Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Laterns

  • Sabine Mareike Weber aus Tettnang (D) abgängig.

    Laterns: 46-jährige Deutsche abgängig

    27.11.2014 Laterns - Die 46-jährige Sabine Mareike Weber ist seit dem 20. November aus dem deutschen Tettnang abgängig. Da ihr Fahrzeug in Laterns gefunden wurde, bittet die Vorarlberger Polizei um Hinweise.
    Flyer

    Adventmärktle im Vorderlandhus in Röthis

    26.11.2014 Vorderlandhus der Gemeinden Klaus, Weiler, Fraxern, Röthis, Viktorsberg, Sulz, Zwischenwasser und Laterns mit Sitz in Röthis:
    Edith Breuss vom VLP macht sich für bessere Zuschussregelungen bei Psychotherapien stark.

    Markanter Anstieg psychischer Erkrankungen

    21.11.2014 Beitrag von Vorarlberger Landesverband für Psychotherapie:   Neue Zuschussregelung zu Psychotherapie bei der BVA.
    Caritas-Fachbereichsleiterin Karoline Mätzler, Caritas Direktor Peter Klinger und Rainer Siegele, Obmann des Umweltverbandes Vorarlberg präsentieren den orangen Kleiderspende-Sack.

    Neu: Oranger Sack erleichtert Kleidersammlung

    7.11.2014 Caritas Vorarlberg und Umweltverband:    Ab sofort stellt die Caritas Vorarlberg zusammen mit dem Vorarlberger Umweltverband einen neuen orangen Sack für Kleiderspenden zur Verfügung. Für die Vorarlberger/innen – Österreichs Sammelmeister – entstehen dabei keine Kosten: Der Sack ist gratis in allen Gemeinden, Spar-, Sutterlüty- und Raiffeisenbank-Filialen sowie bei der Caritas erhältlich und wird wie gewohnt in den Altkleider-Containern einwerfen.
    Die Bergrettung Rankweil konnte die verirrten Wanderinnen unverletzt bergen.

    Wanderinnen kamen im Laternsertal vom Weg ab

    10.11.2014 Laterns. Zwei Frauen im Alter von 52 und 67 Jahren kamen am Sonntagnachmittag vom markierten Wanderweg ab und mussten von der Bergrettung geborgen werden.
    Spendenaktion für Familie des verunglückten Feuerwehrmannes.

    Spendenaktion für Familie des verunglückten Feuerwehrmannes

    13.11.2014 Wie berichtet, ist Feuerwehrmann Arno Bickel  in Ausübung seines Wehrdienstes beim Aufräumen der vergangenen Sturmschäden tödlich verunglückt. Seine Kameraden der Feuerwehr Sonntag bitten nun die Bevölkerung um finanzielle Hilfe für die hinterbliebene Familie.

    Herbstkonzert am 22. November, 20.15 Uhr - Musikverein Laterns

    6.11.2014 Haben Sie auch schon einmal davon geträumt einen der 14 Achttausender unserer Erde zu erklimmen? Am 22. November haben Sie die Möglichkeit dazu, nicht mit eigener Muskelkraft, Rucksack und Seil, sondern etwas gemütlicher und in angenehmer Umgebung mit dem Musikverein Laterns.
    Zivildienst beim Roten Kreuz.

    Zivildienst beim Roten Kreuz

    5.11.2014 Wunsch-Antrittstermin für 2015 sichern! Das Rote Kreuz Vorarlberg bietet seinen zukünftigen Zivildienern im kommenden Jahr neun Start-Zeitpunkte an. Da manche dieser Antrittstermine sehr beliebt sind, empfiehlt das Rote Kreuz den jungen Männern, so rasch wie möglich den Wunschtermin zu vereinbaren.
    Großen Anklang fand das „Jausen-Buffet“ in „Bickel´s Mostschenke“ in Laterns

    Seniorenring - Generation 50plus aktiv

    3.11.2014 Der Seniorenring Göfis als Veranstalter, mit den teilnehmenden Ortsgruppen vom Klostertal und Bludenz sowie Feldkirch-Meiningen und Rankweil, lud zum Abschluss der Wandersaison in das bereits verschneite Laternsertal!
    Die renovierte Stöck Kapelle wurde von Bischof Benno Elbs eingeweiht.

