Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  1. VOL.AT
  2. Mäder

Die 17 Geburtstagsjubilarinnen und Jubilare mit Bürgermeister Siegele und Pastoralassistent Richard Langat.

Seniorennachmittag in Mäder gut besucht

9.03.2017 Mäder. (HEL) Der Seniorennnachmittag im ersten Vierteljahr 2017 war sehr gut besucht. Der Einladung der Gemeinde waren 60 ältere Mäderinnen und Mäderer gefolgt.
Ortsfeuerwehr Mäder Jahreshauptversammlung

Ortsfeuerwehr Mäder - Jahreshauptversammlung

7.03.2017 Am vergangen Samstag präsentierte die Ortsfeuerwehr Mäder die Leistungen des vergangen Jahres im Zuge der Jahreshauptversammlung im Pfarrheim Mäder. Es waren 57 der 69 Mitglieder anwesend sowie der gesamte Gemeindevorstand, Vertreter der Polizei, dem roten Kreuz sowie der Pfarre Mäder.
Die Kinder freuten sich riesig über ihre Hexe Malefiziana

Malefiziana von Pfarrers Bündt

6.03.2017 Schon am Sonntagnachmittag brannte es am Funkenplatz lichterloh, als der Kinderfunken entzündet wurde.
Mäderer Musig Stöpsl

Traditionelles Funkenabbrennen in Mäder

6.03.2017 Der traditionelle Kinderfunken wurde heuer wieder von den Mäderer Musigstöpsl musikalisch umrahmt.
Lichtprobleme bei Nacht beim Zollamt Mäder

Bürgerforum Vorarlberg: Die dunkle Seite beim Grenzübergang

5.03.2017 Über eine dunkle und somit gefährliche Einreisespur beim Zollamt Mäder wird im Bürgerforum Vorarlberg berichtet.
Das Feuerwehrhaus Mäder wird in diesem Jahr erweitert

10.650 Stunden für das Feuerwehrwesen

5.03.2017 Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Mäder konnte Kommandant Daniel Schuster auf ein umfangreiches Jahr 2016 zurück blicken.
Die größte Fussgruppe

Buntes Treiben und tolle Fußgruppen beim Mäderer Faschingsumzug

27.02.2017 Viele lustige Mäschgerle, Große und Kleine, trafen sich am Sonntagnachmittag in Mäder.

Bettina Plank auf dem Weg nach Tokio

27.02.2017 Für die WM-Bronzene Bettina Plank halten die kommenden dreieinhalb Jahre eine besondere Herausforderung bereit: Karate ist in Tokio olympisch, die Athletin des KC Kleiner Drache Mäder will sich für die Bewerbe im Jahr 2020 qualifizieren. 
Unter dem Motto „Leben ist jetzt!“ bietet die Caritas Seniorenarbeit auch heuer wieder Seniorenerholungswochen an und zwar in St. Gallenkirch, Krumbach und Eriskirch am Bodensee.

Caritas bietet Senioren-Erholungswochen an

22.02.2017 Erholsame Wochen für SeniorInnen. Unter dem Motto „Leben ist jetzt!“ bietet die Caritas Seniorenarbeit auch heuer wieder Seniorenerholungswochen an.
Der Verkehr in  der Neuen Landstrasse sorgt für Diskussionen

Bürgerforum: Anregungen gegen Schnellfahrer

18.02.2017 Für rege Diskussion im Bürgerforum Vorarlberg sorgt immer wieder der Verkehr in der Neuen Landstrasse durch Mäder. Der Bürgermeister bittet dazu noch um etwas Geduld. 
Faschingskränzle der Bäuerinnen amKumma

Faschingskränzle der Bäuerinnen amKumma

20.02.2017 Das Kränzle war wieder einmal ein voller Erfolg! In diesem Punkt waren sich alle Besucher einig. Die Stimmung war hervorragend, und das Kuchenbuffet ein Traum.
Die Inspektionen der Kanäle in Mäder hat bereits begonnen

Kanalinspektionen in Mäder

14.02.2017 In den kommenden beiden Jahren werden sämtliche Kanäle in Mäder überprüft und gegebenenfalls Reperaturen durchgeführt.
Jahreshauptversammlung des PVÖ Mäder im J.J. Ender Saal

