Trachtenkapelle Fontanella

80 Jahre und kein bisschen leise

13.04.2014 Fontanella. (hs) Am Ostermontag, den 21. April 2014, lädt die Trachtenkapelle Fontanella um 20.15 Uhr alle Blasmusikbegeisterten zum Jubiläumskonzert in den Gemeindesaal Fontanella ein.
Werner Burtscher (Silber) und Volker Stark (Bronze) wurden mit der Verdienstmedaille ausgezeichnet!

Und stets einsatzbereit!

12.04.2014 Feuerwehr Fontanella präsentiert bei der Jahreshauptversammlung ihre erfolgreiche Bilanz. Fontanella-Faschina (krs) Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Fontanella fand im Restaurant Lari-Fari in Faschina statt.
Taufe von Andreas Rützler.

Taufe von Andreas Rützler

09.04.2014 Fontanella. In der Pfarrkirche wurde Andreas, der kleine Sonnenschein von Margret Rützler und Günter Nigsch, getauft. Das Patenamt übernahmen gerne Judith Rützler und Simon Nigsch.
Der Bärlauch und seine giftigen Kollegen.

Der Bärlauch und seine giftigen Kollegen

01.04.2014 Aufmerksame Spaziergänger werden ihn wohl schon entdeckt, vor allem aber gerochen haben. Bedingt durch die relativ warme Witterung schießt der Bärlauch in Hülle und Fülle aus dem Boden. Was aus den Anhängern dieses herzhaften Lauchgewächses natürlich wieder eifrige Sammler macht.
Die Chuechli schmeckten am besten direkt am lodernden Funken!

Im Großen-Walsertal loderten die Funken in allen Gemeinden!

14.03.2014 Lustiges Funkentreiben bei „Chüechli" - Glühmost und Blasmusik. „Über Joch und Berg aus und Glück ins Haus" ist ein Auszug vom „Bettelsprüchlein" mit dem Kinder und die „Fachilibuba" am Funkensonntag von Haus zu Haus ziehen.
Am 5. April geht der 2. Björn Sieber Gedächtnislauf in Damüls über die Bühne.

2. Sieber-Gedächtnislauf im Zeichen des Nachwuchs

13.03.2014 Mellau/Damüls. Am Samstag, den 5. April 2014, findet der 2. Björn Sieber-Gedächtnislauf in Damüls statt. Dazu stellen sich erneut zahlreiche Profi-Sportler und Amateure, Jung und Alt, in den Dienst der guten Sache und machen sich für die Nachwuchsförderung stark.
Hospiz für Kinder sucht derzeit Frauen und Männer, die sich ehrenamtlich für die Begleitung engagieren möchten.

Wegbegleiter für Kinder in Zeiten von Trauer und Tod

05.03.2014 Wenn jemand lebensbedrohlich erkrankt, verändert sich das Leben der ganzen Familie. Kinder haben dabei ganz besondere Bedürfnisse. Hospiz für Kinder – kurz HOKI – ist Wegbegleiter in diesen Zeiten. Im Gespräch gibt HOKI-Koordinatorin Annelies Bleil Einblick in ihre Arbeit.
Das Faschingsensemble bei der musikalischen Zeitgeschichte

Kunterbunter Musig-Ball

03.03.2014 Fontanella (krs) Der Musik verpflichtet, wurde in einem Bläser und Chorensemble die Entwicklung der Musik von der Urzeit bis zur Neuzeit als Programm-Highlight dem Publikum präsentiert.
Die Ski-Chaoten bei der Schußfahrt zur Stafelalpe.

Wenn Chaoten zusammen auf Tour gehen

01.03.2014 Legendäres Chaotenrennen wird zur regionalen Ski-Challenge des Jahres. Jeweils am letzten Samstag im Februar treffen sich die „Ski-Chaoten" zum Start des Gaudirennens und regionalen „Ski-Torture" des Jahres am „Hahnenköpfle" in Faschina.
Bei der Schlagwerkgruppe war viel Bewegung im kabarettistischen Vortrag.

Musikalisch „verrückt und kunterbunt um die Welt“

20.02.2014 Großes-Walsertal/Fontanella (krs). Unter dem Moto „Verrückt und kunterbunt um die Welt" zeigten sich die Musikschüler der Musikschule Blumenegg-Großes Walsertal mit breitem Musikrepertoire und von der kabarettistischen Seite.
Die Organisatoren bei der Übergabe des Spendenerlöses an Pfr. Ludescher Werner.

Bergweihnacht-Spende geht ins Katastrophengebiet Tacloban

20.02.2014 Fontanella (krs). Der Erlöse von 3.602 Euro konnte kürzlich an Pfarrer Ludescher Werner übergeben werden. Beim letzten Bergweihnachtkonzert in der Pfarrkirche von Fontanella St.-Sebastian konnte durch Freiwillige Spenden der zahlreichen Zuhörer und durch die Bewirtung ein Erlös von 3.602 Euro erzielt werden.
Fontanella lädt zum Musigball.

Musigball mit den "Kufsteinern"

18.02.2014 Am 28. Februar 2014 heißt es wieder „alles maskiert" im Gemeindesaal Fontanella, denn unser bereits allseits bekannter Musigball steht vor der Tür.
Der Alpenverein Vorarlberg sucht kreative Köpfe, die uns gerne helfen würden, unsere Facebook-Seite mit zu gestalten.

Alpenverein sucht kreative Köpfe

13.02.2014 Ein Beitrag der Landesgeschäftsstelle Bludenz. Aufgepasst! Wir suchen kreative Köpfe, die uns gerne helfen würden, unsere Facebook-Seite mit zu gestalten. Hast du Lust für dich wichtige Infos, Termine oder youtube-Clips zu veröffentlichen?
Auch in Vorarlberg müssen immer wieder Kinder nach Unfällen mit Laufwagen im Spital behandelt werden.