    Bischof Benno Elbs weiht Stöck Kapelle ein

    27.10.2014 Laterns/Zwischenwasser/Vorderland.  (mwe) Im Jahre 1710 wurde die im Gemeindegebiet von Zwischenwasser gelegene und kirchlich zu Laterns gehörende Kapelle im Rahmen des Visitationsrezesses des Bischof Ulrich von Chur in der Pfarre Laterns erstmals erwähnt. 
    V.l.n.r.: Überreichten den Menschlichkeitsaward an Margit Groeneveld: Joe Fritsche und Dieter Reimers.

    „Zeit schenken“ bei der Sommerrodelbahn Laterns

    21.10.2014 Laterns. Es war einer der letzten schönen Oktobertage. Die Sonne blickte über die Bergspitzen, der Himmel blau, eine herrliche Kulisse und mitten drin lachende Kinderaugen.

    Jugendliche am Arbeitsmarkt

    15.10.2014 Mit Ende September 2014 waren beim AMS Vorarlberg 9.400 Personen arbeitslos gemeldet. Davon 1.550 Menschen unter 25 Jahren.
    Die neu renovierte Stöck Kapelle wird am 26. Oktober von Bischof Benno ELbs geweiht.

    Weihe der renovierten Stöck Kapelle

    20.10.2014 Laterns, Vorderland (mwe). Im Jahre 1710 wurde die Kapelle im Rahmen des Visitationsrezesses des Bischof Ulrich von Chur in der Pfarre Laterns erstmals erwähnt. Damals wurde verfügt, dass „bey unsser lieb Frauen auf dem Stockh ein opferstockh mög aufgerichtet werden“.
    „Gott sei Dank – Blasmusik!“ 11. und 12. Oktober in über 70 Vorabend- und Sonntagsgottesdiensten.

    Kirche und Musik feiern gemeinsam den 90er des Vorarlberger Blasmusikverbandes

    10.10.2014 Gott sei Dank – Blasmusik! Die Frage nach dem „Wie“ der Vorarlberger Blasmusikverband diesen Geburtstag begeht, erübrigt sich. Mit Musik natürlich. Das „Wo“ ist schon ungewöhnlicher: in über 70 Kirchen und Kapellen und zwar am 11. und 12. Oktober.

    Kinder haben immer Vorrang - 20 Jahre unsichtbarer Schutzweg

    2.10.2014 Fahrzeuglenker müssen Kindern immer das sichere und unbehinderte Überqueren der Straße ermöglichen. Das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) appelliert: Im Ortsgebiet immer aufmerksam fahren und die Tempolimits beachten!
    In Laterns hing die Fahne vor dem Wahllokal auf Halbmast

    Wahlsplitter aus Laterns

    22.09.2014 Fahnen auf Halbmast: Die nasskalte Witterung am Wahltag war dafür verantwortlich, dass die vor dem Gemeindeamt positionierte Gemeindefahne sich selbstständig auf Halbmast senkte. Dies veranlasste einen Wähler zum guten Rat an die Wahlkommission. „Wegat dera Wahl hättand ihr jetzt ned grad d’Fahna uf Halbmast senka müssa“.
    In LAterns war man mit der Wahlbeteiligung zufrieden.

    Landtagswahl aus Laterns

    21.09.2014 Laterns (mwe) Zufrieden zeigt man sich in Laterns mit dem Verlauf der Landtagswahl. Immerhin 67,47 Prozent Wahlbeteiligung zeugen vom Interesse der Walsertaler am Ländle Geschehen.
    Die Verantwortlichen unterzeichneten den Kooperationsvertrag im Büro des GKPV Vorderland in Sulz.

    Krankenpflegevereine Vorderland und Laterns arbeiten eng zusammen

    15.09.2014 Röthis/Sulz/Laterns (mwe) Um die Betreuung und Pflege im Laternsertal noch besser absichern zu können, arbeiten die Gesundheits- und Krankenpflegevereine Vorderland und Laterns zukünftig enger zusammen. Vor kurzem haben die Obleute beider Vereine Gertrud Blum und Werner Burtscher eine entsprechende Kooperationsvereinbarung dazu unterzeichnet.
    Wichtige Betreuung einer engagierten Ersthelferin an der Unfallstelle.

