Männerchor auf der Burgruine Jagdberg.

Burg-Advent 2014 Ruine Jagdberg

12.11.2014 Der Männerchor Schlins Röns lädt zum bereits 5. Burgadvent am Sonntag den 30. November 2013 um 17 Uhr in die Burguine Jagdberg in Schlins ein. Lassen sie sich von der einmaligen Atmosphäre der Ruinie und dem Programm der teilnehmenden Gruppen auf den beginnenden Advent einstimmen.
Spendenaktion für Familie des verunglückten Feuerwehrmannes.

Spendenaktion für Familie des verunglückten Feuerwehrmannes

07.11.2014 Wie berichtet, ist Feuerwehrmann Arno Bickel  in Ausübung seines Wehrdienstes beim Aufräumen der vergangenen Sturmschäden tödlich verunglückt. Seine Kameraden der Feuerwehr Sonntag bitten nun die Bevölkerung um finanzielle Hilfe für die hinterbliebene Familie.
JKA Walgau

Spielen in Röns

06.11.2014 Im Oktober 2014 fand im Chill@66 der mittlerweile bekannte Spieleabend der JKAW statt. Rönser Mädchen und Jungen trafen sich im Jugendraum, um gemeinsam zu spielen und zu zocken. Mit gratis Popcorn versorgt, legten sich die Jugendlichen, vor allem bei Aktivity, mächtig ins Zeug.

Verkehrserziehung mit Gruppeninspektor Markus Batlogg

04.11.2014 Nach den Herbstferien war Gruppeninspektor Markus Batlogg von der Polizei Satteins zu Besuch in der Volksschule Röns.
Die neuen Wasserstellen machen das Leben in Mdabulo leichter - besonders für Kinder.

Kartoffeltag zum Erntedank

29.09.2014 Röns/Schlins. Am 5. Oktober, dem Erntedanksonntag, lädt die Eine Weltgruppe Schlins-Röns zum Kartoffeltag ins Schlinser Pfarrheim ein. „G’sottne Grumbira und Moscht“ steht nach dem Gottesdienst auf dem Speiseplan. Für’s zweite Frühstück oder den Nachtisch gibt es natürlich auch Kuchen und Kaffee.
Moster Johann Gohm aus Röns

„Most vo Rös“: Jetzt ist wieder Saison

09.09.2014 Johann Gohm aus Röns weiß, wie man einen ausgezeichneten Most macht. Seit 6. September 2014 ist die Mosterei in der Jagdbergstraße wieder geöffnet. Kunden können ihr Obst zu leckerem Most verarbeiten lassen. 
Rundes Jubiläum: 100 Jahre Ortsfeuerwehr Röns

100 Jahre Ortsfeuerwehr Röns

31.08.2014 Die Ortsfeuerwehr Röns feierte ihr 100-jähriges Jubiläum mit einem dreitägigen Fest sowie einem großen Umzug mit knapp 600 Teilnehmern, dem auch Landeshauptmann Markus Wallner seine Referenz erwies.   Der dreitägige Fest-Marathon startete am Freitag mit dem „Pumpenfest“.
51-Jähriger verlor Kontrolle über sein Bike.

Zu schnell unterwegs: Vorarlberger Motorradfahrer schwer verletzt

29.08.2014 Röns - Sein überhöhtes Tempo wurde einem Vorarlberger Motorradfahrer Freitagfrüh zum Verhängnis. Der 51-jährige Mann aus Schnifis verlor auf der Jagdbergstraße kurz nach der Ortstafel Röns die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Dabei zog er sich eine schwere Rückenverletzung zu, teilte die Vorarlberger Polizei mit.
Klettercamp auf der Lindauer Hütte: Samstag den 20. September und Sonntag den 21. September.

Sicheres Klettern - Klettercamp auf der Lindauer Hütte

22.08.2014 Der Klettersport boomt. Immer mehr Sportler zieht es in die Kletterhallen aber auch in die Felswände. Für viele ist es nur ein Ausgleich und ein Mehr an Sportangeboten. Darum wird auch oft nur wenig Zeit in die Sicherheit und Technik investiert und drauf los „gekraxelt“.

Radfahrer übersehen: Schwerer Verkehrsunfall in Röns

12.08.2014 Satteins/Röns. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag zwischen Satteins und Röns. Ein Pkw-Lenker wollte links abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Fahrradfahrer.
Das Fest am 30. und 31. August steht ganz im Zeichen einer generationsübergreifenden Zusammenkunft

Gemeide feiert 100 Jahre Ortsfeuerwehr Röns

05.08.2014 Röns. Die OF-Röns wurde 1914 gegründet und feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Das Fest am 30. und 31. August steht ganz im Zeichen einer generationsübergreifenden Zusammenkunft, unter dem Titel „Fest der Generationen“ ist für jede Altersklasse etwas dabei.
Beide Hände schräg nach oben gestreckt bedeutet ,,Yes” und heißt so viel wie ,,wir brauchen Hilfe”.

