Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  1. VOL.AT
  2. Götzis

Götzis
  • Alberschwende
  • Altach
  • Andelsbuch
  • Au
  • Bartholomäberg
  • Bezau
  • Bildstein
  • Bizau
  • Blons
  • Bludenz
  • Bludesch
  • Brand
  • Braz
  • Bregenz
  • Buch
  • Bürs
  • Bürserberg
  • Dalaas
  • Damüls
  • Doren
  • Dornbirn
  • Düns
  • Dünserberg
  • Egg
  • Eichenberg
  • Feldkirch
  • Fontanella
  • Frastanz
  • Fraxern
  • Fußach
  • Gaißau
  • Gaschurn
  • Gemeinde
  • Göfis
  • Götzis
  • Hard
  • Hittisau
  • Höchst
  • Hohenems
  • Hohenweiler
  • Hörbranz
  • Innerbraz
  • Kennelbach
  • Klaus
  • Klösterle
  • Koblach
  • Krumbach
  • Langen
  • Langenegg
  • Laterns
  • Lauterach
  • Lech
  • Lingenau
  • Lochau
  • Lorüns
  • Ludesch
  • Lustenau
  • Mäder
  • Meiningen
  • Mellau
  • Mittelberg
  • Möggers
  • Nenzing
  • Nüziders
  • Raggal
  • Rankweil
  • Reuthe
  • Riefensberg
  • Röns
  • Röthis
  • Satteins
  • Schlins
  • Schnepfau
  • Schnifis
  • Schoppernau
  • Schröcken
  • Schruns
  • Schwarzach
  • Schwarzenberg
  • Sibratsgfäll
  • Silbertal
  • Sonntag
  • St. Anton
  • St. Gallenkirch
  • St. Gerold
  • Stallehr
  • Sulz
  • Sulzberg
  • Thüringen
  • Thüringerberg
  • Tschagguns
  • Übersaxen
  • Vandans
  • Viktorsberg
  • Warth
  • Weiler
  • Wolfurt
  • Zwischenwasser
Direktor Gerhart Hofer (Kathi-Lampert-Schule) und Organisatorin Michaela Rüscher (Lebenshilfe) bei der Ausstellungseröffnung

Vernissage in der Kathi-Lampert-Schule

Vor 12 Stunden Am 4. November 2017 fand ein Gedenkmarsch für die Euthanasieopfer Vorarlbergs statt. 
PRO CON Organisationsteam

Termin: Jugendevent im Bildungshaus St. Arbogast

Vor 13 Stunden Premiere für die PRO CON - ein Tag, ein Ort, ein Thema - für Menschen von 16 bis 26 Jahren. Am Donnerstag, dem 1. Februar in Arbogast - Impulse, Workshops und ein Konzert
Referentin: Mag. Von Siebenthal Bettina

Bewusster Atem und Lachen – Energiequellen für Körper, Geist und Seele

Vor 16 Stunden  Atem ist Schwingung, Rhythmus und Leben - Lachen der Inbegriff von Freude und Spiel. Der bewusste Atem und Lachen haben gleichsam eine heilsame Wirkung auf Körper, Geist und Seele. 
Referent: Michael Rauch

Kinderschutz und Kinderrechte – Einblicke, Erfahrungen, Anregungen

Vor 19 Stunden Der Schutz von Kindern vor jeder Form von Gewalt ist ein zentrales Kinderrecht. Der Vortrag mit anschließendem Austausch befasst sich mit Kinderrechten als Grundlage für Kinderschutz. 
Martin Lindow und Sabine Kaack (als verhinderter „Liebhaber“ und  Jeanette vom  Date Nr. 3).

Ein „feuriger“ Liebhaber als Möchtegern-Casanova

Vor 2 Tagen Aufführung im „Applaus“-Abo auf der Kulturbühne am Bach.
Schifahren ist cool und macht sehr viel Spass!

Kinderschikurs am Golm

Vor 2 Tagen Aufgrund der Liftschließung im ehemaligen Götzner Schigebiet Millrütte, fand der 4-tägige Kinderschikurs des Schiverein Götzis zum 1. Mal an der Talstation Golmerbahn Vandans statt.

Schulwechsel in Sicht?

Vor 2 Tagen Schulwechsel in Sicht? Öffentlicher Informationsabend der Familienschule Rheintal Freitag, 19. Jänner 2018, 20:00 Uhr 6840 Götzis, Churerstr. 24 
Aufnahme von 5 neuen Mitgliedern

Jahreshauptversammlung

15.01.2018 Gesangverein Harmonie in Feierlaune
Das Ton Art Cellisten Quartett eröffnete das Neujahrskonzert der BORG Werkstatt

Festliches Neujahrskonzert der BORG Werkstatt

15.01.2018 Die BORG Werkstatt unter der Leitung von Obmann Jose Oberhauser lud am Sonntag, dem 7. Jänner zum traditionellen Neujahrskonzert in die Aula des BORG Götzis.
Kleaborar Bahnteifl

Kleaborar Bahnteifl ließen es „rücha“

15.01.2018 Wälder Musiker gastierten mit Otto Hofer im AmBach
Das Team von götzis.vol.at gratuliert herzlichst.

Geburt von Laura Maria Fend am 9. Jänner 2018

15.01.2018 Geboren bin ich um 6.07 Uhr im Landeskrankenhaus Feldkirch, wog 2995 g und war 51 cm groß. Mit meinen stolzen Eltern, Claudia Fend und Stefan Breski, wohne ich in Götzis.
Referentin Leonie Dreher

