Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  1. VOL.AT
  2. Fraxern

Faschingdienstag in Fraxern.

Botzvarrocktes Kriasidorf

11.02.2016 Kindergarten, Volksschule und viele, viele weitere Mäschgerle versammelten sich am Faschingdienstag zum närrischen Treiben im Dorf.
Einbruchserie im Ländle.

Einbrecher wüten im Ländle - Polizei schlägt Alarm

10.02.2016 Eine Einbruchserie hält derzeit die Vorarlberger Polizei auf trab: Die Täter schlugen in Wolfurt, Gaißau, Hohenems, Götzis und Fraxern zu. In den meisten Fällen gelangten die Täter über Fenster und Terrassentüren in die Objekte.
Der Ausleger eines Baukranes ist auf das Dach der Fraxner Kirche gestürzt.

Mit einem blauen Auge davon gekommen

10.02.2016 Von wegen gemütlicher Faschingsausklang in der Berggemeinde Fraxern. Ein aufgrund von Sturmböen auf das Kirchendach gestürzter Kranausleger hatte für einen nächtlichen Feuerwehreinsatz gesorgt.
Sturm beschädigte Kirchendach.

Heftige Sturmböen fegten über Vorarlberg - Kran fällt auf Kirchendach

10.02.2016 Heftige Sturmböen wehten am Dienstag bis in die Nacht hinein über Vorarlberg hinweg. Zahlreiche Bäume wurden entwurzelt über die Straßen geworfen.
In allen Vorderländer Gemeinden werden am kommenden Wochenende die Funken abgebrannt

Der Funken, eine Tradition

8.02.2016 Lässt sich der Frühling mit einem Feuerturm samt Hexe herbeilodern? Im Ländle, natürlich auch im gesamten Vorderland, vergeht kein Jahr, in dem nicht die Funkenzünfte oder andere Funkenbegeisterte aktiv werden.
Umzug und Faschingstreiben am Faschingdienstag ab 10 Uhr in Fraxern.

Termin: Faschingsumzug in Fraxern

5.02.2016 Das ganze Kriasidorf wird am kommenden Faschingdienstag, 9. Februar auf den närrischen Beinen sein: Um 10 Uhr beginnt der Faschingsumzug beim Bauhof.
Wer in den Sommermonaten jobben möchte, informiert sich am besten schon jetzt im aha.

Ferienjob-Suche

5.02.2016 Geld in den Sommerferien verdienen? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um mit der Ferienjobsuche zu starten.
Einkehr-Impulse während der gesamten Fastenzeit in der Familienkapelle öffentlich zugänglich.

Einladung "Stunde des Kreuzes" in der Familienkapelle Fraxern

29.01.2016 Freitag, 12. Februar 2016, 15 Uhr, Familienkapelle Fraxern (L69, Fraxner Straße, zwischen Weiler und Fraxern, "Tal"-Kurve rechts, beschildert).

Flüchtlingshilfe Fraxern: Babykleidung gesucht

29.01.2016 Ein Artikel der Arbeitsgruppe Integration/Flüchtlingshilfe Fraxern:
Stadl-Brand in Weiler im Juni 2015.

Feuerwehren ziehen Bilanz 2015

19.01.2016 Bilanz der Feuerwehren vom Landesfeuerwehrverband Vorarlberg für das Jahr 2015:
Die Babysitterinnen bieten Eltern und Kindern eine willkommene Abwechslung.

Landesweite Babysittervermittlung

18.01.2016 Vorarlberger Jugendliche leisteten über 60.000 Babysitterstunden
Viele Mäschgerle und eine Bombenstimmung bei FC Kränzle im Kriasidorf

Fraxner FC Kränzle eine Riesenfete

18.01.2016 Rund 150 begeisterte Frauen aus allen Teilen des Landes kamen im Fraxner Jakob-Summer Saal voll auf ihre Kosten.
Landesrat Christian Bernhard

Sprechstunde mit Landesrat Bernhard in Fraxern

15.01.2016 Möglichkeit zum Gespräch mit LR Bernhard
Fraxern

3,88% Bevölkerungswachstum in Fraxern

13.01.2016 Fraxern. Die Gemeinde Fraxern meldet mit Jahreswechsel 2015/2016 einen Anstieg des Bevölkerungsstandes gegenüber dem Vorjahr um 3,88%.
Sternsingergruppe in Fraxern.