Laufwagen, nein danke

11.02.2014 Eltern betrachten sie immer wieder als willkommene Babysitter. Dabei sind so genannte Laufwagen alles andere als ein sicherer Hort für den Nachwuchs. Im Gegenteil: kaum ein Produkt verursacht so viele Unfälle.
Fasching feiern ohne feurige Überraschung.

Fasching feiern ohne feurige Überraschung

24.01.2014 Immer wieder zeigen tragische Vorfälle auf, dass offenes Feuer und Kostüme eine gefährliche Kombination darstellen können. ,,Wiederholt kommt es zu schweren und manchmal auch tödlichen Unfällen.
Das Jugendinformationszentrum Vorarlberg ist für Jugendliche und ihre Anliegen da.

Resümee: Angebot von aha und 360 bei Jugend beliebt

22.01.2014 Bludenz/Dornbirn.  Das Jugendinformationszentrum Vorarlberg blickt auf ein aktives Jahr zurück. Seit über 20 Jahren ist das Jugendinformationszentrum aha – Tipps & Infos für junge Leute die zentrale Anlaufstelle in Vorarlberg für Jugendfragen und -themen.
Hund und Herrchen auf der Suche nach „Überlebenden“ im eiskalten Nass.

Schule der Helfer auf vier Pfoten

16.01.2014 Fontanella - In Faschina trainiert die Lawinen- und Suchhundestaffel der Bergrettung für den Ernstfall.
Die FIS-Regeln sind ein wichtiger Beitrag für mehr Sicherheit auf Skipisten.

Pistenregeln mit weltweiter Gültigkeit

16.01.2014 Regeln sind eigentlich da, um eingehalten zu werden. Zu diesen Regeln gehören auch jene des Internationalen Skiverbandes. Bei den so genannten FIS-Regeln handelt es sich um allgemeine Verhaltensregeln, die für Skifahrer und Snowboarder und auf allen Pisten weltweit Gültigkeit haben.
Für Neu-Einsteiger und Schneeschuhwanderer empfiehlt Sicheres Vorarlberg den Schnupperkurs in Dornbirn.

Kursangebot: "Abseits der Pisten - Sicheres Tourengehen"

09.01.2014 Tourengehen wird immer beliebter und ist im Moment sehr aktuell. Das zeigt nicht zuletzt das stetig steigende Interesse am Kursangebot „Sicheres Tourengehen - Abseits der Piste".
Kümmern sich für optimale Pistenverhältnisse: „Driver

Seilbahnen-Faschina investieren in Pistentechnologie

19.12.2013 Fontantella. In Faschina konnte kürzlich der neue Pisten-Bully 600er Polar-Winde von der Geschäfts- und Betriebsleitung in Empfang genommen werden. Die neue Maschine ist auf dem letzten Stand der Technik und verfügt über eine aktive Windensteuerung mit einer Zugkraft von 4,5 Tonnen.
Bürgermeister aus dem Großen Walsertal mit den Ökostrom-Zertifikaten

Großes Walsertal setzt auf Ökostrom

16.12.2013 Fontanella/Blons/Raggal/St. Gerold/Thüringerberg. Diese Gemeinden setzen auf Ökostrom, Energieeffizienz und erneuerbare Energie. Für dieses Engagement wurden den Bürgermeistern dieser Walsertal-Gemeinden nun Ökostrom-Zertifikate ausgestellt.
David Böckle, Thomas Mayer und Mike Zech machen virtuelles Radtraining im Walgau möglich.

Vorarlbergs schönste Radstrecken in 3D trainieren

14.12.2013 Nenzing/Bludenz/Walsertal (he). "Trainiere deine Heimstrecke" – unter diesem Motto präsentierte die Vorarlberger Medienentwicklungsfirma Rayou am Donnerstag im Fitpark Nenzing die neue DVD-Serie Alpine Spinning, welche ein realistisches Training in 3D auf der Heimstrecke ermöglicht.
Nora Spiegel bei ihrem Auslandsaufenthalt und Clemens Rüdisser vom aha informiert bei der Veranstaltung über das EU-Programm und beantwortet Fragen.

Vortrag zum Europäischen Freiwilligendienst für Jugendliche

11.12.2013 Am Donnerstag, 19. Dezember 2013 findet im aha Dornbirn eine kostenlose Info-Veranstaltung zum Europäischen Freiwilligendienst statt.
Geschichten über ein selbstbewusstes Bergvolk. Ausgewählt und zusammengestellt von Ulrich Nachbaur.

Buchpräsentation "Walser Lesebuch"

04.12.2013 Bregenz/Walsertal. Das Walser Lesebuch erscheint als das 13. in der Vorarlberger Lesebuchreihe und es gibt einiges über die Walser zu erfahren. Vertrautes, Verwegenes, Verblüffendes, Verbotenes, Vergessenes und was Sie nie wissen wollten.
Bei strahlendem Sonnenschein wurde im Beisein von Bürgermeister Werner Konzett, dem Leiter Generalunternehmer der Baufirma Swietelsky, Ing. Klaus Maier und seinem Team, sowie der Bauherrenfamilie Rainer und Christine Schäfer der Spatenstich vollzogen.

Spatenstich der "Schäfer Bergappartements"

03.12.2013 Fontanella. „Am vergangenen Freitag, den 29. November 2013, fand in Fontanella der Spatenstich und somit Baubeginn zum Projekt „Schäfer Bergappartements" statt.