Jahreshauptversammlung des PVÖ Mäder im J.J. Ender Saal

13.02.2017 Letzte Woche fand unter Anwesenheit von 130 Mitglieder des Pensionistenverbandes Mäder, BM Rainer Siegele, Ehrenobfrau Hermine Koch mit Gatten Josef und Landespräsident Erich De Gaspari die 27. Jahreshauptversammlung der Mäderer Pensionisten statt.
Die Projektgruppe zum Audit

Projektgruppe „familienfreundlichegemeinde Mäder“ gegründet

12.02.2017 Nach dem Beschluss der Gemeinde Mäder das Bundesaudit „familienfreundlichegemeinde“ anzustreben, wurde nun die Projektgruppe dazu vorgestellt. 

Tipp: Fasching feiern ohne feurige Überraschung

10.02.2017 Sicherheitstipp SICHERES VORARLBERG:  Immer wieder zeigen tragische Vorfälle auf, dass offenes Feuer und Kostüme eine gefährliche Kombination darstellen können.

Bischof Martin Vizestaatsmeister

9.02.2017 Aufgrund einiger Erkrankungen war Bischof Martin bei den Österreichischen Schülermeisterschaften in Klaus der einzige Starter des URC. Martin machte seine Sache gut und konnte den 2.Platz erkämpfen.
Strahlende Gesichter der Gewinner der Hauptpreise: v.l. Mama von Björn Studer aus Götzis, Yvonne Ender aus Koblach und Maria Wehinger aus Altach

85 amKumma-Gewinner freuten sich über ihre Preise

8.02.2017 Wirtschaft amKumma unter Obmann Manfred Böhmwalder lud zur großen Preisverteilung in den Ender Saal.
Steirerball 2017

Steirische Fröhlichkeit in Mäder

5.02.2017 Mäder war am Samstagabend in grün-weiß gehüllt. Im J.J.Ender-Saal fand zum 72. Mal der Steirerball statt.
Das Team von mäder.vol.at gratuliert herzlichst.

Geburt von Tristan Nathaniel Bildstein am 21. Jänner 2017

3.02.2017 Mit 3110 g und 49 cm, kam ich im LKH Feldkirch auf die Welt. Meine Eltern, Jacqueline und Markus Bildstein, meine Schwester Emelie und ich, wohnen in Mäder.
Das Team von mäder.vol.at gratuliert herzlichst.

Geburt von Patrick Felix Orlich am 15. Jänner 2017

1.02.2017 Als viertes Kind meiner Eltern, Elke Orlich und Jürgen Kessler, kam ich mit 4520 g und 57 cm im LKH Feldkirch zur Welt. Wir sind in Mäder zu Hause.
Die vier Kinder können auf ihre Verwandtschaft und die Hilfsangebote der Behörden und Sozialeinrichtungen bauen.

Tragödie von Mäder: So unterstützen die Behörden die Kinder

1.02.2017 Nach der Familientragödie von Mäder kümmern sich Sozialarbeiter um die hinterbliebenen Kindern. Die Jugendhilfe der Bezirkshauptmannschaft unterstützt sie bei ihrem Weg in den Alltag zurück.
Ein Teil des Organisationsteams übergibt einen Scheck über 4000.- Euro an Inge Sulzer

Spenden an bedürftige Familien in der Region und die Flüchtlingshilfe

31.01.2017 Mäder (ver) Zum siebten und vorläufig letzten Mal ging im November 2016 die weit über die Kummenbergregion hinaus bekannte Ü40-Party im J.J. Ender-Saal in Mäder über die Bühne.
Nach der Bluttat in Mäder liegen die Untersuchungsergebnisse vor.

Tödlicher Ehestreit in Vorarlberg: Obduktionsergebnisse liegen vor

31.01.2017 Die Obduktion der 40-Jährigen, die in der Nacht auf Samstag in Mäder (Bez. Feldkirch) von ihrem Ehemann (46) getötet wurde, hat wie erwartet den Tod der Frau durch Messerstiche bestätigt. Der Tathergang wird nun genau rekonstruiert, sagte Chefermittler Norbert Schwendinger gegenüber der APA. Weitere Information werde es in nächster Zeit aus Rücksicht auf die vier Kinder des Paares nicht geben.
In diesem Haus spielte sich die Tragödie ab.

