Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  1. VOL.AT
  2. Koblach

Gutbesuchte Adventfeier des SB Koblach

Adventfeier beim Koblacher Seniorenbund

19.12.2017 Obmann Walter Ellensohn konnte fast 70 Mitglieder begrüßen.
Götzner Dreigesang

Weihnachtskonzert für die gute Sache

19.12.2017 In Koblach engagierten sich rund 80 Musikanten für das Schulheim Mäder
Pensionisten Kegler des SKC Bergfalken

Bergfalken Pensionisten

18.12.2017 Neue Sportkleidung der Pensionisten Kegler des PV Koblach und Stand in der Kegelmeisterschaft des PV Vorarlberg

Vereinsausflug nach Wien

18.12.2017 Ausflug vom 8. - 10.12.2017:
Ruhezeit im Ried

Faszination Ried im Dezember

11.12.2017 Wanderung ins Koblacher Ried!Donnerstag, 14. Dezember 2017, 9 Uhr – ca. 11 Uhr.Ausgangspunkt: Koblach, Dreiet 1, Gartenbau Loacker / Alex.
PVÖ-Nikolofeier im Kummenberg

PVÖ-Nikolofeier im Kummenberg

11.12.2017 Etwa 130 Mitglieder des Pensionistenverbandes aus Altach, Götzis, Mäder und Koblach trafen sich im Altacher KOM zur gemeinsamen Nikolausfeier. Neben den eigenen Weihnachtsfeiern in den PVÖ Ortsverbänden, gehört die gemeinsame Nikolausfeier zur guten Tradition im PVÖ.
Adventwanderung

Adventwanderung

8.12.2017 Schwebe hernieder, oh heilige Nacht.leuchte uns wieder, Stern voller Pracht.Wir möchten alle gerne zu unserer Adventwanderung einladen.
Spende für Bischof Erwin Kräutler

Koblach bleibt „verwurzelt

7.12.2017  3564,- Euro für Bischof Erwin Kräutler 
Nikolausfeier SB Koblach

Nikolausfeier des Seniorenbundes

7.12.2017 Am vergangenen Dienstag lud der Seniorenbund Koblach seine Mitglieder zu einer Nikolausfeier ins Foyer der DorfMitte ein.
Nikolaus im Haus der Generationen

Nikolaus im Haus der Generationen

5.12.2017 Der heilige Nikolaus überraschte alle...
Ludwig Schellhorn mit U9 Team

Danke an den Pokalspender

4.12.2017 Am Samstag durften sich diverse U9 Teams aus dem Ländle sowie der Schweiz und Liechtenstein in der Koblacher Mittelschule messen. Es waren viele tolle Spiele an diesem Tag zu sehen und die kleinen

Gold und Silber für junge Sportkegler

4.12.2017 Bei den österreichischen Nachwuchs-Tandembewerben im Sportkegeln, die in Steyr und Micheldorf ausgetragen wurden, konnten Gold- und Silbermedaillen für Vorarlberg gewonnen werden.

Schikurs

4.12.2017 Schikurs in Laterns Gapfohl von Dienstag 26.12.2017 bis Donnerstag 28.12.2017 / Vormittags 08.45 -13.00 Uhr 

Einladung zum Nikolausschießen

4.12.2017 Im Schützenheim Koblach, Siedlung 4, findet wieder das Nikolausschießen statt.Freitag 8.12.17, 16 - 22 UhrSamstag 9.12.17, 14 - 20 Uhr

Premiere auf dem Turnierparkett

4.12.2017 Tanzsport Club Blau-Gold Dornbirn-Lustenau-Koblach

Der Räuber Hotzenplotz

30.11.2017 Puppentheater mit Stefan Libardi für Kinder ab vier Jahren! Frei erzählt und gespielt nach der Geschichte von Ottfried Preußler.Montag, 11.12. um 15:30 Uhr. ORT: Familienschule Rheintal, Churerstraße 24, 6840 Götzis
v.l. Bezirksvertreter Wolfgang Huber, Jugendleiter Stv. Marcel Loacker, Jugendleiter Christian Huber, Kommandant Jürgen Amann, Bürgermeister Fritz Maierhofer, Bezirksfeuerwehrkurat Wolfram Meusburger, Ehrengast Benno Schedler, Ehrenkommandant Dietmar Larcher.

