Loipi-Festival mit viel Mühe und Bravour erledigt

Loipi-Festival mit viel Mühe und Bravour erledigt

07.01.2016 | Dank des großen Einsatzes der sportbegeisterten Bevölkerung von Schoppernau war es möglich, die LL-Strecke für die Österr. Biathlonmeisterschaft der Schüler (23./24. Jänner 2016) frühzeitig zu sichern. 1
Österreichische Schülermeisterschaften Biathlon
Leserbeitrag

Österreichische Schülermeisterschaften Biathlon

16.01.2016 | Schoppernau – Nach der erfolgreichen Durchführung des ersten „Ski Austria Sumi Cup“ im Biathlon im vergangenen Winter hat der WSV Schoppernau den Zuschlag für die Durchführung der Österreichischen Schülermeisterschaften im Biathlon am Wochenende 23. + 24. Jänner 2016 erhalten.
Durchgehender Fahrbetrieb am Diedamskopf
Gemeindereporter

Durchgehender Fahrbetrieb am Diedamskopf

12.12.2015 | Schoppernau. Nach dem "Probegalopp" am vergangenen Wochenende sind die Bergbahnen Diedamskopf ab sofort bis am 3. April durchgehend in Betrieb. Im Moment sind zwar nur die beiden Gondelbahnen, die Panoramabahn sowie der Schlepplift Ahorn in Betrieb und die Pisten 3,6,7 und 8 befahrbar. 1

  • Gebietsstellenübung Bregenzerwald
  • Szenen aus dem Film "Frauenleid. Erster Weltkrieg".
  • Sanierung - Wanderweg zur Untschenspitze
  • Erstklässler Schoppernau
  • Wälderlauf 2015
  • Bilder: Schneiderei Moosbrugger
  • 6. "Diedams Extrem"
  • Auf den Spuren von Sumann
FOTO
Jahreshauptversammlung des Seniorenbund Schoppernau
Gemeindereporter

Jahreshauptversammlung des Seniorenbund Schoppernau

27.11.2015 | Der Feldersaal in Schoppernau war am Dienstag 17.November 2015 Treffpunkt zur Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes.
Schröcken: Pkw 60 Meter tief abgestürzt - Lenker schwer verletzt

Schröcken: Pkw 60 Meter tief abgestürzt - Lenker schwer verletzt

24.11.2015 | Schröcken. Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstagvormittag auf der L200 Bregenzerwaldstraße zwischen Schröcken und Schoppernau. Ein 26-Jähriger geriet mit seinem Fahrzeug über den Fahrbahnrand und stürzte rund 60 Meter tief ab.
Buchausstellung
Leserbeitrag

Buchausstellung

20.11.2015 | Zur alljährlichen Buchausstellung mit der Buchhandlung Brunner laden wir herzlich ein.
Das Ländle und die Gruselshow
Leserbeitrag

Das Ländle und die Gruselshow

03.11.2015 | mit Lebenslust in den globale UmweltwandelAm Donnerstag, den 12. November um 20:00 Uhr im Schulungsraum der Feuerwehr/Bergrettung Schoppernau
Taufe von Stefanie Kohler

Taufe von Stefanie Kohler

30.10.2015 | Schoppernau. Stefanie ist nach Wendelin und Valerie das dritte Kind von Annemarie und Meinrad Kohler. Sie wurde am 18.Okt. von Pater Johannes in der Kapelle im  Vorsäß Schalzbach getauft. Mit der ganzen Familie freuten sich auch besonders die  Paten, Karin Ottowitz und Bruno Bitschnau.
Gebietsstellenübung Bregenzerwald
Leserbeitrag

Gebietsstellenübung Bregenzerwald

15.10.2015 | Gebietsstellenübung Bregenzerwald in Schoppernau Die diesjährige Gebietsstellenübung der Bergrettungsgebietsstelle Bregenzerwald wurde durch die Ortsstelle Schoppernau organisiert und am Samstag, den 10. Oktober 2015 abgehalten. Bei akzeptablem Herbstwetter wurde um 13.
Tone-Bechter-Film „Frauenleid. Erster Weltkrieg“ in Schoppernau
Leserbeitrag