Familientragödie in Mäder: Was passiert nun mit den Kindern?

31.01.2017 Mäder - In der Nacht auf Samstag erstach ein 46-jähriger Mann aus Mäder seine im Ehebett liegende Frau mit einem Küchenmesser. Nun prüft die Jugendwohlfahrt, was mit den teils minderjährigen Kindern geschehen soll.
Die Feldkircher Gymnasiastinnen feuen sich

Spannung bis zum letzten Spiel

30.01.2017 (bp) Am Finaltag der Meisterschaft für die Bezirke Feldkirch und Bludenz, welcher in Mäder gespielt wurde, fielen die Entscheidungen erst im letzten Spiel. Die SMS Nenzing krönte sich zum Sieger, Vizemeister wurde das BG Feldkirch.
Familientragödie in Mäder: In der Nacht zum Samstag erstach ein Familienvater seine Ehefrau.

„Mehrfach auf sie eingestochen“

29.01.2017 In der Nacht auf Samstag tötete ein 46-Jähriger seine Ehefrau mit mehreren Messerstichen. Wie die Polizei mitteilte, stach ein 46-Jähriger mit einem Küchenmesser mehrmals auf seine im Bett liegende Ehefrau (40) ein. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät.
Der Tatort in Mäder.

Vorarlberg: Mann ersticht Ehefrau in Mäder

28.01.2017 Zu einem tödlichen Beziehungsstreit ist es in der Nacht auf Samstag in Mäder im Bezirk Feldkirch gekommen. Wie die Polizei mitteilte, stach ein 46-Jähriger mit einem Küchenmesser mehrmals auf seine im Bett liegende Ehefrau (40) ein. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät.
Die Tribüne  der ÖKO-Mittelschule war während des ganzen Turnieres gut besucht!

Nachwuchshallenturnier 2017 in Mäder ein großer Erfolg

27.01.2017 Von 13 bis 15 Jänner fand das bereits 16. Hallenturnier des FC Simon Installationen Mäder statt. Über 650 Kinder zeigten in der Mäderer Sporthalle ihr Fußballerisches können.
Wer in den Sommermonaten jobben möchte, informiert sich am besten schon jetzt im aha.

Ferienjob gesucht?

27.01.2017 Ferienjob gesucht? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich zu bewerben.

Nachbarschaftshilfe

24.01.2017 Familie ohne Netz
Johannes Hinrich von Borstel begeisterte in Mäder

Mediziner begeistert bei „Mäder trifft...“

22.01.2017 Im Rahmen der Reihe „Mäder trifft...“ war am vergangenen Donnerstag Johannes Hinrich von Borstel zu Gast in der Kummenberggemeinde.
Zauberer Martin Tschanett verblüffte die Besucher

Dankeschönabend in Mäder

22.01.2017 Unter dem Motto „Gemeinsam für Mäder“ lud die Gemeinde Mäder vor kurzem zum traditiollen Dankeschönabend ein.
Das Team von mäder.vol.at gratuliert herzlichst.

Geburt von Liam Battisti am 31. Dezember 2016

18.01.2017 Ich bin das dritte Kind von Bettina und Michael Battisti. Bei meiner Geburt um 5.33 Uhr im LKH Feldkirch wog ich 4450 g und war 58 cm groß. Wir wohnen in Mäder.
Das Team von mäder.vol.at gratuliert herzlichst.

Geburt von Valentina Suppan am 30. Dezember 2016

18.01.2017 Ich kam nach Niklas als zweites Kind von Belinda Suppan und Thomas Moder im LKH Feldkirch zur Welt, wog 3000 g und war 49 cm groß. Wir wohnen in Mäder.

Thomas Staudacher im Nationalteam

16.01.2017 Vom 2.1.2016 – 8.1.2016 weilte die Österr. Greco Nationalmannschaft in Vorarlberg. Der Konditionslehrgang fand im Olympiazentrum Dornbirn, in der Götzner Ringerhalle und auf Vorarlbergs Loipen statt.