    13. September ist Welt-Erste-Hilfe-Tag 2014

    11.09.2014 Erste Hilfe ist einfach!!!

    Erntedankfest

    11.09.2014 Der Trachtenverein Laterns lädt herzlich ein zum Erntedankfest am Sonntag, 5. Oktober 2014:
    Mit Busbeschriftungen wird auf die Gefahren zum Schulbeginn aufmerksam gemacht.

    Schulbeginn: Appell der Busfahrer

    5.09.2014 Zu Schulbeginn ist auf den Straßen, Gehsteigen und an Haltestellen immer viel los – besonders bei Haltestellen in unmittelbarer Schulnähe. Gerade die Buslenker, die eine große Verantwortung im Straßenverkehr tragen, beobachten fast täglich gefährliche Situationen.
    Dem Charme von Michl konnte keiner widerstehen.

    „Pointen und Püree“ in der Falba Stuba

    2.09.2014 Zwei bunte Abende mit viel Humor erlebten die Gäste der Falba Stuba in Laterns. „Pointen und Püree“ standen auf dem Programm.  Mit dem Sessellift und einem Verpflegungskörbchen fuhr man den Berg hinauf, wo die Gäste mit einem Aperitif und köstlichen Suppen empfangen wurden.
    Die Region Vorderland-Feldkirch lädt zum Tag der Region mit einer regionalen Sicherheits-Schau und einem Tag der offenen Tür im neuen Regio-Zentrum Sulz.

    Ein Tag im Zeichen der Region

    1.09.2014 Unter dem Motto „Kooperation & Sicherheit in der Region Vorderland-Feldkirch“ lädt die Regio Vorderland-Feldkirch am Samstag, 6. September (ab 10 Uhr) zum Tag der Region. Neben der Präsentation der vielen laufenden und neuen gemeindeübergreifenden Projekte, soll vor allem auf die regionale Dimension des Themas Sicherheit aufmerksam gemacht werden.
    Gerade zum Schulstart sind Familien sehr gefordert. Regelmäßig steigen die Anfragen an die Caritas Vorarlberg zu Schulbeginn.

    Caritas unterstützt Familien beim Schulstart

    26.08.2014 Regelmäßig steigen die Anfragen an die Caritas Vorarlberg zu Schulbeginn. Die Beratungsstelle Existenz & Wohnen und die Familienhilfe unterstützt hier gezielt, günstige Secondhand Mode gibt es jetzt in den Carla Shops und die Caritas Lerncafés bieten konkrete Lernhilfe ab dem Start in das Schuljahr.
    Regina, Ferdi und Sabine hießen die Gäste beim Sommernachtsfest willkommen.

    In Laterns blieben die Küchen kalt

    25.08.2014 Laterns (mwe) Der Musikverein Laterns hatte zu seinem traditionellen Sommernachtsfest auf den Balfaplatz geladen. Lediglich der Wettergott hat die Einladung ein wenig falsch verstanden und bescherte den Laternser Musikanten an zwei Tagen Oktober Wetter.
    Klettercamp auf der Lindauer Hütte: Samstag den 20. September und Sonntag den 21. September.

    Sicheres Klettern - Klettercamp auf der Lindauer Hütte

    22.08.2014 Der Klettersport boomt. Immer mehr Sportler zieht es in die Kletterhallen aber auch in die Felswände. Für viele ist es nur ein Ausgleich und ein Mehr an Sportangeboten. Darum wird auch oft nur wenig Zeit in die Sicherheit und Technik investiert und drauf los „gekraxelt“.
    Die Regio Vorderland Feldkirch lädt zum Tag der offenen Türe nach Sulz ein.

    Tag der Region Vorderland – Feldkirch

    26.08.2014 Quelle: mwe/Regio Vorderland-Feldkirch.   Sulz/Vorderland. (mwe) Die Regio Vorderland-Feldkirch lädt zum Tag der regionalen Zusammenarbeit und Sicherheit, um die zahlreichen gemeindeübergreifenden Kooperationsprojekte zu präsentieren.
    Der Musikverein Laterns lädt zum Sommernachtsfest in die Berggemeinde.

