Gott sei Dank, Blasmusik!

Gott sei Dank, Blasmusik!

29.11.2014 | (Vereinsbeitrag) Messgestaltung am 12. Oktober 2014
Tanznachmittag des PVÖ Rheindelta
Vereinsnachricht

Tanznachmittag des PVÖ Rheindelta

27.11.2014 | Einen ausgelassenen Nachmittag mit Tanz und Musik erlebten die Mitglieder des Pensionistenverbandes Rheindelta kürzlich im Gasthaus Anker in Fußach. Musiker Ernst spielte fetzige Musik auf, sodass es nur wenige auf den Stühlen hielt.
Herbstausflug des Pensionistenverbandes Rheindelta
Vereinsnachricht

Herbstausflug des Pensionistenverbandes Rheindelta

23.10.2014 | Eine herrliche und interessante 2-tägige Kulturreise führte 52 Mitglieder des PVÖ Rheindelta in den Schwarzwald.  Es war eine Schwarzwaldfahrt der besonderen Klasse. Am 1 Tag ging es über Konstanz wo eine Frühstückspause eingelegt wurde, weiter über Schaffhausen nach St.

  • Miriam Georgina Milosz wurde getauft
  • Levi Luis Schnetzer wurde getauft
  • Max Hildebrand empfing die Hl. Taufe
  • Gaißauer Musikanten beim Fest in Höchst
  • 24-Stunden-Übung der Feuerwehrjugend
  • Lena Aberer zog die Paarungen
  • Best of Wolfurt und Dornbirn
  • Höchst gewinnt in Bregenz dank Maldoner
  • Dornbirner SV gewinnt gegen Admira
  • Hohenems besiegt Röthis
  • Isabella und Ben Einspieler empfingen die Hl. Taufe
  • Jaiden Frick empfing die Hl. Taufe
  • Sandra Eberle und Gregor Mayr haben geheiratet
  • Die fidelen Traktorfreunde Hörbranz
  • Neuer Belag für die Kirchstraße Gaißau
  • Spieletag für alle zwischen 3 und 11 Jahren
  • Kneipptag an der Volksschule Gaißau
FOTO
Junior-Team beim Höchster Rundenlauf

Junior-Team beim Höchster Rundenlauf

17.10.2014 | (Beitrag: MARATHON TEAM FUSSACH)Wie bereits letztes Jahr hat das Junior Marathon Team Fußach das sonst übliche Training am Samstagvormittag auf den Nachmittag verlegt und am Rundenlauf in Höchst teilgenommen.
Probenwochenende der Jugendkapelle Gaißau

Probenwochenende der Jugendkapelle Gaißau

08.10.2014 | (Beitrag: Musikverein Gaißau/Jugendreferentin Marion Mentil) Mit dem Probenwochenende Anfang September im Sportheim Ebnit haben wir die Sommerpause beendet.
Alles bereit für den Sparkasse Marathon

Alles bereit für den Sparkasse Marathon

03.10.2014 | Die Vorbereitungen für den 8. Sparkasse-Marathon der 3 Länder am Bodensee biegen in die Zielgerade. 9.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 64 Nationen werden seitens des Veranstalters erwartet. Gleich vier Läufer peilen eine Siegerzeit von 2:11:00 Stunden an.
Taufe von Miriam Georgina Milosz
Gemeindereporter

Taufe von Miriam Georgina Milosz

19.10.2014 | Gaißau.  Miriam Georgina, das zweite Kind von Yvonne Milosz und Manfred Feßler, wurde getauft. Bruder David und die Paten, Melanie Burkhart und Markus Nagel, freuten sich mit den Eltern.
Todesanzeige
† Marlene Jacobs

† Marlene Jacobs

08.10.2014 | Marlene Jacobs
Taufe von Levi Luis Schnetzer
Gemeindereporter

Taufe von Levi Luis Schnetzer

04.10.2014 | Gaißau. Levi Luis, das erste Kind von Katharina Schnetzer und Sandro Schweighofer, empfing  die hl. Taufe. Mit den Eltern und Großeltern freuten sich die Paten Rosanne Blum und Manuel Dreher.
Todesanzeige
† Brunhilde Schmidinger