Sternsinger in Fraxern

7.01.2016 Am 5. und 6. Jänner sind auch im Kirschendorf wieder beherzte und motivierte Fraxner Sternsinger durch das Dorf gezogen, um die frohe Botschaft der Geburt Christi zu verkünden und den Segen von Haus zu Haus zu tragen. Dabei baten Sie um Spenden für den guten Zweck. Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche im Nordosten von Indien stehen heuer im Fokus der Spendenaktion.
Eines gilt für alle Kracher: die Aufsicht der Eltern ist Pflicht. In diesem Falle sollten Kinder nicht aus Schaden klug werden!

Sicherheitstipp: Babyraketen - handlich, aber brandgefährlich

28.12.2015 Sie sind gerade einmal 30 Zentimeter lang, handlich und spottbillig. Und bei Kindern unheimlich beliebt. Babyrakete klingt zudem recht harmlos. Doch die softe Bezeichnung übertüncht ein explosives Risiko. Denn Babyraketen sind alles andere denn ungefährlich, wie einschlägige Vorfälle zu Silvester immer wieder bestätigen.
FROHE WEIHNACHTEN

VOL.AT wünscht gesegnete Weihnachten

24.12.2015 Wir wünschen allen Lesern und Usern von VOL.AT Frohe Weihnachten, gesegnete Feiertage und ein gutes und gesundes neues Jahr 2016.  Die Redaktion der VOL.AT-Gemeindeportale.
Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche im Nordosten von Indien stehen heuer im Fokus der Spendenaktion.

SternsingerInnen starten durch

24.12.2015 Ab dem 27. Dezember sind wieder über 3500 Sternsingerinnen und Sternsinger der katholischen Jungschar in ganz Vorarlberg unterwegs. Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche im Nordosten von Indien stehen heuer im Fokus der Spendenaktion. Bis 6. Jänner tragen die Sternsingerkinder die frohe Botschaft der Geburt Christi von Haus zu Haus.

Weihnachtsgrüße aus der Familienkapelle

23.12.2015 Der Vorstand des Kapellenvereins wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest und guten Rutsch in ein gesundes Jahr 2016!
Der Rohbau der Jugendbühne Fraxern wurde noch vor dem Wintereinbruch erstellt.

Rohbau der Jugendbühne Fraxern steht

21.12.2015 Rechtzeitig vor dem Wintereinbruch wurde in der Berggemeinde der Rohbau des Projektes „Jugendbühne Fraxern“ fertiggestellt.
Direkt vom Hänger weg erhielten die Fraxner ihre Christbäume.

Der Christbaummarkt der etwas anderen Art

22.12.2015 Der Christbaummarkt in Fraxern entwickelt sich immer mehr zu einem Treffpunkt der ganzen Gemeinde.
1. Sitzung der AG Integration Anfang Dezember 2015.

Hilfs- und Spendenaktion für Flüchtlingsfamilie in Fraxern

15.12.2015 Seit der ersten Bürgerversammlung zum Thema „Flüchtlingshilfe Fraxern“ Anfang Oktober haben sich bereits 40 Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche gemeldet, um ihre ehrenamtliche Hilfe für Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen.
Die Vorderländer Agrargemeinschaften bieten Ländle Christbäume an.

Christbäume aus Ländle Wäldern

14.12.2015 Angeboten werden Ländle-Christbäume Fichten, Weißtannen sowie Nordmanntannen, die erst unmittelbar vor dem Verkauf geschnitten werden. Die kurzen Transportwege entlasten zudem unsere Umwelt.
Beeindruckende Adventsfeier bei der Fraxner Familienkapelle.

Beeindruckende Adventfeier bei der Familienkapelle

14.12.2015 Mit dem Adventsingen wurde gleichzeitig auch der fünfte Geburtstag der idyllisch gelegenen Fraxner Familienkapelle gefeiert.
Gemeinsames Singen von Weihnachtsliedern bei der Familienkapelle Fraxern.