Tone-Bechter-Film „Frauenleid. Erster Weltkrieg“ in Schoppernau

08.10.2015 |  Am Sonntag, 18. Oktober, 16 Uhr, wird im Franz-Michael-Felder-Saal in Schoppernau der Film „Frauenleid. Erster Weltkrieg“ gezeigt. Der Dokumentarfilm von Tone Bechter beschäftigt sich mit der Geschichte des Ersten Weltkrieges und setzt sich fort bis zu den Anfängen des „Dritten Reiches“.
Charity für unsere Kirche

Charity für unsere Kirche

02.10.2015 | Der Reinerlös der gesamten Veranstaltung kommt der Renovierung der Pfarrkirche Schoppernau zugute.
Geburt von Stefanie Kohler am 15. August 2015

Geburt von Stefanie Kohler am 15. August 2015

21.09.2015 | Bei meiner Geburt um 2.07 Uhr im Krankenhaus Dornbirn war ich 3480 g schwer und 50 cm groß. Ich wohne mit meinen Eltern Annemarie und Meinrad Kohler, und meine Geschwistern Wendelin und Valerie in Schoppernau.
Sanierung des Wanderweges auf die Üntschenspitze
Leserbeitrag

Sanierung des Wanderweges auf die Üntschenspitze

11.09.2015 | Der Wanderweg auf die Üntschenspitze war an einigen Steilpassagen schon sehr ausgewaschen und nicht mehr sicher zu begehen. Dieser Umstand machte eine Sanierung notwendig.
Die Erstklässler aus Schoppernau

Die Erstklässler aus Schoppernau

24.08.2015 | An den Volksschulen der Gemeinde Schoppernau werden ab diesem Herbst folgende Kinder unterrichtet.
Bergfrühstück mit Panorama am Diedamskopf
Leserbeitrag

Bergfrühstück mit Panorama am Diedamskopf

29.06.2015 | Ein Bergfrühstück mit Aussicht bietet das Panoramarestaurant am Diedamskopf ab sofort jeden Dienstag und Mittwoch an.
Wanderer von Kuh attackiert

Wanderer von Kuh attackiert

26.06.2015 | Schoppernau - Am Freitagmittag wurde ein Schweizer Ehepaar beim Wandern in Schoppernau von einer Kuh attackiert und dabei erheblich verletzt. 49
1800 Läufer trotzten dem Regen beim Wälderlauf

1800 Läufer trotzten dem Regen beim Wälderlauf

22.06.2015 | Mellau - Beim Wälderlauf von Mellau nach Schoppernau machte das Wetter heuer nicht mit. Den Spaß ließen sich die 1.800 Teilnehmer dennoch nicht nehmen. 4
ERSATZTERMIN für stimmungsvolle Sonnwendfeier am Diedamskopf
Leserbeitrag

ERSATZTERMIN für stimmungsvolle Sonnwendfeier am Diedamskopf

22.06.2015 | Aufgrund des Wetters wird die Sonnwendfeier am Diedamskopf auf 25. Juni verschoben!
Schoppernauer Senioren/innen unterwegs
Gemeindereporter

Schoppernauer Senioren/innen unterwegs

16.06.2015 | Zum Jahresausflug an den Königsee machten sich 44 reiselustige Senioren/innen aus Schoppernau am 4.Mai auf den Weg. Bei der Fahrt über den Flexenpass konnten wir die neu angelegten  Serpentinen der Arlbergstraße bestaunen. Nach Innsbruck war es Zeit für eine kleine Kaffeepause.
Ö3 Disco in Schoppernau
Gemeindereporter

Ö3 Disco in Schoppernau

17.06.2015 | Anlässlich des Wälderlaufs findet bei der Talstation der Bergbahnen Diedamskopf in Schoppernau am Freitag, den 19. Juni, die Ö3-Disco mit DJ David Gstraunthaler statt. „WARM UP“ bereits ab 21 Uhr. Busheimbringer um 0.30 und 2.15 Uhr.
Feierliche Eröffnung der Fotoausstellung
Leserbeitrag

