Kabarett: “Oma Lilli” kommt zum 3. Mal nach Götzis

Von Redaktionsbüro Radio Television Management
Christian Mair, alias "Oma Lilli" gastiert am 13. Oktober um 20.00 Uhr zum 3. Mal auf der Kulturbühne AmBach in Götzis
Christian Mair, alias "Oma Lilli" gastiert am 13. Oktober um 20.00 Uhr zum 3. Mal auf der Kulturbühne AmBach in Götzis - © Andreas Seeburger
Am Freitag, den 13. Oktober gastiert ab 20.00 Uhr Comedykünstler Christian Mair noch einmal mit seinem erfolgreichen Kabarett “Oma Lilli…”

Er hätte es sich nicht träumen lassen, dass ihn sein Kabarett “Oma Lilli” gleich zu drei Vorstellungen nach Götzis bringen wird. Für den Bludenzer Comedykünstler Christian Mair ist die Sympathie zu seiner erschaffenen Figur eine große Ehre und er schätze dies sehr und sei einfach glücklich, Menschen auf diese Art und Weise unterhalten zu dürfen, so das Multitalent.

Bei den größtenteils immer sehr gut besuchten, teils ausverkauften Auftrittsorten war der Tenor immer der Selbe. Das unbeschreibliche Stehgreiftalent und die spaßige Interaktion mit dem Publikum sowie die “Botschaft” der Oma Lilli kommen an beim begeisterten Publikum.

Motiviert aus diesem glücklichenUmstand, bastelt er mit seinem Team bereits an einer weiteren Bühnenfassung von “Oma Lilli 2018”, wo, und das ist kein Geheimnis mehr, die Tochter der lebensbejahenden, betagten Dame ins Spiel kommen wird.

13.10.2017 – Kulturbühne AmBach Götzis

07.11.2017 – Saal am Lindaplatz Schaan (FL)

16.11.2017 – Kulturbühne Schruns

13.12.2017 – Kloster Mehrerau Bregenz

Beginn: jeweils 20.00 Uhr

Kartenvorverkauf: In allen Musikladen-Vorverkaufsstellen sowie bei Ländle-TICKET

Kartenbestellungen und Versand sowie Versand Telefon: +43 (0)5522 41000

Email: info@musikladen.at | Homepage: www.musikladen.at

17,- Euro plus Vorverkaufsgebühren | 20,- Euro Abendkasse

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++ - Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++ - Personelle Konsequenzen bei de... +++ - 56-Jährige aus Wolfurt wird se... +++ - "Freiheitliche Wirtschaft star... +++ - Vorarlberg: Mann (72) zückt Pi... +++ - Neuer Steg über die Dornbirner... +++ - Ikea in Lustenau: In zwei Jahr... +++ - Straße nach Langen in der Nach... +++ - Gastgeben auf Vorarlberger Art +++ - "Gustav" eröffnet im Zeichen e... +++ - Tirol muss Hebammenmangel in V... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Gemeinde.
VOL.AT

Suche in Gemeinde

Suche filtern

Neues aus Gemeinde