Sicherheitstipp: Defensiv sicherer im Gelände unterwegs

16.01.2017 Sicherheitstipp SICHERES VORARLBERG:  Durch die Kombination von Neuschnee mit viel Wind in den vergangenen Tagen, dem teilweise ungünstigen Schneedeckenaufbau und die anhaltende Kälte, bleibt die Schneedecke derzeit noch störanfällig. Die Einschätzung der Lawinensituation ist derzeit schwierig, besonders natürlich für Laien.
Bürgermeister Rainer siegele mit der Auditbeauftragten Siegrid Pescoller

Mäder strebt familienfreundliche Bundesauszeichnung an

16.01.2017 Die Gemeinde Mäder hat bei ihrer letzten Sitzung einstimmig beschlossen, das Bundesaudit „familienfreundlichegemeinde“ anzustreben.
600 Kinder werden dieses Wochenende in Mäder besten Hallenfußball zeigen!

16. Hallenturnier in Mäder

11.01.2017 Dieses Wochenende veranstaltet der FC Simon Installationen Mäder das bereits 16. Hallenturnier in der ÖKO-Mittelschulturnhalle in Mäder. Über 60 Mannschaften werden an diesem Wochenende ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen. Spiel, Spaß und Spannung sind garantiert.
Das Team von mäder.vol.at gratuliert herzlichst.

Geburt von Leyla Sari am 22. Dezember 2016

11.01.2017 Ich bin nach Lara das zweite Kind von Meltem und Gökhan Sari, kam im KH Dornbirn zur Welt, wog 3012 g und war 49 cm groß. Wir sind in Mäder zu Hause.
Das gesamte Sternsinger-Team von Mäder beim Gottesdienst am Dreikönigstag

Sternsinger sammelten rund 7.500 Euro

8.01.2017 Vom 3. bis 5. Jänner waren auch in Mäder wieder die Sternsinger unterwegs und sammelten für notleidende Menschen. 
Johannes Hinrich von Borstel ist in Mäder zu Gast

Herzrasen kann man nicht mähen

8.01.2017 Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mäder trifft...“ lädt die Bücherei Mäder gleich zum Jahresbeginn zu einem besonderen Highlight. 

Feldkirchs Handballer spenden 2100 Euro

4.01.2017 Mehr als 44.000 Euro haben Feldkirchs Handballer in den letzten 17 Jahren für soziale Zwecke gespendet, diesmal waren es 2100 Euro.
Auf Weihnachten eingestimmt haben sich Brigitte Scholz, Manfred Allmayer und Bgm. Rainer Siegele

Weihnachtsfeier des Mäderer PVÖ

27.12.2016 Im J.J.Ender Saal waren die Tische festlich geschmückt und die Vorstandschaft erwartete die Mitglieder des Mäderer Pensionistenverbandes zur Weihnachtsfeier.

VOL.AT wünscht Frohe Weihnachten

23.12.2016 Die VOL.AT-Gemeinde-Redaktion wünscht Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und guten Rutsch in ein gesundes und friedliches, neues Jahr 2017!

Vernünftiges und sicheres Feuerwerken

23.12.2016 Sicherheitstipp SICHERES VORARLBERG:  Er ist einem Feuerwerk zum Jahreswechsel keineswegs abgeneigt. Doch für Bernd Doppler gilt die Devise: „Weniger ist mehr.“ Will heißen: Lieber nur ein paar schöne Raketen und die sicher abgefeuert. „Das schont Menschen, Tiere und Umwelt“, betont der Pyrotechnik-Experte.
Mäderer PVÖ-Mitglieder konnten den Kufsteiner Weihnachtsmarkt bewundern.

Mäderer PVÖ auf der Fahrt zum Kufsteiner Weihnachtsmarkt

23.12.2016 Kürzlich bestiegen 25 Mäderer Mitglieder des Pensionistenverbandes und Gäste den Bus der Fa. GRASS mit unserem Fahrer Klaus Peter und dessen Gattin Monika. Bei herrlichem Sonnenschein ging die Fahrt über den Arlbergpass Richtung Kufstein.
Das Team von mäder.vol.at gratuliert herzlichst.

