Neue Einsatzbekleidung für die Feuerwehr Klaus

Von Gemeindereporter pe fe
Akt.:
0Kommentare
Bürgermeister Werner Müller übergab an Viezkommandant Markus Bitsche die neue Einsatzkleidung. Bürgermeister Werner Müller übergab an Viezkommandant Markus Bitsche die neue Einsatzkleidung. - © fep
Klaus. Am vergangenen Freitag stattete die Gemeinde Klaus ihre Ortsfeuerwehr mit einer neuen Einsatzschutzbekleidung aus.

0
0

Die von der Firma Texport aus Salzburg gefertigte Einsatzbekleidung wurde unter Beisein von 34 Wehrkameraden von Bürgermeister Werner Müller an Vizekommandant Markus Bitsche übergeben. Den Zuschlag gewann das Model "Fire Breaker Action Tirol, X-Treme Light".
Unter anderem wurden verschiedenen Modelle von über sieben Herstellern auf ihre Praxistauglichkeit getestet, aber auch das Preis-Leistungs-Verhältnis wurde beurteilt und in Relation zur Einsatzhäufigkeit und der Art der Einsätze im Zuständigkeitsbereich gesetzt.

Die alte Schutzbekleidung von der Marke „Teled“ wurde im Jahre 1982 erstmals angeschafft. Aufgrund des hohen Materialalters und eintretenden Schwierigkeiten mit der Nachbeschaffung wird die alte Schutzbekleidung nun durch die neue ersetzt.

Das nun gewählte Modell ist absolut wasserdicht und atmungsaktiv. Es bietet einen hohen Schutz vor Hitzestrahlung und direktem Flammkontakt sowie höchsten Tragekomfort. Die Ellenbogen und Knie sind mit einer Kevlar-Verstärkung als Schutz ausgestattet. Die neue Einsatzbekleidung ist durch die helle Farbe sowie die Reflektionsstreifen auch speziell in der Nacht ausgezeichnet sichtbar. „Mit der neuen Einsatzbekleidung ist unsere Feuerwehr nun wiederum bestens für Einsätze gerüstet“, meinte Bürgermeister Werner Müller, welcher sich auch für die unterjährige Einsatzbereitschaft bedankte.

Factbox – OF Klaus:
Kommandant: Michael Moosbrugger
Mitglieder: 54
Feuerwehrjugend: 10
Fahrzeuge: 5
www.of-klaus.at

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Gemeinde.
VOL.AT

Suche in Gemeinde

Suche filtern

Neues aus Gemeinde

Bitte Javascript aktivieren!