GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Hl. Notburga - Patronin der Trachtenträger

Festmesse im im Dom
Festmesse im im Dom ©TG
Mit treffenden Worten eröffnete Dompfarrer Rudolf Bischof den Festgottesdienst zu Ehren der Hl. Notburga am 10. September im Feldkircher Dom.

 Viele Gläubige lauschten seinen Worten auch in der Predigt, in der Dompfarrer Bischof unter Anderem auch auf das Leben und Wirken der Hl. Notburga einging.

 Die Musikanten der Trachtengruppe Feldkirch, unter der Leitung von Herbert Frei, gestalteten diesen Festgottesdienst. Die mit Feingefühl ausgewählten und bewegend gespielten Musikstücke liessen eine besondere Stimmung aufkommen. Sie ernteten dafür viel Applaus. 

 Bedauerlicherweise spielte der Wettergott an diesem Tag nicht mit. Die kleine Agape wurde unter die Arkaden verlegt, wo sich viele Kirchenbesucher trafen, so auch Dompfarrer Bischof. Es entwickelten sich erfreulicherweise angeregte Gespräche, die die Kälte für einige Zeit vergessen liessen.

Nächste Veranstaltung: VOLKSTANZ IM GASTHUS, 27. September 2017, 20.15 Uhr, Gasthaus Löwen, Tosters. http://www.folklore.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Feldkirch
  3. Hl. Notburga - Patronin der Trachtenträger
Kommentare
Noch 1000 Zeichen