Geburt von Melina Maria Kroppa am 16. Dezember 2016

22.12.2016 Nach Jayden bin ich das zweite Kind von Nadja Kroppa und Marco Hierzegger aus Mäder. Bei meiner Geburt im LKH Feldkirch wog ich 3530 g und war 54 cm groß.
„Kegel-Club-PV-Mäder“

Halbzeit bei der Vorarlberger-LM der PVÖ-Kegler

21.12.2016 Die zehnte Runde der PVÖ-Kegler - Vorarlberger-LM konnten beide Mannschaften vom „Kegel-Club-PV-Mäder“ Mäder1 mit 6 zu 0 und Mäder2 mit 4 zu 2 gegen Dornbirn, im Kegelsportcenter Koblach souverän gewinnen.
Verschiedene Kulturen und Menschen unter einem Dach

Wohnen 500-Projekt der VOGEWOSI in Mäder eröffnet

21.12.2016 Mäder - Rechtzeitig vor Weihnachten wurde die VOGEWOSI-Wohnanlage „Wohnen 500“ in Mäder an die Bewohner übergeben.

Danke für Ihre freiwillige Blutspende

21.12.2016  Die Blutspendeaktion am 20. Dezember in Mäder war ein toller Erfolg.
Die Sanierung des Daches beim J.J. Endersaal ist im Budget 2017 vorgesehen

Mäder mit 9 Millionen Budget

20.12.2016 Mit 9,013 Millionen Euro liegt der Voranschlag 2017 der Gemeinde Mäder um rund 500.000 Euro über dem Voranschlag 2016. 

Heimsieg für Jonas Metzler beim Max Amann Turnier

19.12.2016 Das diesjährige Max Amann Turnier war mit 185 Ringern aus 19 Vereinen sehr stark besetzt. Umso erfreulicher, dass sich unsere 10 Ringer gut behaupten konnten und Jonas sogar Turniersieger wurde.
Moosbrugger-Käse Geschäftsführer Stefan Fessler (links) übergab Franz Abbrederis, Obmann Netz für Kinder, einen Scheck über 1.000 Euro.

Käse-Moosbrugger unterstützt Netz für Kinder

19.12.2016 Bei Käse-Moosbrugger in Mäder gibt es einen ganz speziellen Käse. Neben der Weltneuheit des Kaffee-Käses gibt es schon seit längerer Zeit einen ganz speziellen Vorarlberger Bio-Camembert in der „Netz-für-Kinder“-Verpackung.
Mit Bastelarbeiten verging der Nachmittag in der Bücherei im Nu

Warten aufs Christkind

19.12.2016 Auch in diesem Jahr lud die Bücherei und Spielothek Mäder zu einem gemeinsamen Nachmittag um die Zeit bis Weihnachten zu verkürzen. 
Die 22 Geburtstagskinder mit Gemeindeoberhaupt Rainer Siegele und als Vertreter der Kirche Richard Kipkemoi-Langat.

Seniorennachmittag Mäder

16.12.2016 22 Altersjubilarinnen und -jubilare geehrt.
Auch in Vorarlberg bringen hohe Energiekosten viele Familien an ihre Belastungsgrenze.

Kostenlose Energiesparchecks

13.12.2016 Je tiefer die Außentemperaturen sinken, umso höher sind die Energiekosten für Strom, Warmwasser und Heizung in den Häusern und Wohnungen Vorarlbergs. Durch den kostenlosen Energiesparcheck hilft die Caritas einkommensschwachen Haushalten aber dabei, Energie effizienter einzusetzen und somit bares Geld zu sparen.

Blutspendeaktion in Mäder

13.12.2016  Am Dienstag, 20. Dezember findet im Johann Josef Ender Saal von 17.30 bis 21.00 Uhr eine Blutspendeaktion statt. 
Clown Dido spielte auf der Bühne des J.J. Ender Saals

Clown Dido erfreute das Publikum im J.J. Ender-Saal

12.12.2016 Gemeinsam mit seiner Clown-Mini-Ausgabe „Didolino“ verzauberte Clown Dido die Zuschauer. 
Das Team von mäder.vol.at gratuliert herzlichst.

Geburt von Timo Pinggera am 6. Dezember 2016

12.12.2016 Meine Eltern, Madeleine Ender und Mathias Pinggera, freuten sich sehr über meine Geburt im LKH Feldkirch. Ich wog 3640 g und war 51 cm groß. Wir wohnen in Mäder.