Michelle Niederwieser fehlten sieben Zehntel zum Heimsieg

Michelle Niederwieser fehlten sieben Zehntel zum Heimsieg

28.01.2016 | Auch der zweite FIS-Riesentorlauf der Damen in Brand verlief für die Läuferinnen des VSV sehr erfolgreich. Michelle Niederwieser aus Buch erreichte mit Platz drei ihren ersten Podestplatz in einem FIS-Rennen.
Snowboarder nach Kollision schwer verletzt

Snowboarder nach Kollision schwer verletzt

28.01.2016 | Lech - Am Donnerstagmittag sind ein unbekannter Skifahrer und ein 53-jähriger Snowboarder im Skigebiet Lech am Arlberg zusammengestoßen, wobei der 53-Jährige schwer verletzt wurde.
Feurstein, Egger und Wachter gewinnen Heimrennen

Feurstein, Egger und Wachter gewinnen Heimrennen

27.01.2016 | Mit einem perfekten Ergebnis für den Veranstalter SV Mellau endete der Riesentorlauf der ÖSV-Schülertestrennen. Der Mellauer Lukas Feurstein gewann – als Jahrgangsjüngerer – den Riesentorlauf auf seiner Heimstrecke am Wildgunten. Magdalena Egger aus Lech war in der U-15-Klasse erfolgreich. Amanda Wachter siegt.

  • Niederwieser wurde Dritte
  • Nussbaumer und Walch auf dem Podest
  • 			"Schussfahrt" in Lech
  • Bilder: Der Weiße Ring 2015
  • Seniorennachmittag
FOTO
Nussbaumer und Walch auf dem Podium

Nussbaumer und Walch auf dem Podium

27.01.2016 | Feine Überraschung durch Vorarlbergs Damen beim ersten FIS-Riesentorlauf in Brand. Vanessa Nussbaumer aus Sibratsgfäll und Antonia Walch aus Lech fuhren als Zweite und Dritte auf das Siegespodest.
Kollisionen mit Verletzten: Zeugenaufrufe nach zwei Skiunfällen in Lech

Kollisionen mit Verletzten: Zeugenaufrufe nach zwei Skiunfällen in Lech

26.01.2016 | Lech. Nach zwei Skiunfällen am Montag in Lech sucht die Polizei nach Zeugen und Beteiligten. In einem Fall kam es zu einem Zusammenstoß beim Liftausstieg, ein Mann wurde dabei schwer verletzt.
Kollision auf einer Piste in Lech - Zeugenaufruf

Kollision auf einer Piste in Lech - Zeugenaufruf

24.01.2016 | Lech - Ein Snowboarder beging nach einem Skiunfall in Lech am frühen Sonntag Nachmittag Fahrerflucht. Die Polizei bittet um Hinweise.
Lorraine Huber auf Platz 14

Lorraine Huber auf Platz 14

22.01.2016 | Lorraine Huber aus Lech am Arlberg (AUT), Zweite der Gesamtwertung 2014 und letztes Jahr verletzt, belegte zum Freedride-Weltcupstart in Andorra Rang 14.
Skiunfall: 49-Jährige erlitt Oberschenkelbruch

Skiunfall: 49-Jährige erlitt Oberschenkelbruch

22.01.2016 | Zu einem folgenschweren Skiunfall kam es am Donnerstag im Skigebiet Lech-Arlberg: Eine Frau stürzte schwer und zog sich einen Oberschenkelbruch zu.
Schmid fehlten nur sieben Hundertstelsekunden auf den Sieg

Schmid fehlten nur sieben Hundertstelsekunden auf den Sieg

20.01.2016 | Hohenems. Nur sieben Hundertstelsekunden fehlten der Hohenemserin Pia Schmid im FIS Super G in Spital am Phyrn auf den Sieg. Im zweiten Rennen wurde die 19-Jährige gute Fünfte.
Skiunfall in Lech - Zeugen gesucht

Skiunfall in Lech - Zeugen gesucht

18.01.2016 | Nach einem Skiunfall am frühen Montagnachmittag sucht die Polizei nun nach Zeugen.
Mathis auf dem Podest, Meier stark, Dorner, Walch, Fritz holen Punkte