† Brunhilde Schmidinger

01.10.2014 | Brunhilde Schmidinger
PVÖ Rheindelta beim Biobauernhof Metzler
Vereinsnachricht

PVÖ Rheindelta beim Biobauernhof Metzler

19.09.2014 | Neulich machten sich 45 Mitglieder des Pensionistenverbandes Rheindelta mit der Firma Hagspiel Reisen auf nach Egg um den BIO - Bauernhof Metzler zu besichtigen. Es gab eine ca.
Taufe von Max Hildebrand
Gemeindereporter

Taufe von Max Hildebrand

15.09.2014 | Gaißau. Diakon Rikard Toplek taufte das zweite Kind von Sonja und Matthias Hildebrand auf den Namen Max. Nebst den Taufpaten Tanja Violand und Ralf Hildebrand  war auch Schwester Mona mit dabei.
MV Gaißau beim Rheindelta Musikfest
Gemeindereporter

MV Gaißau beim Rheindelta Musikfest

14.09.2014 |   Natürlich war auch der Musikverein Gaißau beim 2. Rheindelta Musikfest in Höchst am 13. September mit dabei.   Die Musikantinnen und Musikanten mit Kapellmeister Albert Bösch nahmen nicht nur am Umzug teil.
Feuerwehrjugend Rheindelta im Löscheinsatz
Gemeindereporter

Feuerwehrjugend Rheindelta im Löscheinsatz

07.09.2014 | Vollbrand beim ehemaligen Kieswerk in Fußach – das war der spektakuläre Start für die gemeinsame Übung der Feuerwehr-Jugendgruppen im Löschkreis Rheindelta. 52 Burschen und Mädchen aus Hard, Fußach, Höchst und Gaißau waren im Einsatz, dazu fünf Mitglieder der Rotkreuz-Jugend Hard.
Cuphit in der Junkerau: Egg fordert Höchst

Cuphit in der Junkerau: Egg fordert Höchst

28.08.2014 | In der Geschäftsstelle des Vorarlberger Fußballverbandes in Hohenems wurde im Beisein von VFV Sekretär Klaus Aberer und Glücksfee Lena die Auslosung für das 39. VFV Toto-Cup-Achtelfinale durchgeführt. Der Cupschlager heißt Egg gegen Höchst. Titelverteidiger Dornbirn gastiert in Sulzberg.
Gaißau: Nach Ohrfeigen ausgerastet

Gaißau: Nach Ohrfeigen ausgerastet

26.08.2014 | Gaißau. 20-Jährige wurde schwer verletzt: 16-Jähriger behauptet, er sei von ihr geschlagen worden und habe deshalb die Kontrolle verloren.
Das Gaißauer „Cup-Märchen“ geht weiter
Gemeindereporter

Das Gaißauer „Cup-Märchen“ geht weiter

20.08.2014 |   Gaißau. Unglaublich, diese 1b-Kicker des SV Gaißau 1b! Nach dem Sieg in der 2. Runde gegen die Amateure von Austria Lustenau mussten nun auch jene vom SCR Altach, die in der Regionalliga engagiert sind, daran glauben.
Regionalliga-Duo Altach Amateure und Hard im VFV Cup ausgeschieden

Regionalliga-Duo Altach Amateure und Hard im VFV Cup ausgeschieden

19.08.2014 | Sechs von neun Spielen in der dritten Hauptrunde des heimischen Pokalbewerb endeten mit einer Riesenüberraschung.
Gaißau: aks Gesundheitsleistungen gerne genutzt
Leserbeitrag

Gaißau: aks Gesundheitsleistungen gerne genutzt

13.08.2014 |     Die aks gesundheit bietet ihre Dienstleistungen an 24 Standorten wohnortnah in ganz Vorarlberg an.
Gaißau 1b sorgt für eine Riesensensation

Gaißau 1b sorgt für eine Riesensensation

12.08.2014 | Underdog aus der 3. Landesklasse eliminiert Vorarlbergligaklub Austria Lustenau Amateure trotz vier Kaderspielern mit 2:0. Mit Röthis, Meiningen und Admira ist ein weiteres VL-Trio ausgeschieden.
Taufe von Isabella und Ben Einspieler
Gemeindereporter