25 Jahre Feuerwehrjugend Koblach

30.11.2017 In einem kleinen aber sehr anspruchsvollen Rahmen feierte die Ortsfeuerwehr Koblach mit den 16 Jugendlichen und deren Eltern das 25-Jahr-Jubiläum der Feuerwehrjugend.
3. Landesfrauenkonferenz der PRO-GE Vorarlberg

Frauen kämpfen weiter für Gleichstellung

27.11.2017 Frauen verdienen immer noch deutlich weniger als Männer. Lösungen müssen her! Das war das dominierende Thema auf der 3. Landeskonferenz der Frauenorganisation der Produktionsgewerkschaft in Koblach im Gemeindezentrum "Dorfmitte".

Konzertabend des Schützenmusikvereins Koblach  

24.11.2017   Unter dem Motto „Best of Musik“, lud der SMK zum diesjährigen Herbstkonzert in die DorfMitte ein.
Geht es nach den Rhesi-Planern, soll der Rhein an der Frutzmündung bei Koblach einmal so aussehen

Rhesi macht in Koblach Halt

21.11.2017 Koblach - Weil an der Frutzmündung bei Koblach noch viele Fragen ungeklärt sind, wird sich die Präsentation des Generellen Projekts von Rhein-Erholung-Sicherheit (Rhesi) wohl noch weiter verzögern.
Kreativmarkt Nüburg

Kreatives und Soziales im Nüburg

20.11.2017 Kunstvolles bei privatem Adventmarkt in Koblach
Das erfolgreiche Team des Fotoclub am Kumma: Stehend (v.l.nr.) Karl Heinz Mader, Klaus Dornbach, Markus Solterbeck, Armin Loacker, Kniend: Andreas Mader, Harald Lechleitner, Obmann Jürgen Grasmuck

Fotoclub am Kumma räumte ab

20.11.2017 Der Fotoclub am Kumma, der diesjährige Ausrichter der Landesmeisterschaft für Amateurfotografen, lud zur Vernissage und Siegerehrung ins Altacher Veranstaltungszentrum KOM.
Die Kinder des Kindergarten Egatha auf ihrem Waldplatz

Kindergarten im Wald

19.11.2017 Das Rheinmahd-Wäldle ist ein beliebter Spielplatz für die Kinder des Kindergarten Egatha. 
Das theoretische Wissen wurde in Kleingruppen gleich praktisch angewendet

Notfälle im häuslichen Umfeld

17.11.2017 Refresherkurs für das Personal der Krankenpflegevereine in der Region amKumma
Das moderne Einsatztrainingszentrum soll beim bestehenden Schießstand der Polizei in Koblach-Birken entstehen.

Einsatztrainingszentrum der Polizei

15.11.2017 „Wir müssen den täglichen Dienst üben.“  In Koblach soll ein neues Einsatztrainingszentrum der Polizei entstehen.
Ria und Franz Steinbichler

Österreichischer Meistertitel für Tanzsportclub Blau-Gold Dornbirn-Lustenau-Koblach

8.11.2017 Bei der diesjährigen Staatsmeisterschaft der Standardtänze (Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slowfox und Quickstep) am 4. November in Korneuburg holten sich Ria und Franz Steinbichler erneut den Titel in der höchsten Leistungsklasse ihrer Altersklasse.
Am Donnerstag, 9. November 2017, findet ab 19:00 Uhr die Eröffnung der Ausstellung mit Bildern – Bleistiftzeichnungen, Farbstiftgemälden und Acrylmalereien – von Julia Neher statt

Ausstellung im Haus Koblach

7.11.2017 Einladung zur Ausstellung mit Bildern von Julia Neher.
Traumhaft schöne Bilder gibt es im KOM zu sehen.

Die besten Vorarlberger Amateurfotografen werden ausgezeichnet

6.11.2017 Kummenberg. Die besten Ländle Fotografen werden im Altacher Veranstaltungszentrum Kom prämiert, erhalten für ihre Bilder die Landesmeister Medaillen und Urkunden.
Preisjassen des PVÖ Koblach

Preisjassen des PVÖ Koblach

6.11.2017 Vergangene Woche trafen sich PVÖ Mitglieder aus verschiedenen Orten des Landes im Gasthaus Harmonie zum Preisjassen des Pensionistenverbandes Koblach. Nach zwei heißen Durchgängen ging Franz Hinterholzer als Sieger hervor, gefolgt von German Bell und Irene Bell.
Bereit für die Besuche

Nikolausrunde 2017

4.11.2017 Nikolausbesuch am Montag, 4., Dienstag, 5. und Mittwoch, 6. Dezember 2017

UTC Nickel Transporte Koblach

30.10.2017 Ergebnisse der Clubmeisterschaften 2017
Spendenübergabe

Club 41 spendet an Koblacher Familie

30.10.2017 Artikel von Verein Club 41:  Feldkirch/Koblach. Seit mehreren Jahren veranstaltet der Club 41 Feldkirch eine Music-Night in der Braugaststätte Rösslepark, unter Mithilfe des Rössle-Teams und des kostenlosen Auftritts der tollen Band „uptoseven“.
Die Feuerwehrmänner legten ihr ganzes Können an den Tag

Koblacher Wehr übte für Ernstfall

30.10.2017 Auch die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Koblach beendete mit der traditionellen Abschlussübung das Probenjahr 2017.