Einladung zum Adventsingen in der Familienkapelle

4.12.2015 5 Jahre Familienkapelle Fraxern - Einladung zum Adventsingen bei der Familienkapelle - Samstag, 12. Dezember, 17 Uhr.
Hier direkt an der Treietstraße wird das Altstoffsammelzentrum Vorderland errichtet

ASZ – Vorderland kommt auf Schiene

24.11.2015 Kein Müll ist bekanntlich der Beste – trotzdem fallen täglich Abfälle an, die es ordnungsgemäß und möglichst unkompliziert zu entsorgen gilt. Genau hier setzt das geplante Altstoffsammelzentrum Regio Vorderland im Gemeindegebiet von Sulz an.
Bgm. Steve Mayr (re.) lädt zum Christbaummarkt am 19.12. ein. Gemeinderat Hugo Kathan (li.) sorgt für Kulinarisches.

Christbaum-Bestellung beim Gemeindeamt

20.11.2015 Wer einen Christbaum aus heimischen Wäldern der Region Vorderland bestellen möchte, kann dies bis spätestens Dienstag, 15. Dezember, 12 Uhr, beim Gemeindeamt tun: Tel. 05523 64511. E-Mail: gemeinde@fraxern.at. Frisch geschnitten sind Bäume in den Größen Klein, Mittel oder Groß erhältlich.
Das 1. Familien-Spiele-Fest in Fraxern war ein voller Erfolg.

Familien-Spiele-Fest in Fraxern

16.11.2015 Die Premiere des Familien-Spiele-Fest in Fraxern war ein voller Erfolg
Fahrplanwechsel bei Landbus Oberes Rheintal und Stadtbus Feldkirch.

Bus: Neuer Fahrplan ab 13. Dezember

16.11.2015 Fahrplanwechsel - zusätzliche Busangebote. Seit vielen Jahren bemühen sich die Verantwortlichen beim Landbus Oberes Rheintal und dem Stadtbus Feldkirch, mit jedem Fahrplanwechsel weitere Verbesserungen des Angebotes zu realisieren. Die Kundenwünsche werden dabei bestmöglich und in enger Abstimmung mit anderen regionalen Busangeboten sowie dem ÖBB Schienenverkehr berücksichtigt.
#84478039

1. Familien-Spiele-Fest im Jakob-Summer-Saal

12.11.2015 Gemeinde Fraxern - Unterausschuss für Familie und Soziales lädt alle zum 1. Familien-Spiele-Fest im Jakob-Summer-Saal ein. 15.11.2015 ab 11:00 Uhr
Die Bürgermeister der RegioVorderland- Feldkirch und Regio Manager Christoph Kirchengast bei der Generalversammlung in Rankweil

Generalversammlung der Regio Vorderland-Feldkirch

9.11.2015 Die Regio Vorderland-Feldkirch lud zu ihrer 7. Generalversammlung in den Rankweiler Vinomnasaal. Dabei standen unter anderem auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.
Erich Gruber ist der Geschäftsführer im Sozialzentrum Vorderlandhus in Röthis.

Neuer Geschäftsführer im Vorderlandhus

12.11.2015 Hartwig Längle, 10 Jahre Geschäftsführer im Sozialzentrum Vorderlandhus, geht mit Ende des Jahres in seinen verdienten Ruhestand. Mit dem Götzner Erich Gruber ist der Nachfolger seit 1. Oktober im Amt.
Die Familienkapelle Fraxern feiert ihren 5. Geburtstag.

Fünf Jahre Familienkapelle Fraxern

29.10.2015 Die Familienkapelle Fraxern, „üser’s Kappele“, wie sie von den Einheimischen liebevoll genannt wird, feiert fünften Geburtstag.
Die Vorderländer Feuerwehren stellten bei den Abschlussübungen ihre Schlagkraft unter Beweis.

Vorderländer Feuerwehren bewiesen ihre Schlagkraft

27.10.2015 Vorderland (hw) Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr – Ein Leben für die Feuerwehr. So der Leitspruch vieler ehrenamtlich tätigen Frauen und Männer im Feuerwehr Dienst, welche sich die selbstlose Hilfe am Nächsten auf ihre Fahnen geheftet haben.
Die Kapellenvereinsfamilien bei der Überraschungswanderung zu Viktor's Burgruine Alt-Montfort. anschließend Schatzsuche.

Familien-Erlebnis-Nachmittag

23.10.2015 Alle zwei Jahre führt der Kapellenverein Fraxern eine Veranstaltung speziell für die Vereinsmitglieder, die Kappele-Jugend und die Familien der beiden durch.
Ab Jänner 2016 gibt es die Möglichkeit eines EFD-Einsatzes in Portugal.

