Dritter Saisonsieg für Ariane Rädler

15.03.2017 Einen Dreifacherfolg feierten die VSV-Läuferinnen beim zweiten FIS-Riesentorlauf in Bad Hofgastein. Ariane Rädler siegte 0,08 Sekunden vor Vortagssiegerin Nina Ortlieb, Antonia Walch fuhr mit zwei weiteren Hundertstel Rückstand auf Platz drei.

Nina Ortlieb gewinnt in Bad Hofgastein

15.03.2017 Nina Ortlieb aus Lech hat in Bad Hofgastein einen FIS-Riesentorlauf – zeitgleich mit der Schwedin Magdalena Fjaellstroem – für sich entschieden. Mit Ariane Rädler (5.), Kerstin Nicolussi (6.) und Antonia Walch (9.) haben sich drei weitere VSV-Läuferinnnen in den Top-Ten klassieren können.

Neue Landesmeister werden gesucht

10.03.2017 Morgen, Samstag, 11. März werden in Brand die Vorarlberger alpinen Landesmeisterschaften ausgetragen.

11 Hundertstel fehlten Titelverteidigerin Ortlieb zur WM-Medaille

09.03.2017 Nach dem fünften Platz in der Abfahrt wurde Nina Ortlieb aus Lech im WM-Super G in Aare leider nur Vierte und verpasste ein Edelmetall nur um lächerliche elf Hundertstelsekunden.

Lorraine Huber gewinnt auf Freeride-World-Tour in Fieberbrunn

08.03.2017 Der dritte Stopp der Swatch Freeride World Tour (FWT) hat in Fieberbrunn einen Doppelerfolg für Österreich bei den Ski-Damen gebracht: Die Vorarlbergerin Lorraine Huber, die bereits den zweiten FWT-Stopp in Andorra gewonnen hatte, siegte mit 91,33 Punkten vor Weltmeisterin Eva Walkner aus Salzburg und übernahm damit auch die Führung in der Gesamtwertung.

Trainings-Weltmeisterin Ortlieb "nur" Fünfte in der Abfahrt

08.03.2017 Die Lecherin Nina Ortlieb wurde in der Junioren WM-Abfahrt in Aare nur Fünfte, 18 Hundertstel fehlten der 20-Jährigen auf eine Medaille.
Lech lehnt neue Ferienwohnungen ab.

Vorarlberger Nobelskiort Lech lehnt neue Ferienwohnungen ab

07.03.2017 Die Gemeindevertretung des Vorarlberger Nobelskiorts Lech hat am Montag 36 Anträge auf Ferienwohnungswidmungen ausnahmslos einstimmig abgelehnt. Die Anträge betrafen einzelne Wohnungen bis hin zu Hotels und Pensionen, teilte Bürgermeister Ludwig Muxel am Dienstag mit. Zusätzliche Ferienwohnungen würden die künftigen Existenzgrundlagen der Bewohner gefährden, begründete er die Ablehnung.
Schwere Knieverletzung nach Sturz

Skifahrerin bringt Frau zu Sturz: schwere Knieverletzung

06.03.2017 Lech - Nachdem ihr eine andere Skifahrerin über die Skier gefahren ist, kam eine 52-jährige Frau zu Sturz und zog sich eine schwere Knieverletzung zu.

Liensberger und Rädler stark

03.03.2017 Beim ersten der beiden FIS-Riesentorläufe in Lienz zeigten sich die VSV-Läuferinnen in guter Form. Katharina Liensberger erreichte den sechsten Platz unmittelbar vor Ariane Rädler.
Offizieller Fototermin der Oranjes - Verbringen seit 1959 Ferien in Lech am Arlberg

Holländische Royals begannen Urlaub in Lech bei leichtem Schneefall

27.02.2017 Strahlender Sonnenschein, dann Wolken und leichter Schneefall: Zum Beginn des traditionellen Winterurlaubs der niederländischen Königsfamilie zeigte sich das Bergwetter im Nobelskiort Lech am Arlberg in einigen Facetten.
v.l.n.r.: Sie brachten diese geniale Ausstellung nach Lech: Galerist Werner Gamper von der Galerie Altesse in Nendeln mit Gattin Dolores, Sparkassen-Filialleiter Georg Jochum und Bereichslei-ter Daniel Drißner.

Der bekannte und unbekannte Paul Flora

27.02.2017 Lech. Direkt von der Galerie Altesse in Liechtenstein wechselt eine reichhaltige Sammlung von Bildern des Künstlers Paul Flora auf den Arlberg. Die Ausstellung ist ab 27. Februar 2017 in der Sparkasse in Lech täglich während der Banköffnungszeiten zu sehen.
Die Göfnerin Katharina Liensberger hat ein WM Ticket in der Tasche

Ortlieb, Liensberger und Graf mit WM-Ticket

24.02.2017 Der Österreichische Skiverband hat zwei Vorarlbergerinnen und einen Vorarlberger für die Alpine Junioren-WM in Aare (SWE) nominiert.
Traditionelles Fotoshooting am Montag

Niederländische Königsfamilie kommt wieder zum Skifahren nach Lech

24.02.2017 Lech - Die niederländische Königsfamilie wird auch in diesem Jahr ihren Winterurlaub im Vorarlberger Nobelskiort Lech am Arlberg verbringen. Bereits seit 1959 halten die Oranjes der Wintersportgemeinde die Treue.