Taufe von Isabella und Ben Einspieler

12.08.2014 | Die Zwillinge Isabella und Ben Einspieler wurden von Pfarrer Willi Schwärzler getauft. Mit den stolzen Eltern Nathalie Lutz und Manuel Einspieler freuen sich die Paten Daniel Lutz und Pierre Einspieler.
Taufe von Jaiden Frick
Gemeindereporter

Taufe von Jaiden Frick

12.08.2014 | In der Pfarrkirche St. Othmar taufte Pfarrer Willi Schwärzler Jaiden Frick, geb. am 9.4.2013. Mit seiner Mama Claudia Frick freute sich die ganze Familie, vor allem "Göti" Daniel Frick und die Großeltern.
Todesanzeige
† Kurt Nagel

† Kurt Nagel

11.08.2014 | Kurt Nagel
"Sie haben ihr das Leben gerettet"

"Sie haben ihr das Leben gerettet"

10.08.2014 | Gaißau - Im Juli wurde in Gaißau eine 20-Jährige nach einem Fest vergewaltigt und schwer verletzt. Judith Lorünser (50) hörte das Weinen des Mädchens und leistete ihr Erste Hilfe. W&W hat mit ihr gesprochen.
Hochzeit von Sandra Eberle und Gregor Mayr
Gemeindereporter

Hochzeit von Sandra Eberle und Gregor Mayr

09.08.2014 | Gaißau/Dornbirn. Vor zwei Jahren haben sich Sandra Eberle aus Gaißau und Gregor Mayr aus Schabs in Südtirol in der Firma Zumtobel kennen gelernt. Ihren Entschluss, gemeinsam durchs Leben zu gehen, bekräftigten sie nun auf dem Standesamt.
Todesanzeige
† Kurt Nagel

† Kurt Nagel

08.08.2014 | Kurt Nagel
Immobilienanzeige

Ihr Traumhaus im Grünen!

01.08.2014 | Als Zenker Partner vermitteln wir dieses Baugrundstück in Gaißau, sowie verlässliche Partner für alle für die Errichtung eines Hauses notwendigen Vorleistungen.   Die von uns vermittelten Dienste ermöglichen es Ihnen, ab einem Gesamtpreis von €302.649,- Eigentümer eines schönen Baugrundstückes und eines Zenker Hauses "schlüsselfertig" (außen und innen komplett fertig) mit 95 m² Nettogrundrissfläche zu werden.   HWB 45 bei [...]
Traktorgespanne ins Elsass unterwegs
Gemeindereporter

Traktorgespanne ins Elsass unterwegs

31.07.2014 |   Wenn in Hattstatt im französischen Elsass zum großen „Tracteur Traffa“ geladen wird, dann sind „Die fidelen Traktorfreunde Hörbranz“ nicht zu halten und fahren mit 28 km/h los.   Gerade sind sie in der Schweiz unterwegs Richtung Elsass, wo das Traktortreffen am Samstag und Sonntag, 2.
Bewährungshilfe: Das erwartet den Tatverdächtigen von Gaißau

Bewährungshilfe: Das erwartet den Tatverdächtigen von Gaißau

30.07.2014 | Bregenz/Feldkirch - Der Tatverdächtige der Vergewaltigung in Gaißau ist auf freiem Fuß - unter strengen Auflagen. Nun beginnt für ihn die Arbeit mit den Bewährungshelfern des Vereins Neustart. Dem kann auch die Geschäftsführerin vom Selbsthilfeverein Schmetterling Positives abgewinnen.
Vergewaltigung in Gaißau: Tatverdächtiger aus U-Haft entlassen

Vergewaltigung in Gaißau: Tatverdächtiger aus U-Haft entlassen

28.07.2014 | Gaißau, Feldkirch - Jener 16-jährige Tatverdächtige, der beschuldigt wird, nach einem Fest in Gaißau eine 20-jährige Frau vergewaltigt zu haben, befindet sich wieder auf freiem Fuß.
Ermittlungen im Fall der Vergewaltigung in Gaißau dauern an

Ermittlungen im Fall der Vergewaltigung in Gaißau dauern an

17.07.2014 | Derzeit werden noch die letzten Spuren ausgewertet. Bis wann das Opfer vernehmungsfähig ist, steht noch offen. Der geständige Verdächtige bleibt bis dahin in Untersuchungshaft.
Schwere Vergewaltigung in Gaißau: Verdächtiger erst 16