Notsignale "Yes" and "No" für Rettungshubschrauber

29.07.2014 In der Urlaubszeit wird Bergwandern in unseren Breiten immer beliebter. Blauer Himmel, bunte Blumenwiesen und traumhafte Panoramen ziehen viele ins Gebirge. Das Vergnügen wird  aber häufig durch einen Unfall getrübt.
Tipps für Radbegeisterte bietet der Info-Folder „Rund um den Bodensee” vom aha.

Infofolder "Rund um den Bodensee" jetzt anfordern

23.07.2014 Der Bodensee-Radweg zählt zu den beliebtesten Radwegen Europas. Für alle, die eine Radtour um den Bodensee planen, hat das aha nützliche Infos zusammengestellt.
Mit Sicherheit mehr Badespass: Folgende Baderegeln sollten beachtet werden.

Mit Sicherheit mehr Badespass

18.07.2014 Wenn heiß die Sonne brennt, gibt es für viele nur eines: Den Sprung ins kühle Nass. Auch wenn der Sommer unterbrochen wird durch Kälte und Regen, die Hoffnung nicht aufgeben die Badesaison stellt sich wieder ein. Spätestens dann steht wieder ausgiebigen Badefreuden nichts im Weg.
Mit dem Internationalen Jugendherbergsausweis und der EYCA reisen Jugendliche günstiger.

aha-Tipp: Günstig unterwegs im Urlaub

16.07.2014 Im Urlaub die Reisekasse schonen – das können junge Reisende mit dem  Internationalen Jugendherbergsausweis und der European Youth Card Austria (EYCA).
Lebensmittelverteilung in einem Flüchtlingslager im Libanon.

Caritas Hungerkampagne - Das Überleben sichern

16.07.2014 Hunger und Unterernährung haben erneut schreckliche Schauplätze gefunden: In Syrien und in Westafrika sind Millionen Menschen auf der Flucht vor Gewalt und Hunger. Die Caritas bittet im Rahmen der Kampagne „Zukunft ohne Hunger“ um Spenden für die Opfer dieser humanitären Katastrophen.
Gut informieren und rechtzeitig umkehren sind der beste Schutz vor Gewitter und Blitzschlag!

Gewitter, die Gefahr im Gebirge

04.07.2014 Gewitter sind in der heißen Jahreszeit häufig. Und meist brechen sie dann über einen herein, wenn man in der freien Natur unterwegs ist.
Sommerzeit ist Reisezeit, die ÖBB bieten mehr Sitzplätze und ein günstiges Jugendnetzticket für ganz Österreich.

Der ÖBB Sommer: Zusätzliche Plätze und Netzkarte für Jugendliche

26.06.2014 In Westösterreich starten die Ferien zwar erst nächstes Wochenende dennoch zusätzliche Sitzplätze und ein Sommerticket ab 39 Euro gibt es schon für und ab dem Wochenende. Morgen Freitag starten die Sommerferien für Schüler aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.
Die Übergabe der Rucksäcke in Übersaxen – am Foto v.li.: Dienststellenleiter Paul Kräutler, Bürgermeister Rainer Duelli, First-Responder Sebastian Duelli, First Responder Wolfgang Rigo, First-Responder Dominik Scherrer, Kommandant-Stellvertreter Guntram Grabher-Meyer, RFL-Stellvertreter Adi Rohrer, Kommandant Gerhard Kräutler.

Neu: First Responder Gruppe in Übersaxen

20.06.2014 Die Rotkreuz-Abteilung Feldkirch freut sich über eine neue First-Responder-Gruppe in der Gemeinde Übersaxen. Mit den beiden Rotkreuz-Sanitätern Sebastian Duelli und Dominik Scherrer sowie dem Flug- und Bergretter Wolfgang Rigo steht ab sofort ein erfahrenes Trio bereit, welches im Notfall von der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle Vorarlberg alarmiert wird.
20. Juni 2014: Weltflüchtlingstag

Heute ist Weltflüchtlingstag

20.06.2014 DEAR WORLD.   Botschaften syrischer Flüchtlinge an die Welt. Die Fotografen Robert Fogarty und Ben Reece reisten mit der Hilfsorganisation CARE zu syrischen Flüchtlingen, die in Jordanien Schutz suchen. Sie sammelten Wünsche, Träume und Botschaften der Geflohenen an die Welt.
Besonderen Schutz brauchen Babys.