Feierliche Eröffnung der Fotoausstellung

02.06.2015 | Am Pfingstsonntag wurde die Fotoausstellung „Naturwunder Bregenzerwald“ von Dieter Ege feierlich mit Käse- und Schnapsverköstigung am Diedamskopf eröffnet! Der Einladung zur Fotoausstellungs-Eröffnung folgten am vergangenen Sonntag zahlreiche Gäste auf den Diedamskopf.
Ein Haus, das Geschichte atmet

Ein Haus, das Geschichte atmet

30.05.2015 | Schoppernau. In dem Haus in Schoppernau, in dem Albert Moosbruggers Großvater einst geschneidert und gelebt hat, wird heute geurlaubt. 3
Der Diedamskopf startet am 23. Mai in die Sommersaison
Leserbeitrag

Der Diedamskopf startet am 23. Mai in die Sommersaison

18.05.2015 | Am 23. Mai öffnet das Auflugsziel im Bregenzerwald wieder seine Pforten. Und bereits der Auftakt am Pfingstwochenende hat es in sich.
Umgang Bregenzerwald eröffnet

Umgang Bregenzerwald eröffnet

15.05.2015 | Umgang Bregenzerwald. 12 neue Dorfrundgänge geben Einblicke in gestalterische Eigenheiten, die den Bregenzerwald und seine Bewohner prägen.
Familien für junge Flüchtlinge gesucht

Familien für junge Flüchtlinge gesucht

13.05.2015 | Chance fürs Leben: Das Vorarlberger Kinderdorf sucht Paten-Familien für Jugendliche, die nach einer gefahrvollen Flucht in Vorarlberg Fuß fassen wollen. 3

Mehr arbeitslose Menschen über 50 Jahre

13.05.2015 | Mit Ende April 2015 waren 2.899 Menschen über  50 Jahre beim AMS Vorarlberg gemeldet. Dies entspricht einer Steigerung zum Vorjahr um 11 Prozent.

Bevölkerungs-Aufruf: Warnsysteme nutzen

13.05.2015 | Die Landeswarnzentrale und der Landesfeuerwehrverband appellieren, sich entsprechend zu informieren, die bestehenden Warnsysteme zu nutzen und sich vorzubereiten.
Neu: First-Responder-Gruppe in Schnepfau

Neu: First-Responder-Gruppe in Schnepfau

12.05.2015 | Die Rotkreuz-Ortsstelle Au freut sich über eine neue First-Responder-Gruppe in der Gemeinde Schnepfau. Unter Alt-Bürgermeister Ing. Josef Moosbrugger wurde die Vorgehensweise zum Aufbau und Betrieb präsentiert.
Vom Jubel zum Elend
Gemeindereporter

Vom Jubel zum Elend

13.05.2015 | Die zum Ausbruch des 1. Weltkrieges 1914 teilweise vorhandene Kriegseuphorie („Für Gott, Kaiser und Vaterland“) war schnell verflogen. Dies ist Thema einer besonderen Veranstaltung am Samstag, 23. Mai, 20 Uhr, im Dorfsaal in Au.
Weltrotkreuztag am 8. Mai: Helfer in Krisengebieten sind oft Opfer von Angriffen

Weltrotkreuztag am 8. Mai: Helfer in Krisengebieten sind oft Opfer von Angriffen

08.05.2015 | In diesem Jahr will das Österreichische Rote Kreuz an die vielen Helfer erinnern, die weltweit in Krisengebieten im humanitären Einsatz ihr Leben verloren haben.
Muttertags-Abendfahrt zum Diedamskopf
Leserbeitrag

Muttertags-Abendfahrt zum Diedamskopf

30.04.2015 | Noch keine Idee für ein Muttertags-Geschenk? Wir wäre es mit einer Einladung zur Muttertags-Abendfahrt am 09. Mai zum Diedamskopf?
Danke für Ihre freiwillige Blutspende
Vereinsnachricht