Schwere Vergewaltigung in Gaißau: Verdächtiger erst 16

12.07.2014 | Nach der schweren Vergewaltigung einer 20-jährigen Frau am vergangenen Wochenende in Gaißau ist ein 16-Jähriger aus dem Unterland als Verdächtiger festgenommen worden. Der Bursche war bei der zweiten Einvernahme umfassend geständig, teilte die Polizei am Samstag in einer Pressekonferenz in Bregenz mit.
Gaißau: Bürgermeister geschockt von Vergewaltigung

Gaißau: Bürgermeister geschockt von Vergewaltigung

10.07.2014 | Gaißau - Nach Bekanntwerden der brutalen Vergewaltigung am Sonntag reagiert man in Gaißau schockiert. Bürgermeister Reinhold Eberle spricht von einer bedrückten Stimmung im Ort.
Brutale Vergewaltigung in Gaißau: Noch keine Spur zu Täter

Brutale Vergewaltigung in Gaißau: Noch keine Spur zu Täter

09.07.2014 | Gaißau - Nach der brutalen Vergewaltigung einer 20-jährigen Frau am Wochenende in Gaißau gibt es noch keine Spur zum Täter.
Vergewaltigung in Gaißau: "Habe ein Weinen gehört"

Vergewaltigung in Gaißau: "Habe ein Weinen gehört"

08.07.2014 | Gaißau. Nach der schrecklichen Vergewaltigung in Gaißau in der Nacht auf Sonntag läuft die Suche nach dem Täter auf Hochtouren. Jetzt spricht die Ersthelferin, die die junge Frau nach einer Stunde schwer verletzt entdeckt hat.
Brutale Vergewaltigung in Gaißau: Junge Harderin schwer verletzt

Brutale Vergewaltigung in Gaißau: Junge Harderin schwer verletzt

08.07.2014 | Gaißau. Die Polizei fahndet nach einem Vergewaltiger, der am vergangenen Wochenende in Gaißau eine junge Frau schwerst verletzt und vergewaltigt hat. Das gab das Landeskriminalamt am Dienstag auf einer Pressekonferenz bekannt.
PVÖ-Rheindelta: Wandertag im Silbertal
Vereinsnachricht

PVÖ-Rheindelta: Wandertag im Silbertal

07.07.2014 | 46 Mitglieder des Pensionistenverbandes Rheindelta folgten der Einladung zum Wandertag ins Silbertal.
Gaißau: Straßensperre wegen Belagserneuerung
Gemeindereporter

Gaißau: Straßensperre wegen Belagserneuerung

03.07.2014 |   Die Durchfahrt durch die Kirchstraße in Gaißau ist derzeit nicht möglich. Das Straßenstück zwischen Pfarrkirche und Feuerwehrhaus erhält einen neuen Feinbelag. Weil der Untergrund schlechter ist als erwartet, dauern die Arbeiten noch bis zuzm 10. Juli.
Gesamte Gaißauer Jugend in Bewegung
Gemeindereporter

Gesamte Gaißauer Jugend in Bewegung

01.07.2014 |   Sämtliche 130 Kinder, die in Gaißau den Kindergarten und die Volksschule besuchen, waren zum großen Spieletag eingeladen. Sportunion und Kneippverein organisierten, Lehrerinnen, Kindergärtnerinnen und Mütter unterstützten die tolle Abwechslung zum Ende des Schuljahres 2014.
Klatschbrot, Wassertreten und Topfenwickel
Gemeindereporter

Klatschbrot, Wassertreten und Topfenwickel

30.06.2014 |   Wer Fieber hat oder eine leichte Verstauchung, der benötigt vielleicht nicht unbedingt gleich eine starke Medizin. Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Gaißau haben bei einem Kneipptag gelernt, dass es auch andere Methoden der Linderung gibt.

Gaißau.
VOL.AT

Top Jasser
  1. guenther64 76867 Punkte
  2. helmut52 73620 Punkte
  3. corinnna 53001 Punkte
15 Jasser online mehr
Suche in Gaißau

Suche filtern



Bitte Javascript aktivieren!