf-Austriacup und SUMI-Cup in der Klassischen Technik in Eisenerz mit 8 Athletinnen und Athleten am Start. Der Sulzberger Aurelius Herburger wurde Fünfter. Jasmin Berchtold nicht in den Top-Ten. Diana Greber aus Schoppernau im Sumi-Cup Zweite.
Auf den Spuren von Biathlon-Star Christoph Sumann begeben sich die jungen Talente.

Auf den Spuren von Biathlon-Star Christoph Sumann

09.03.2015 Der WSV Schoppernau führt Bewerb zur Förderung des Langlauf- und Biathlonnachwuchses mit Star Christoph Sumann durch. 
Symbol: Das Kreuz auf der Stongerhöhe in Bezau

Glauben lernen und leben

09.03.2015 Der "Glaubenskreis Mittel - und Hinterwald" veranstaltet schon seit etlichen Jahren Glaubenskurse und Glaubensabende.
Magdalena Beer beim Schießen

Erster Biathlon-Sumi-Cup in Vorarlberg

04.03.2015 WSV Schoppernau führt Bewerb zur Förderung des Langlauf- und Biathlonnachwuchses durch.  Schoppernau.
Die Mannschaft des SCBW mit Trainer Martin Muxel

Schülerlandesmeisterschaft am Bödele und in Laterns

04.03.2015 Vom 27.2. bis 1.3.15 stand die alpine Schülerlandesmeisterschaft auf dem Programm.
Fahrerflucht ist auch auf Skipisten strafbar.

12-Jährige umgefahren - Wieder Ski-Fahrerflucht

26.02.2015 Schoppernau - Ein Skifahrer ist am Mittwoch im Skigebiet Diedamskopf nach der Kollision mit einem zwölfjährigen Mädchen geflüchtet, ohne dem verletzten Kind zu helfen. Das Mädchen brach sich beim Sturz den linken Unterarm.
Das Mädchen wurde von einem Arzt in Schoppernau versorgt.

Zwei Kinder beim Wintersport in Vorarlberg verletzt

24.02.2015 Laterns, Schoppernau. Zwei Kinder haben sich am Dienstag beim Wintersport in Vorarlberg verletzt, eines davon schwer: Eine Siebenjährige brach sich beim Aussteigen aus einem Übungslift am Diedamskopf das Schienbein.
Die Schoppernauerin Magdalena Beer wurde Dritte und Vierte.

Beer holt Bronze, Maurer verpasst Podest knapp

23.02.2015 Bei den Österreichischen Schülermeisterschaften im Biathlon, die am Wochenende in der Region Aigen-Irdning (Steiermark) ausgetragen wurden, hat Magdalena Beer (WSV Schoppernau) im Sprint der Schülerinnen II die Bronzemedaille geholt.