„What geht da online App?“

15.01.2018  Spannender Workshop in St. Arbogast 
Am Friedhof Erlach entstanden erstmals Erdurnengräber

Friedhof Erlach wurde erweitert

14.01.2018 Am Götzner Friedhof Erlach wurden in den vergangenen Wochen neue Erdurnengräber geschaffen. 
Cilli und Willi

34. Jahreshauptversammlung

14.01.2018 Am 11. Jänner 2018 um 19:00 Uhr trafen sich 44 Vereinsmitglieder zur 34. ordentlichen Generalversammlung des KRIPPENVEREINS GÖTZIS im Gasthaus „Adler“ in Mäder.
Das Jonas Schlössle wird wieder zum Schauplatz der romantischen Götzner Hochzeitsmesse

Termin: Alles für die perfekte Traumhochzeit

12.01.2018 Am Samstag, 20. Jänner und Sonntag, 21. Jänner verwandelt sich das Götzner Jonas Schlössle wieder in ein „Hochzeitsschlössle“. 
Erste Hilfe für das Kind

Erste Hilfe für das Kind - Wie reagiere ich in einem Ernstfall?

11.01.2018 Kinder sind sehr wissbegierig, wollen die Welt entdecken, Freude und Spaß am Leben haben. Dabei begeben sie sich manchmal in Gefahr.
Glücksfee Gaby Gruber bei der Ziehung

Die Gewinner stehen fest

12.01.2018 Wirtschaft am Kumma – Einfach – Sicher – Gewinnen 
Birgit Amann

Seelsorge heißt Zuhören zu können

9.01.2018 Seit Anfang September ist Birgit Amann Pastoralassistentin in Götzis
Der Kasperl und der Seppl

Kasperltheater für den guten Zweck.

8.01.2018 Unterhaltsamer Nachmittag im AmBach mit dem „Kronenfest“
Reinhard Haller kommt nach Götzis.

Termin: Vortrag von Reinhard Haller in Götzis

8.01.2018 "Gott vergibt, ein Narzisst aber nie...". Vortrag von Univ.Prof. Dr. Reinhard Haller am Mittwoch, 10. Jänner um 19 Uhr in Götzis im Haus Bildung am Garnmarkt.

Informationsabend der Familienschule Rheintal

8.01.2018 Wir laden alle Interessierten zum öffentlichen Informationsabend der Familienschule Rheintal (Waldorfschule mit Öffentlichkeitsrecht 1.-8.Klasse, in altersgemischten Klassen) ein.
SB Ehrenobmann Otto Fend wird 80

SB Ehrenobmann Otto Fend wird 80

8.01.2018 Am 7. Jänner 018 feierte Seniorenbund-Ehrenobmann Otto Fend seinen 80er. Für den Götzner Seniorenbund gratulierten Obmann Werner Huber und Obmann-Stellvertreter Manfred Handle dem Jubilar und überbrachten die besten Wünsche.
CBD-Produkte aus Vorarlberg - HANAFSAN PopUp-Store eröffnet in Götzis

CBD-Store eröffnet in Götzis

5.01.2018 Kommenden Montag wird in Götzis mit HANAFSAN der erste Store Vorarlbergs für Cannabidiol-Produkte aus Hanf eröffnet.
Das Abschlusskonzert im Jonas Schlössle erntete großen Beifall

Singwoche mit tollem Abschlusskonzert

4.01.2018 Quelle: Lions Rheintal amKumma. Die Alpine Lions Kooperation ermöglichte es 37 Kindern mit unterschiedlichsten Muttersprachen vom 26.12. – 30.12 2017 ein Musikcamp zu besuchen.
In den Weihnachtsferien werden 40 Kinder und Jugendliche zu einem Musikcamp eingeladen.....

Lions Kinder-Musikcamp

29.12.2017 40 Kinder erhalten eine Woche gratis Gesangsausbildung. Der Lions Club Rheintal amKumma unter der Leitung von Präsidentin Daniela Fessler ermöglicht 40 Kindern mit zum Teil unterschiedlicher Muttersprache ein Musikcamp vom 26. Dezember bis 30. Dezember 2017 zu besuchen. 

Als Weihnachtsgeschenk ein Olympiaticket

27.12.2017 Das größte Weihnachtsgeschenk machte sich Monoskifahrerin Heike Eder in diesem Jahr selbst. Bei den Para-Weltcuprennen vom 19. bis 22. Dezember im Kühtai (Tirol) qualifizierte sie sich mit einem 6. bzw. 4. Platz für die paralympischen Spiele 2018 in Südkorea!
v.li.: Wilfried Pürstl, Edi Wiesflecker, Walter Hyden.

Medaillen für Götzner Pensionisten

27.12.2017 Medaillen für Götzner Pensionisten

VOL.AT wünscht Frohe Weihnachten

22.12.2017 Wir wünschen allen Usern und Lesern ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest und wünschen Ihnen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr 2018!   Ihre VOL.AT-Redaktion
Der Wiederaufbau des Bauernhofes der Familie Kathan schreitet voran.

Abgebrannter Bauernhof wird wieder aufgebaut

22.12.2017 Götzis. Die Bilder des Flammeninfernos auf dem Bauernhof der Familie Kathan sind wohl vielen Götznern noch sehr präsent. Im Juni dieses Jahres hat die Familie durch den Brand ihres Bauernhofes alles verloren. Umso bewundernswerter ist es, wie die Familie selbst mit Zuversicht nach vorne schaut.