Besuch bei der Firma 11 er in Frastanz

3.11.2017 Obmann Walter Ellensohn hatte die Idee und 35 Koblacher und Mäderer Seniorinnen und Senioren waren dabei. Die Präsentation im Schauraum stimmte die Besucher auf die Führung ein.
Basar

Basar für Wintersportartikel

23.10.2017  Basar Samstag, 11. Nov. 2017 von 10.00 – 12.00 Uhr Mittelschule Koblach Waren- und Serviceannahme Freitag, 10. Nov. 2017 von 18.00 – 20.00 Uhr
Hanno Froese und Petra Findeisen, Thijs Niesten und Ingrid Mol (v.l.n.r)

Österreichische Meisterschaft der Senioren in Straßwalchen (Salzburg)

23.10.2017 Gleich zwei Paare des Tanzsportclubs Blau-Gold Dornbirn-Lustenau-Koblach nahmen Anfang Oktober erfolgreich bei der ÖM in Salzburg teil.
Lukas Katnik und Sebi Santin spielen für Wattens

Ein Ländle-Duo ist doppelt motiviert

20.10.2017 Wenn heute am Freitag, 20. Oktober um 18.30 Uhr im Reichshofstadion das kleine Westderby zwischen der Austria Lustenau und WSG Wattens angepfiffen wird, stehen auch zwei Vorarlberger in der Startaufstellung der Tiroler Mannschaft mit Trainer Thomas Silberberger.
Abschlusss der Veranstaltungsreihe

Abschluss "Christentum und Islam"

18.10.2017 Artikel von Pfarrverband Koblach-Mäder: Am Donnerstag, 12. Oktober, um 19 Uhr war der letzte, vierte Abend im Pfarrzentrum Mäder zum Thema: ,,Christentum und Islam, wie ein Miteinander gelingen kann. Was ist bei uns vor Ort möglich?”
Stimmen für ungültig erklärt.

Koblach gab 36 Briefwahlkarten zu spät ab - ungültig

17.10.2017 In Vorarlberg hat ein Missgeschick dazu geführt, dass 36 Briefwahlkarten nicht ausgezählt werden konnten. Es handelte sich dabei um Briefwahlkarten, die Wähler noch am Wochenende in den Briefkasten der Gemeinde Koblach geworfen hatten und die am Sonntag noch vor 17.00 Uhr bei der Bezirkswahlbehörde hätten einlagen müssen. Der Wahlakt der Gemeinde wurde aber erst nach der Frist abgegeben.
Die Dornbirner Senioren sind bereit

Hobby-Kegel-Turnier in Koblach

16.10.2017 36 Mannschaften - 144 SpielerInnen kämpfen um den Wanderpokal.
Das Team von koblach.vol.at gratuliert herzlichst.

Geburt von Lena Feigl am 29. September 2017

16.10.2017 3230 g schwer und 53 cm groß war ich, bei meiner Geburt im Landeskrankenhaus Feldkirch. Mit meinen Eltern, Ramona und Matthias Feigl, bin ich nun in Koblach zu Hause.
Koblach überarbeitet Bebauungsplan

Koblach überarbeitet Bebauungsplan

15.10.2017 In den letzten Wochen und Monaten wurde in Koblach ein Amtsentwurf über die Änderung des örtlichen Bebauungsplanes ausgearbeitet.

Notfallkarte speziell für Kinder

13.10.2017 Kinder sehen die Welt viel unbedarfter als Erwachsene und versuchen, sie jeden Tag neu zu entdecken. Schnell kann es da zu kleineren Wunden und größeren Verletzungen kommen. Wenn etwas passiert sind in den meisten Fällen Erwachsene zur Stelle und sorgen für Hilfe. Allerdings kann es durchaus vorkommen, dass der Nachwuchs auf sich allein gestellt ist. Auch deshalb kann es nicht schaden, ihn frühzeitig mit den Notrufnummern vertraut zu machen.
Obmann Walter Ellensohn begrüßt die Gäste

