GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Luschnouar Froua unterwegs am Bodensee

Frauenpower aus Lustenau hieß es kürzlich beim Sommerausflug nach Überlingen.
Frauenpower aus Lustenau hieß es kürzlich beim Sommerausflug nach Überlingen. ©Fitz
Der diesjährige Ausflug der Freyo Froua führte nach Überlingen.
Luschnouar Froua unterwegs am Bodensee

Lustenau/Überlingen. Gleich 80 Damen standen kürzlich für den diesjährigen Sommerausflug der „Freyo Froua Lustenaus“ am Start. Per „Bösch Reisen“ ging es für die muntere Gesellschaft Richtung Überlingen an den Bodensee. Auf dem Programm der Lustenauer Frauen stand eine interessante Stadtführung durch das schmale „Zitronengässle“, zu den jüdischen Grabsteinen im Museumsgarten, zum bekannten Münster und durch die schöne Überlinger Altstadt. Im Anschluss gab es noch ausreichend Zeit für einen Einkaufsbummel durch die verwinkelten Gassen und einem gemütlichen Ausklang bei Kaffee und Eis an der Uferpromenade. Einen kulinarischen Zwischenstopp legte die Gruppe auch noch bei der Heimfahrt in Lindau-Oberreitnau ein. Stilgerecht genoss „Frau“ die typisch schwäbischen „Maultäschle“ und frische Erdbeeren vom Bodensee im Gasthaus Abel. Bei der Heimkehr nach Lustenau und vielen tollen Eindrücken im Gepäck waren sich die Damen einig: „Frey war´s!“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Lustenau
  3. Luschnouar Froua unterwegs am Bodensee
Kommentare
Noch 1000 Zeichen