    Laternser Sommernachtsfest

    17.08.2014 Laterns (mwe) Der Musikverein Laterns lädt vom 22.- 24 August zu seinem Sommernachtsfest auf den Balfaplatz in Laterns Thal. Viel Musik, Stimmung, Spaß und dazu kulinarische Schmankerl werden dabei geboten.
    Laterns und der Seniorenbund laden zum 19. Senioren Landeswandertag ein.

    19. Senioren Landeswandertag – Laterns

    17.08.2014 Zu Gast im schönen Laternsertal Laterns (mwe) Alle Wanderfreunde sind eingeladen, die herrliche Bergwelt rund um die Nob kennenzulernen.

    Sommernachtsfest Laterns

    14.08.2014 Der Musikverein Laterns veranstaltet vom 22. bis 24. August wieder das Sommernachtsfest. Es findet beim Balfaplatz, Laterns Thal statt. Freitag, 22. August ab 17.00 Uhr - FREIER EINTRITT„Firobad-Hock“ - Lasst mit uns euren „Firobad“ ausklingen. Für Unterhaltung sorgen Mitglieder ...
    Mann wurde vermutlich vom eigenen Auto überrollt

    Tödlicher Pkw-Unfall in Laterns

    7.08.2014 Laterns - Tragischer Unfall in Laterns endet tödlich: Direkt vor seinem Haus ist ein 57-jähriger Mann mit seinem Pkw abgestürzt. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.
    Viel Action und Spaß für die Kinder bei den Erlebniswochen am Trekkinghof Furx

    Erlebniswochen am Trekkinghof Furx

    5.08.2014 Zwischenwasser / Vorderland (mwe) Alles Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. Für rund 60 Kinder war dieses Sprichwort in den letzten Ferienwochen keine leere Phrase.
    Motorradlenkerin kam auf nassem Mittelstreifen ins Rutschen.

    Unfall im Blankentunnel bei Batschuns: Motorrad gegen Pkw

    29.07.2014 Batschuns, Laterns. Auf der Laternserstraße zwischen Batschuns und Laterns kam es am Dienstag gegen 13 Uhr zu einer Kollision im Blankentunnel: Eine Motorradlenkerin schlitterte in den Gegenverkehr.
    Mehr Sicherheit durch Beachtung einiger Baderegeln.

    Mit Sicherheit mehr Badespaß

    29.07.2014 Sicherheitstipp SICHERES VORARLBERG:
    Teilnehmer an der Alpwanderung unter dem Motto „Wanderung und Volksmusik“

    Seniorenring Göfis: Alpwanderung im Laternsertal

    23.07.2014 Bei optimalem Wanderwetter wurde eine rund vierzigköpfige Gruppe nach der Auffahrt mit dem Sessellift beim „Teich“ vom Chef der Falba Stuba, Karl-Heinz Schmid, mit einem Begrüßungsschnaps empfangen. Im Anschluss daran starteten wir unsere gemütliche Wanderung zur Alpe Saluver.
    Zehn der zwölf Gemeinden der Regio Vorderland haben bereits dem Leader Programm zugestimmt.

    Leader-Region Vorderland-Walgau-Bludenz

    21.07.2014 Sulz/Vorderland. (mwe) Die Zusammenarbeit zwischen der Regio Vorderland-Feldkirch, der Regio Im Walgau sowie der Stadt Bludenz wird systematisch ausgeweitet.
    Mit dem Internationalen Jugendherbergsausweis und der EYCA reisen Jugendliche günstiger.

    Jugendliche günstig unterwegs im Urlaub

    17.07.2014 Im Urlaub die Reisekasse schonen – das können junge Reisende mit dem Internationalen Jugendherbergsausweis und der European Youth Card Austria (EYCA).
    Im Sulner Industriegebiet wird das Abfallzentrum der Regio Vorderland errichtet.