Mathis auf dem Podest, Meier stark, Dorner, Walch, Fritz holen Punkte

17.01.2016 | Bei zwei FIS-Riesentorläufen in Pfelders zeigten die VSV-Läufer an beiden Tagen auf. Der Hohenemser Marcel Mathis belegte die Ränge drei und vier. Stark fuhr im ersten Rennen der Nofler Daniel Meier, der schon im vierten Rennen nach seiner Verletzungspause mit Platz sieben wieder ein Topresultat erreichte.
EC-Punkte für Nina Ortlieb

EC-Punkte für Nina Ortlieb

15.01.2016 | Bei der dritten EC-Abfahrt in Altenmarkt fuhr die Lecherin Nina Ortlieb auf den 23. Platz, Christine Scheyer (WSV Koblach) klassierte sich an 37. Stelle, Pia Schmid aus Hohenems wurde 39.
45. Vorarlberger Bautage in Lech: Land will 2016 deutliche Impulse setzen

45. Vorarlberger Bautage in Lech: Land will 2016 deutliche Impulse setzen

15.01.2016 | Lech. Das Land Vorarlberg will 2016 deutliche Impulse für die Bauwirtschaft setzen. Im Landesbudget sind für öffentlichen Hochbau, Wohn- und Straßenbau knapp 270 Millionen Euro veranschlagt, sagte Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser bei den 45. Vorarlberger Bautagen in Lech.
Tiroler Ex-Rennläufer gewinnt die "Schussfahrt"

Tiroler Ex-Rennläufer gewinnt die "Schussfahrt"

16.01.2016 | Lech - Der „Weiße Ring“ 2016 „litt“ unter dem starken Schneefall. Schon am Tag vor dem Rennen entschied das OK, das Rennen auf einer verkürzten Strecke zwischen Oberlech und Lech durchzuführen. Am Renntag selbst musste dann nach 350 Läufern abgebrochen werden, da die Neuschneepiste der Belastung nicht mehr standgehalten hatte.
Vorarlberger Bautage: Bauwirtschaft hofft auf Impulse durch Wohnbauoffensive

Vorarlberger Bautage: Bauwirtschaft hofft auf Impulse durch Wohnbauoffensive

15.01.2016 | Lech. Nachdem die Bauwirtschaft in Österreich im Vorjahr stagniert ist und die Investitionen sogar rückgängig waren hofft die Branche nun für heuer auf die Wohnbauoffensive. Auch Investitionen in den Bahn- und Straßenbau sowie die Breitbandmilliarde sollen 2016 wichtige Impulse geben, heißt es bei den 45. Vorarlberger Bautagen in Lech.
Scheyer, Ortlieb zweimal in den EC-Plätzen

Scheyer, Ortlieb zweimal in den EC-Plätzen

15.01.2016 | Am Donnerstag wurden in Altenmarkt zwei EC-Abfahrten durchgeführt. In der ersten Abfahrt kam die Lecherin Nina Ortlieb als beste VSV-Läuferin auf Platz 24, Christine Scheyer klassierte sich am 30., Pia Schmid an 43. Stelle.
Zürs: Vierköpfige Gruppe in Lawine geraten

Zürs: Vierköpfige Gruppe in Lawine geraten

14.01.2016 | Zürs - Ein Lawinenabgang in Zürs am Donnerstag Mittag ist für eine vierköpfige Skigruppe glimpflich ausgegangen.
"Der Weiße Ring - Das Rennen": Die Legende geht weiter

"Der Weiße Ring - Das Rennen": Die Legende geht weiter

13.01.2016 | Lech. Der Ring der Ringe geht in die nächste Runde: Lech Zürs am Arlberg veranstaltet am 16. Jänner 2016 sein Kultskirennen "Der Weiße Ring – Das Rennen": 1.000 Sportler bezwingen 22 Kilometer und 5.500 Höhenmeter. VOL.AT überträgt das Rennen ab 9 Uhr im Livestream.
Kein Top Ten-Ergebnis für Ländle-Youngsters

Kein Top Ten-Ergebnis für Ländle-Youngsters

05.01.2016 | Von Montag bis Donnerstag stehen in Zinal (SUI) vier EC-Rennen für die Damen auf dem Programm. Im ersten Slalom sind mit Nina Ortlieb, Elisabeth Kappaurer und Katharina Liensberger alle drei gestarteten VSV-Läuferinnen ausgeschieden. Pia Schmid war nicht am Start. Ortlieb wurde im zweiten Rennen Sechzehnte.
Skiunfall mit Fahrerflucht in Oberlech