Sonne ohne Reue genießen

06.06.2014 Mensch und Natur darf sich freuen. Die Temperaturen sind wieder warm. Wir genießen die Wärme auf der Haut. Doch Vorsicht: Obwohl wir die Sonne für den Knochenaufbau dringend brauchen, ist ein sorgsamer Umgang damit angebracht.
Im ganzen Land

Lebenshilfe Vorarlberg: Startschuss für die Landessammlung

04.06.2014 Ab dem 1. Juni 2014 ist es wieder soweit: den ganzen Monat über findet die alljährliche Landessammlung der Lebenshilfe Vorarlberg statt. Über 1.500 ehrenamtlich engagierte Sammlerinnen und Sammler sind dabei im ganzen Land unterwegs.
160 Schulkinder im sportlichen Einsatz für die Waisenkinder in Mdabulo.

Kinder für Kinder in Afrika: Lauf für Schulbildung und gegen die Armut

02.06.2014 Schlins/Röns.  Bereits zum dritten Mal findet der Schüler-Sponsorenlauf in Schlins statt. Alle Volksschüler von Schlins und Röns, teilweise auch von Jupident und Thüringen, laufen eine Stunde lang Runden von je 400 m für die Waisenkinder.
Jetzt schnell anmelden zum „Ländle goes Europe“ Camp 2014!

Mit „Ländle goes Europe" auf die Jugendburg Neuerburg (D)

28.05.2014 Bludenz/Neuerburg (D). Wie die Ritter auf einer Burg hausen! Wer will in den Ferien schon zuhause sitzen und nur davon träumen, die Welt zu entdecken? Mit „Ländle goes Europe" reisen Jugendliche kostengünstig und lernen dabei Land und Leute kennen.
Das Willkommenskonzert der Musikschule war bestens besucht.

Musikschule Walgau hieß Röns willkommen

25.05.2014 Mit einem beeindruckenden Willkommenskonzert auf dem sonnigen Magnusplatz begrüßte die Musikschule Walgau die neue Mitgliedsgemeinde Röns. Auch aus den Nachbargemeinden genossen viele Gäste das abwechslungsreiche Konzert.

Benefizabend mit den Kulturschaffenden Ü

23.05.2014 (Beitrag: Eine Weltgruppe Schlins/Röns) Ü ist Kunst, Ü ist human, Ü ist kritisch, Ü ist Leben. Und dazu noch ein Kurzvortrag von Johannes Rauch über die Projektarbeit in Mdabulo, Tansania.
Jeden Freitag von 15 bis 16 Uhr gibt es im aha eine Panini-Tauschbörse. Der neue aha/360-WM-Planer liefert alle Infos für eine fulminante Fußballweltmeisterschaft.

Gol! Gol! Panini-Sticker tauschen und WM planen

15.05.2014 Ab sofort ist der neue aha/360-WM-Planer ist im aha erhältlich. Ab 12. Juni 2014 regiert König Fußball die Welt. Dann heißt es zaubern am Zuckerhut und Daumen halten zu Hause vor dem Fernseher oder beim Public Viewing.
Trampolin - Sicherheit hüpft mit.

Trampolin - Die Sicherheit sollte mithüpfen

17.04.2014 In den heimischen Gärten setzt sich ein Trend fort. Die Rede ist vom Trampolinspringen, das sich auch im privaten Bereich großer Beliebtheit erfreut. Vor allem Kinder testen auf den elastischen Tischen mit Begeisterung ihre Sprung- und Hüpfkünste.
Mitmachen können Interessierte ab 16 Jahren.

Mit dem Rad sicher über alle Berge

04.04.2014 Immer mehr Pedalritter suchen ihr Heil abseits überfüllter Radwege in der Ruhe luftiger Höhen. Allerdings macht auch diese Art des Freizeitvergnügens nur dann wirklich Spaß, wenn man sein Sportgerät beherrscht.
Gewinner des Preisjassen Michael Dremel (2.v.l.) und die Zweitplatzierte Herta Steinlechner (2.v.r.), mit Spielleiter Pepi Suitner (links) und Organisator Walter Gabriel

Traditionelles Preisjassen

25.03.2014 Auf Mitte März hat der Seniorenring Göfis als Organisator die Mitglieder der Oberländer Ortsgruppen zum „traditionellen PREISJASSEN" in das Schützenhaus nach Nenzing geladen und durfte wieder zahlreiche Jasserinnen und Jasser aus den Ortsgruppen Göfis, Feldkirch, Bludenz/Klostertal/Arlberg und Nenzing/Walgau begrüßen.