Nina Ortlieb gewinnt EC-Super G in Sarntal

22.02.2017 Die 20-jährige Nina Ortlieb aus Lech gewinnt den Europacup Super G in Sarntal (Ita) und tankt viel Selbstvertrauen.
Personen kamen durch den Lawinenabgang keine zu Schaden.

Vorarlberg: Felsausbruch in Lech löst Lawine aus

21.02.2017 Lech - Ein Felsausbruch oberhalb der Mohnenmäder Piste 235 löste am Dienstag Mittag in Lech eine Lawine aus. Es wurde niemand verletzt.

Starkes Comeback von Nina Ortlieb

20.02.2017 Bei den beiden Europacupabfahrten in Crans Montana (SUI) feierte die Lecherin Nina Ortlieb nach überstandener Verletzung ein starkes Comeback.

Antonia Walch auf Platz drei

15.02.2017 Im FIS-Riesentorlauf in St. Lamprecht sicherte sich die Lecherin Antonia Walch in der U-21 Klasse den dritten Rang, Vanessa Nussbaumer aus Sibratsgfäll erreichte den achten Platz

Lorraine Huber beendete eine lange Durststrecke

15.02.2017 Lorraine Huber aus Lech gewann den zweiten Bewerb in der Freeride World-Tour in Andorra und stand nach drei Jahren Pause wieder auf dem obersten Treppchen.
Verletzte wurde mit dem Akja abtransportiert

Drei Verletzte nach Ski-Kollision in Zürs

15.02.2017 Zürs - Bei einem Skiunfall in Zürs wurden am Dienstag zwei 15-jährige und ein 54-jähriger Skifahrer verletzt.
Lech Zuers am Arlberg bei Nacht

Lech Zürs auf Platz 6 der 30 schönsten Dörfer Europas

10.02.2017 Die JATA (Japanese Association of Travel Agents) hat eine Liste der 30 schönsten Dörfer Europas veröffentlicht und Lech Zürs befindet sich an vorderster Front mit dabei.

Ariane Rädler gewinnt am Hochjoch, Walch stark

07.02.2017 Ariane Rädler hat den zweiten FIS-Riesentorlauf in Schruns für sich entscheiden können.
Künstler Helmut Ditsch präsentiert mit Stefan Maierhofer (Geschäftsführer Strolz) seine Werke im neuen Strolz Skiverleih.

Helmut Ditsch präsentiert seine Werke im neuen Strolz Skiverleih

06.02.2017 Lech. Am 2. Februar 2017 fand die Vernissage zur neuen Ausstellung von Helmut Ditsch im kürzlich eröffneten Strolz Skiverleih in Lech statt. Der österreichisch-argentinische Künstler präsentiert in den modernen Räumlichkeiten großformatige Naturdarstellungen.
Hatte sich in freiem Gelände verirrt

27-jähriger Skifahrer in Vorarlberg aus Bergnot gerettet

06.02.2017 Lech - Ein 27 Jahre alter Skifahrer ist am Sonntag im Skigebiet Lech am Arlberg aus Bergnot gerettet worden.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Vorarlberg: Schikollision in Lech - Zeugen gesucht

06.02.2017 Lech - Am Sonntag den 5. Februar kollidierten im Schigebiet Lech ein jugendlicher Schifahrer mit einem 43-jährigen Mann. Letzterer verletzte sich bei dem Unfall und wollte den Jungen zur Rede stellen - dieser fuhr jedoch ungehindert weiter.

Vorarlberg: Vermisster Skifahrer in Lech tot geborgen

04.02.2017 Lech - Der 64-jährige Mann aus Deutschland, der seit Donnerstagabend als vermisst galt, konnte nur noch tot geborgen werden. Nach mehrtägiger Suche entdeckten die Bergretter den Skifahrer am Samstagmorgen im Bereich der Bergstation Madloch.

Lech: Suche nach vermisstem Schifahrer

03.02.2017 Lech - Bereits seit Donnerstagabend läuft im Bereich Madloch eine Suchaktion nach einem vermissten deutschen Schifahrer. Aufgrund der aktuellen Lawinensituation gestaltet sich die Suche schwierig.
Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Vorarlberg: Eine Schwerverletzte nach Skiunfall mit Fahrerflucht in Lech

03.02.2017 Eine 50 Jahre alte Frau ist am Donnerstag im Skigebiet Lech-Zürs bei einem Skiunfall schwer verletzt worden. Die Frau wurde von einem Skifahrer von hinten umgefahren und stürzte. Der Unbekannte setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die auf dem Boden liegende Wintersportlerin zu kümmern.

Antonia Rosa Walch starke Sechste

30.01.2017 Die 20-jährige Antonia Rosa Walch aus Lech wurde beim FIS-Riesentorlauf in Oberjoch starke Sechste.
Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Mädchen (11) erlitt bei Skikollision Schlüsselbeinbruch

27.01.2017 Ein 11-jähriges Mädchen erlitt bei einer Skikollision in Lech einen Schlüsselbeinbruch. Die Polizei ersucht Zeugen und einen Skifahrer, sich zu melden.
22-Jähriger wurde durch seine Hilferufe gefunden

Vorarlberg: Betrunkener Brite in Lech fast erfroren

26.01.2017 Lech - Ein offenbar stark betrunkener 22-jähriger Brite hat Donnerstag früh in Lech eine starke Unterkühlung sowie Erfrierungen an Armen und Beinen erlitten.