Törggelen mit dem Seniorenbund Koblach

12.10.2017 Bis auf den letzten Platz gefüllt war das Restaurant Dorfmitte in Koblach.

Es geht um die Saalrad-WM Tickets

12.10.2017 In Koblach findet am Samstag die 3. und letzte Runde des Swiss Austria Masters 2017 statt. Auch dieser Wettkampf zählt sowohl für die Österreichischen als auch für die Schweizer Kunstradler als Weltmeisterschaftsqualifikationsbewerb.
Ernte im Ried

Faszination Koblacher Ried im Oktober

9.10.2017 Wanderung ins Koblacher Ried!  
Auch Stein Schauen in Koblach Mäder war bei der langen Nacht der Museen gern besucht

Koblach feierte lange Museumsnacht

8.10.2017 Auch in der Gemeinde Koblach wurde am vergangenen Samstag die bundesweite Aktion der langen Nacht der Museen gefeiert.
Fiona Granninger, Claudia Müller, Leonie Fröhle, Ilayda Keceei und Sabrina Jäger Klasse 4a. und 4b. der Mittelschule Koblach

Familientreffpunkt beim Kinderflohmarkt

9.10.2017 Kinderflohmarkt und Vereinsvorstellung der "Nice Divers Koblach" im Gemeindesaal DorfMitte 
Georg und Lukas Madlener waren mit dabei

Erntedank und Kartoffeltag

4.10.2017 Nach dem Gottesdienst waren alle zum Kartoffelessen ins "Kum" für den guten Zweck eingeladen.
Mit diesem und vielen anderen beeindruckenden Bilder feierten die Mitglieder des Fotoclub am Kumma den Meistertitel.

Neuerlich Vereins-Landesmeister in der künstlerischen Fotografie

2.10.2017 Kummenberg. Erfolgreiche Titelverteidigung bei der Landesmeisterschaft. Die Hobby Fotografen vom Fotoclub am Kumma sind im Ländle weiterhin das Maß aller Dinge.

Doppeltes Gehalt für Juliane Wasler

29.09.2017 Ganz nach dem Motto „Netto mal Zwei – steuerfrei!“ verdoppelt ANTENNE VORARLBERG das Gehalt seiner Hörer. Jeden Morgen um 07:07 Uhr zieht Martin Veith vom ANTENNE VORARLBERG – Frühstücksradio einen glücklichen Gewinner. Ruft der innerhalb von 30 Minuten an, wird das Gehalt ganz einfach verdoppelt. 
Das Team von koblach.vol.at gratuliert herzlichst.

Geburt von Leon Emilio Thoma am 14. September 2017

25.09.2017 Ich kam nach Lino als zweites Kind von Melanie Thoma und Manuel Tusch, im LKH Feldkirch zur Welt, wog 3120 g und war 50 cm groß. Im schönen Koblach sind wir vier zu Hause.
Ria und Franz Steinbichler

Ein erfolgreicher Sommer

26.09.2017 Der Sommer ist vorbei. Einige unserer Mitglieder haben die freien Übungsabende des Clubs genützt, um das Gelernte zu festigen. Einige waren auf Tanzurlaub in Kärnten und/oder der Steiermark.
v.l. Manfred Gwehenberger, Sandra Loacker und Andrea Töchterle bei der Spendenübergabe im Koblacher Ried

Spendenübergabe an „Koblach SOZIAL“

22.09.2017 Anlässlich der 70-Jahrfeier konnte die Firma Loacker Tours einen Scheck über 2.400,-- Euro an „Koblach SOZIAL“ für einen guten Zweck überreichen. 
Das Team von koblach.vol.at gratuliert herzlichst.

Geburt von David Valentin Gächter am 6. September 2017

21.09.2017 Nach Julia bin ich das zweite Kind von Susanne und Harald Gächter. Bei meiner Geburt um 20.51 Uhr im LKH Feldkirch wog ich 3450 g und war 52 cm groß. Wir wohnen im schönen Koblach.
Das Team von koblach.vol.at gratuliert herzlichst.

Geburt von Louis Matteo Fehr am 5. September 2017

21.09.2017 Ich bin nach Kilian das zweite Kind von Sybile Fehr und Florian Diem, kam im KH Dornbirn zur Welt, wog 2676 g und war 43 cm groß. Wir vier sind in Koblach zu Hause.
PVÖ Koblach fährt nach Waidring

PVÖ Koblach fährt nach Waidring

15.09.2017 Anfang September ging es für den PVÖ Koblach auf Herbstausflug nach Waidring. So ging es für die Pensionisten Richtung Inzell in Bayern, um dort die Max Aicher Arena zu besichtigen. In dieser Halle haben bis zu 10 000 Besucher Platz. Die Führung war sehr informativ.