Danke für Ihre freiwillige Blutspende

08.04.2015 | Die Blutspendeaktion am 7. April war ein unglaublich toller Erfolg. Wir konnten insgesamt 152 Blutkonserven abnehmen. Wir möchten allen Spendern und Organisatoren ein herzliches Dankeschön aussprechen und freuen uns auf die nächste Blutspendeaktion in der Gemeinde.
Sportliches Saisonfinale am Diedamskopf
Gemeindereporter

Sportliches Saisonfinale am Diedamskopf

06.04.2015 |   Der diesjährige „Diedams Extrem“ ging bei besten Bedingungen über die Bühne.   Schoppernau.
Der Diedamskopf "versank" zum Saisonende im Pulverschnee
Gemeindereporter

Der Diedamskopf "versank" zum Saisonende im Pulverschnee

06.04.2015 | Schoppernau. In den Osterferien meinte es Frau Holle noch einmal gut mit den Skigebieten in Vorarlberg. Auch am Diedamskopf legte sich innerhalb von vier Tagen eine fast ein Meter dicke Pulverschneedecke über die Hänge.
Blutspendeaktion in Schoppernau
Vereinsnachricht

Blutspendeaktion in Schoppernau

31.03.2015 | Am Dienstag, 7. April findet im Franz-Michael-Feldersaal von 17:30 bis 21 Uhr eine Blutspendeaktion statt. Als Blutspender tragen sie mit dazu bei, Menschenleben zu retten.
Die „King of Zipfl-Serie“ feiert Premiere am Diedamskopf.
Leserbeitrag

Die „King of Zipfl-Serie“ feiert Premiere am Diedamskopf.

19.03.2015 | Das Kultrennen findet am Samstag, 21. März bei der Bergstation statt.
Erster Biathlon Sumi Cup ein voller Erfolg
Leserbeitrag

Erster Biathlon Sumi Cup ein voller Erfolg

17.03.2015 | Der WSV Schoppernau führte am vergangenen Wochenende (14. und 15. März 2015) den ersten Biathlon Sumi-Cup in Vorarlberg durch. 41 Biathletinnen und Biathleten der Klassen Schüler I + II aus Vorarlberg, Tirol und Salzburg kämpften dabei um die Klasssensiege.
Cantori Silvae konzertiert

Cantori Silvae konzertiert

17.03.2015 | Cantori Silvae präsentiert zwei Konzerte der besonderen Art. Thomas Thurnher ist der neue Leiter des Bregenzerwälder Projektchores.
Topplatz für Aurelius Herburger - Berchtold nicht im Spitzenfeld

Topplatz für Aurelius Herburger - Berchtold nicht im Spitzenfeld

09.03.2015 | Der VSV Langlauf- und Biathlonkader war beim FIS Langlauf-Austriacup und SUMI-Cup in der Klassischen Technik in Eisenerz mit 8 Athletinnen und Athleten am Start. Der Sulzberger Aurelius Herburger wurde Fünfter. Jasmin Berchtold nicht in den Top-Ten. Diana Greber aus Schoppernau im Sumi-Cup Zweite.
Auf den Spuren von Biathlon-Star Christoph Sumann

Auf den Spuren von Biathlon-Star Christoph Sumann

09.03.2015 | Der WSV Schoppernau führt Bewerb zur Förderung des Langlauf- und Biathlonnachwuchses mit Star Christoph Sumann durch. 

Schoppernau.
VOL.AT

Top Jasser
  1. guenther64 76867 Punkte
  2. helmut52 73620 Punkte
  3. corinnna 52945 Punkte
7 Jasser online mehr
Suche in Schoppernau

Suche filtern

Todesanzeigen
Schoppernau

Aus anderen Gemeinden
Blickpunkt Schoppernau

Ortsteile sind:Unterdorf Mühlebünt Mitteldorf Halde Riese Siedlung Oberdorf
Gräsalp
Einwohner: 894
Gründung: Zum österreichischen Bundesland Vorarlberg gehört Schoppernau seit
der Gründung 1861
Besonderheiten: Tourismus

 

Bitte Javascript aktivieren!