Skiunfall mit Fahrerflucht in Oberlech

04.01.2016 | Lech - Ein unbekannter Mann hat nach einem Skiunfall am Sonntag in Lech, erst einen falschen Namen angegeben, und dann Fahrerflucht begangen.
Liftunfall in Lech - Zeugen gesucht

Liftunfall in Lech - Zeugen gesucht

01.01.2016 | Lech - Eine 71-jährige Fußgängerin wurde am Mittwoch von einem Schleppliftbügel unbestimmten Grades verletzt.
Zeugenaufruf: Skiunfall mit Fahrerflucht in Lech

Zeugenaufruf: Skiunfall mit Fahrerflucht in Lech

31.12.2015 | Die Polizei bittet um Hinweise zu einem folgenschweren Skiunfall in Lech am Mittwoch: Ein 56-jähriger Skifahrer wurde bei der Kollision mit einem anderen Fahrer schwer verletzt und erlitt unter anderem mehrere Rippenbrüche.
Zeitwechsel

Zeitwechsel

23.12.2015 | Lech-Zug. Was ist das? Haben wir nicht gelernt, dass die Zeit ohne Wechsel in stetem Tick-Tack vergeht? Ist es der Wechsel der Dinge, der uns Zeit erleben lässt?
Nina Ortlieb wurde Achte

Nina Ortlieb wurde Achte

25.12.2015 | Die Lecherin Nina Ortlieb belegte beim FIS Damen Super G in Hinterstoder Rang acht und kommt nach ihrer langen Verletzungspause wieder in Form.
Folgenschwere Skiunfälle auf den Pisten von Lech-Zürs - Zeugen gesucht

Folgenschwere Skiunfälle auf den Pisten von Lech-Zürs - Zeugen gesucht

25.12.2015 | Lech/Zürs. Eine ganze Reihe schwerer Skiunfälle überschattet die Weihnachtszeit in Lech am Arlberg. Nach Angaben der Polizei sind mehrere Verletzte zu beklagen.
Zeugen eines Skiunfalles in Lech gesucht

Zeugen eines Skiunfalles in Lech gesucht

24.12.2015 | Lech. Ein Skiunfall mit Fahrerflucht ereignete sich am Mittwoch im Bereich der Kriegerhorn-Bergstation in Lech. Eine Skifahrerin aus Schweden wurde beim Aussteigen aus dem Sessellift unbestimmten Grades an der Wirbelsäule verletzt.
Magnus Walch sensationell Zweiter

Magnus Walch sensationell Zweiter

22.12.2015 | Der Lecher Magnus Walch erreichte im ersten der beiden FIS-Riesentorläufe in St. Moritz den zweiten Platz. Im zweiten Rennen scheiterte der VSV-Läuferin bereits im ersten Durchgang.
Linus Walch auf Rang 21

Linus Walch auf Rang 21

21.12.2015 | Der Lecher Linus Walch erreichte bei einem FIS-Riesentorlauf in Kaltenbach den 21. Rang. Adrian Rhomberg (Gargellen) wurde 28., Julian Kienreich aus Dornbirn ist ausgeschieden.
Schmid, Liensberger, Walch stark

Schmid, Liensberger, Walch stark

21.12.2015 | Gleich drei Läuferinnen des Vorarlberger Skiverbandes klassierten sich beim FIS-Riesentorlauf in Kaltenbach unter den besten zehn. Die Hohenemserin Pia Schmid fuhr auf den sehr guten vierten Platz mit nur 0,46 Sekunden Rückstand auf die deutsche Siegerin Lena Dürr. Katharina Liensberger (SK Rankweil) klassierte sich an der siebenten Stelle (+0,79 Sekunden), Antonia Walch aus Lech erreichte Platz acht (+0,90).
Johannes Strolz feiert ersten Saisonsieg

Johannes Strolz feiert ersten Saisonsieg

13.12.2015 | Der Warther Johannes Strolz gewann den zweiten FIS-Slalom am Pass Thurn mit 0,73 Sekunden Vorsprung auf Matthias Tippelreither. Mathias Graf (Dornbirn) und Magnus Walch (Lech) belegten die Ränge acht und neun.
Speichersee in Lech geplant - Kritik von den Grünen