    Abfallsammelzentrum Regio Vorderland kommt auf Schiene

    14.07.2014 Sulz/Vorderland (mwe) Kein Müll ist bekanntlich der Beste – trotzdem fallen täglich Abfälle an, die es ordnungsgemäß und möglichst unkompliziert zu entsorgen gilt. Genau hier setzt das geplante Altstoffsammelzentrum Regio Vorderland an.
    Gerd Hagspiel rast mit neuem Streckenrekord zum Sieg bei der achten Gapfohl Trophy in Laterns.

    Mit neuem Streckenrekord zum Gapfohl-Trophy-Sieg

    7.07.2014 Laterns. Mit neuem Streckenrekord gewann der Hittisauer Gerd Hagspiel die achte Auflage der Gapfohl-Trophy. Über hundert Teilnehmer sorgten beim Mountainbike-Rennen für neue Dimensionen.
    Die 1947er auf Wanderschaft im Bregenzerwald.

    Frühjahrswanderung des Jahrganges 1947 von Laterns und Zwischenwasser

    3.07.2014 Ein Beitrag der Jahrgänger 1947 Laterns und Zwischenwasser:   
    Zahlreiche freiwillige Helfer waren in Laterns zur Pflege der Heimatgemeinde im Einsatz

    Freiwilligentag in Laterns

    30.06.2014 Laterns (mwe) Die Gemeinde Laterns hatte zum Freiwilligen Tag und zur Flurreinigung geraten. Für  zahlreiche Ortsvereine, aber auch Privatpersonen war es eine Herzensangelegenheit ihr Gemeindegebiet zu hegen und zu pflegen.
    Lebenshilfe-Vizepräsident Paul Margreitter (rechts) gratuliert Raimund Frick zu seiner Rückkehr als Obmann der Lebenshilfe Batschuns/Vorderland.

    Lebenshilfe-Obmann kehrt zurück

    27.06.2014 Die Lebenshilfe Vorarlberg freut sich, eine wichtige Position mit einem vertrauten Fachmann besetzen zu können. Raimund Frick, ehemaliger Obmann der Lebenshilfe Batschuns/Vorderland, hat sich bereit erklärt, diese ehrenamtliche Funktion erneut zu übernehmen.
    Unterschiedlichste Sommerjobs findet man auch jetzt noch in der aha-Ferienjobbörse unter http://ferienjob.aha.or.at

    Last Minute zum Ferienjob

    27.06.2014 Kurz vor knapp, aber noch nicht zu spät: Mit etwas Glück gibt es auch jetzt noch Aussicht auf einen Ferienjob. Sehr hilfreich bei der Suche nach einem Last-Minute-Sommerjob ist die aha-Ferienjobbörse.

    Gapfohl-Trophy 2014 - der Countdown läuft

    27.06.2014 Nur noch wenige Tage bis zur Gapfohl-Trophy 2014 am Samstag, dem 5.7.2014. Der Bewerb zählt zum "Hillclimb Mountainbike Cup des Vorarlberger Radsport-verbandes und bildet den Auftakt.
    Die Übergabe der Rucksäcke in Übersaxen – am Foto v.li.: Dienststellenleiter Paul Kräutler, Bürgermeister Rainer Duelli, First-Responder Sebastian Duelli, First Responder Wolfgang Rigo, First-Responder Dominik Scherrer, Kommandant-Stellvertreter Guntram Grabher-Meyer, RFL-Stellvertreter Adi Rohrer, Kommandant Gerhard Kräutler.

    Neu: First Responder Gruppe in Übersaxen

    20.06.2014 Die Rotkreuz-Abteilung Feldkirch freut sich über eine neue First-Responder-Gruppe in der Gemeinde Übersaxen. Mit den beiden Rotkreuz-Sanitätern Sebastian Duelli und Dominik Scherrer sowie dem Flug- und Bergretter Wolfgang Rigo steht ab sofort ein erfahrenes Trio bereit, welches im Notfall von der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle Vorarlberg alarmiert wird.
    20. Juni 2014: Weltflüchtlingstag