Ein freier EFD-Platz für Freiweilligendienst in Portugal

22.10.2015 „Olá Portugal“ – Als FreiwilligeR nach Vila Nova de Famalicão. Ab Jänner 2016 gibt es einen freien EFD-Platz.
Der kostenlose Stromspar-Check, den die Caritas Vorarlberg gemeinsam mit den Kooperationspartnern VKW und dem Energieinstitut Vorarlberg anbietet, hilft Haushalten mit kleinem Einkommen den Stromverbrauch zu senken und bares Geld zu sparen.

Umwelt schonen und Geld sparen

21.10.2015 Mit den kälteren Außentemperaturen kommt auch die Zeit der erhöhten Energiekosten für Strom, Warmwasser und Heizung. Durch den kostenlosen Stromspar-Check hilft die Caritas Vorarlberg einkommensschwachen Haushalten dabei, Energie effizienter einzusetzen und somit bares Geld zu sparen.

Abschlussübung der Ortsfeuerwehr Fraxern

20.10.2015 Am Freitag,  den 23.Oktober 2015 um 18:45 Uhr findet die diesjährige Abschlussübung bei der Volksschule Fraxern statt.
Hier wird die Jugendbühne Fraexern gebaut zeigen Nina und Paul.

Bauarbeiten bei der Jugendbühne Fraxern begonnen

19.10.2015 Der Fraxner Ex-Vizebürgermeister Pius Nachbaur investiert seine damalige Vize-Entschädigung in das Projekt „Jugendbühne Fraxern“. Am vergangen Samstag war Baubeginn.
Der Krankenpflegeverein Klaus-Weiler-Fraxern freute sich, Prim. Lingg für diesen interssanten Vortrag gewinnen zu können.

Großes Interesse bei Vortrag Psychische Erkrankungen im Alter

14.10.2015 Der Krankenpflegeverein Klaus-Weiler-Fraxern lud zum Thema: Psychische Erkrankungen im Alter
Scheckübergabe an Anna Lena

Ein Hattrick und 5.160 Euro für den guten Zweck

13.10.2015 3 Spiele, neun Punkte und 17 Tore für den FFC fairvesta Vorderland
Hier, neben das

Jugendbühne Fraxern soll heuer noch gebaut werden

12.10.2015 Der Fraxner Ex-Vizebürgermeister Pius Nachbaur investiert seine damalige Vize-Entschädigung in das Projekt „Jugendbühne Fraxern“, das noch im heurigen Jahr umgesetzt werden soll.
FFC fairvesta Vorderland trägt seine Heimspiele in dieser Runde im Alpenstadion Fraxern aus

Bundesliga in Fraxern

7.10.2015 Top-Frauenfußball mit dem FFC fairvesta Vorderland im Alpenstadion

Flüchtlings-Friedensgebet in der Familienkapelle Fraxern

5.10.2015 Familienkapelle Fraxern am Donnerstag 8.Oktober, 18 bis 19 Uhr
Hüttensaison-Eröffnung Maiensäß Fraxern mit Frühschoppen am Sonntag, 27. September ab 11.30 Uhr.

Sonntag: Maiensäß normales Hüttenprogramm - kein Frühschoppen

2.10.2015 Information des Schivereins Fraxern: Wegen unsicherer Wetterverhältnisse kann der Maiensäß-Frühschoppen am Sonntag, 4. Oktober nicht stattfinden. Natürlich ist aber dennoch die Alphütte für Zukehrer am Samstag und Sonntag geöffnet und bewirtet.

Roland Mechle (Kathan) feierte seinen 60iger

1.10.2015 Der gebürtige Vorarlberger Roland Mechle (Kathan) aus dem Kirschendorf Fraxern, seit 6 Jahren in seinem geliebten Bundesland Kärnten in Klagenfurt am Wörthersee wohnhaft, feierte kürzlich seinen 60igsten Geburtstag.

Schülerverkehr bringt Belastungsspitzen

1.10.2015 Der morgendliche Schülerverkehr beim Landbus Vorderland und beim Stadtbus Feldkirch ist eine tägliche Belastungsprobe: Für Chauffeure und die Fahrgäste.