Speichersee in Lech geplant - Kritik von den Grünen

09.12.2015 | Lech - Michael Manhart, Geschäftsführer der Skilifte Lech will für 20 Millionen Euro einen Speichersee zur Kunstschneeerzeugung errichten - von den Vorarlberger Grünen erntet er dafür Kritik.
Geburt von Alessandro Leoniedas Nadic am 4. Dezember

Geburt von Alessandro Leoniedas Nadic am 4. Dezember

09.12.2015 | Ich erblickte im Landeskrankenhaus Feldkirch das Licht der Welt. Bei meiner Geburt wog ich 3080 g und war 50 cm groß. Mit meinen Eltern Olivera Nadic und Marco Teodoro und meiner Schwester Biljana wohne ich in Lech.  
Flüchtlinge: Menschenrechtsexperte Nowak schlägt EU-Asylbehörde vor

Flüchtlinge: Menschenrechtsexperte Nowak schlägt EU-Asylbehörde vor

05.12.2015 | Lech. Der Menschenrechtsexperte Manfred Nowak wirft den europäischen Regierungen menschenrechtswidrige Strategien bei der Bewältigung der aktuellen Flüchtlingskrise vor. Nowak forderte beim 9. Europäischen Mediengipfel in Lech am Arlberg das Aussetzen der Dublin-Verordnung und sprach sich für eine europäische Asylbehörde aus.
Stadt, Land, Flucht - Brandrede für ein Umdenken

Stadt, Land, Flucht - Brandrede für ein Umdenken

04.12.2015 | Kilian Kleinschmidt, Jahrgang 1962, war 22 Jahre bei der UNHCR tätig und berät nun die österreichische Regierung in Flüchtlingsfragen.
Identitätsfindung zwischen Salamanca und Lech

Identitätsfindung zwischen Salamanca und Lech

04.12.2015 | Lech - 28 Nationalstaaten und ein Philosoph auf der Suche nach europäischer Identität. Kann das gelingen?
"Alles ein Schmäh“:  Gollums Pilze und der Druide von Oberlech

"Alles ein Schmäh“: Gollums Pilze und der Druide von Oberlech

30.11.2015 | Eine Social Media-Kampagne zur bevorstehenden Genussmesse „Arlberg Weinberg“ beweist, dass Starköche und Top-Winzer auch durchaus über sich selbst lachen können.
Seniorennachmittag in der Raiffeisenbank Lech

Seniorennachmittag in der Raiffeisenbank Lech

20.11.2015 | Lech. Bereits zum fünften Mal lud die Raiffeisenbank Lech alle Senioren aus Lech, Zürs und Warth zu einem gemütlichen Hock ein.
5000 Euro Geldstrafe für illegale Ferienwohnung

5000 Euro Geldstrafe für illegale Ferienwohnung

04.11.2015 | Lech. Lecher Wohnung wurde widmungswidrig vorwiegend im Urlaub genutzt, meint in letzter Instanz auch der Verwaltungsgerichtshof.
Camp mit Freeriderin Lorraine Huber

Camp mit Freeriderin Lorraine Huber

02.11.2015 | 2008 begann Profi-Freeriderin Lorraine Huber Freeride Camps für Frauen anzubieten nachdem sie gemerkt hat, dass die besondere Atmosphäre unter Frauen den Lernprozess beim Freeriden optimal unterstützt. Inzwischen genießen die Women’s Progression Days große Beliebtheit.
Lech mitverantwortlich für Absturz über Brücke

Lech mitverantwortlich für Absturz über Brücke

08.10.2015 | Innsbruck, Lech. Geländer der Brücke war nur 60 Zentimeter hoch: 21-jähriger Fußgänger stürzte drei Meter in die Tiefe und erlitt eine Querschnittslähmung.

Lech.
VOL.AT

Top Jasser
  1. guenther64 84423 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 64709 Punkte
12 Jasser online mehr
Suche in Lech

Suche filtern

NULL

Aus anderen Gemeinden
Blickpunkt Lech

Einwohner: 1.836
Wahrzeichen: Das Gemeindewappen entstand im Jahre 1968
Gründung: Lech wurde im 13./14. (mehr…)