    Heute ist Weltflüchtlingstag

    20.06.2014 DEAR WORLD.   Botschaften syrischer Flüchtlinge an die Welt. Die Fotografen Robert Fogarty und Ben Reece reisten mit der Hilfsorganisation CARE zu syrischen Flüchtlingen, die in Jordanien Schutz suchen. Sie sammelten Wünsche, Träume und Botschaften der Geflohenen an die Welt.
    Viele Frühwähler gab es in der Berggemeinde Laterns

    Wahlsplitter aus Laterns

    26.05.2014 Laterns (mwe) – Schützenkompanie – Keine Angst unter der Wählerschaft verbreitete das massive Auftreten der Schützenkompanie gleich zu Wahlbeginn.
    Auch die Jugend beteiligte sich in der Berggemeinde an der Wahl.

    Bevölkerung kam in Vereinstracht zur Wahl

    25.05.2014 Laterns (mwe) Der Großteil der Laternser Bevölkerung kam in der Vereinstracht zur Wahl. Dies ließ keineswegs darauf schließen, dass seitens der Ortsvereine ein gemeinsamer Urnengang organisiert wurde. Der wahre Grund war die Teilnahme der Ortsvereine an der Patroziniumsfeier in der Pfarrkirche in Innerlaterns, was einen starken Wahlstart zur Folge hatte. Dieser flachte aber schlussendlich ebenfalls stark ab.
    Unterschiedlichste Ferienjobs findet man in der aha-Ferienjobbörse unter http://ferienjob.aha.or.at

    Freie Stellen in der aha-Ferienjobbörse

    22.05.2014 Die Sommerferien in Sichtweite und noch kein Ferienjob in Aussicht? Kein Grund zur Panik. Sehr hilfreich bei der Suche nach dem geeigneten Sommerjob ist die aha-Ferienjobbörse. Bisher haben heuer 115 Unternehmen insgesamt 877 Ferienjobs im aha gemeldet. Firmen können weiterhin ihren Bedarf an Aushilfskräften melden.
    Für den Turnus in Eriskirch Anfang Juli gibt es noch vereinzelte Plätze.

    Senioren-Erholungswochen: Noch Restplätze frei

    16.05.2014 Unter dem Motto „Lebensschätze entdecken“ bietet die Caritas Seniorenarbeit heuer wieder Seniorenerholungswochen an. Interessiert? Für den Turnus in Eriskirch Anfang Juli gibt es noch vereinzelte Plätze.
    "In 35 Jahren soll in Vorarlberg pro Jahr nur mehr so viel Energie benötigt werden, wie innerhalb der Landesgrenzen bereitgestellt werden kann." Foto: Die Teilnehmer der Pressekonferenz.

    Energieautonomie braucht Sonnenenergie

    15.05.2014 Heizen, waschen und trocknen mit der Sonne.   Die Ziele der Energieautonomie Vorarlbergs sind klar: In 35 Jahren soll in Vorarlberg pro Jahr nur mehr so viel Energie benötigt werden, wie innerhalb der Landesgrenzen bereitgestellt werden kann.
    Kommen Sie zu einem der beiden Workshops am 14.05. und 22.05. und gestalten Sie die Zukunft unserer Region mit!

    Vorderland-Feldkirch-Walgau-Bludenz: Gemeinsam die Zukunft gestalten

    14.05.2014 Die Regio Im Walgau, die Regio Vorderland-Feldkirch sowie die Stadt Bludenz arbeiten aktuell an einer Stadt-Umland-Entwicklungsstrategie. Ziel ist es, den gemeinsamen Lebensraum fit für die Herausforderungen der Zukunft zu machen.
    Die Zivildiener Magnus Mathis (links) und Lukas Kathan mit Lebenshilfe-Mitarbeiterin Daniela Hagen.

    Veni, vidi, Zivi! Lebenshilfe sucht neue Zivildiener

    24.04.2014 Die Lebenshilfe Vorarlberg begleitet mehr als 1.000 Menschen mit Behinderungen im ganzen Land. Um diesen Personen eine größtmögliche Lebensqualität bieten zu können, ist die Lebenshilfe auch auf die Unterstützung von Zivildienern angewiesen. Im Juni und Juli 2014 beginnen die nächsten Turnusse an den rund 60 Standorten.