Vortrag: Psychische Erkrankungen im Alter

30.09.2015 Der Krankenpflegeverein Klaus-Weiler-Fraxern freut sich, Sie zu einem sehr interessanten Vortrag einladen zu dürfen. Psychische Erkrankungen im Alter.
Die Sportfreund Nofels gewannen den Hobbyliga Titel 2015

König Fußball regiert das Vorderland

28.09.2015 Acht Teams kämpften um den begehrten Hobbyliga Titel.
Kampfmannschaft FC Fraxern 2015

Hobbyliga Preisverteilung 2015

23.09.2015 Saisonabschluss im Jakob-Summer Saal 
Ein bis auf den letzten Platz gefüllter Winzersaal beim Infoabend Flüchtlings u. Asylwesen

Rund 600 Teilnehmer bei der Flüchtlingsinformation in Klaus

23.09.2015 Die Bürgermeister der Region Vorderland-Feldkirch hatten am Montagabend zu einer Informationsveranstaltung „Flüchtlings- und Asylwesen in Vorarlberg“ geladen. Rund 600 Interessierte aus der ganzen Region füllten den Klauser Winzersaal bis auf den letzten Platz.
Jung und Alt besuchten die traditionelle Fraxner Kilbi.

Kriasidorf Fraxern feiert Kilbi

14.09.2015 Bereits Tradition hat das Fraxner Kilbifest, das von der Ortsfeuerwehr Fraxern alljährlich am zweiten September Wochenende veranstaltet wird in der Berggemeinde. Jung und Alt sind live dabei.
Information zur Flüchtlingssituation am Montag, den 21. September, 20 Uhr, Winzersaal in Klaus.

Info-Abend zur Flüchtlingssituation

11.09.2015 Vorderland-Feldkirch. Die Regio Vorderland-Feldkirch veranstaltet am Montag, den 21. September um 20 Uhr im Winzersaal der Gemeinde Klaus, einen Informationsabend zum Flüchtlings- und Asylwesen. Dabei soll die Bevölkerung über die aktuelle Lage und verschiedene Möglichkeiten zum persönlichen Engagement informiert werden.
Auch heuer gibt es für die Kinder den Geschicklichkeitsparcour und die Kübelspritze.

Kilbi-Wochenende steht vor der Tür

9.09.2015 Am Kilbiwochenende, 12. und 13. September, veranstaltet die Feuerwehr Fraxern wiederum die Fraxner Kilbi! Es würde uns sehr freuen, wenn wir Sie bei unserer Kilbi beim Feuerwehrhaus begrüßen dürften!
Nützliche Informationen für Studierende gibt es im aha.

Infos und Tipps für Studierende

10.09.2015 Studienanfang „leicht gemacht“. Im aha gibt es nützliche Infos für Studierende.
Der Klauser/Fraxner Pfarrer Pio Reinprecht bei der Weihe des neuen Gipfelkreuzes auf der hohen Kugel.

Hohe Kugel Gipfelkreuz eingeweiht

7.09.2015 Das von der Kolpingfamilie Altach, den Gemeinden Altach und Fraxern gespendete und in der vergangenen Woche neu errichtete Gipfelkreuz auf der „Hohen Kugel“ ob Fraxern wurde am Sonntag im Rahmen einer Bergmesse feierlich eingeweiht.
Das Wanna Team hegte und pflegte wertvolle Flächen der Fraxner Alpen

Wertvolle Flächen auf Fraxner Alpen gepflegt

7.09.2015 In der Berggemeinde Fraxern wurde im Rahmen einer Bürgerbeteiligungsaktion die Natur rund um die Alpen gehegt und gepflegt. Dadurch wurde neuerlich das Verantwortungsbewusstsein geweckt und zum positiven und aktiven Handeln im Umgang mit Mutter Natur angeregt.
Die Kolpingfamilie Altach erstellt auf der Hohen Kugel ein neues Gipfelkreuz

Neues Gipfelkreuz für die Hohe Kugel

4.09.2015 Gipfelmesse Hohe Kugel – Weihe des neuen Gipfelkreuzes anschließend Frühschoppen mit den „Rheintalern“ auf der Kugelalpe Sonntag 6. September – 12 Uhr. (bei jeder Witterung)Shuttledienst ab Sportplatz Fraxern.