Dünserberg: Alphirte stürzte mit Auto ab

Dünserberg: Alphirte stürzte mit Auto ab

12.08.2015 | Dünserberg. Ein 30-jähriger Alphirte wurde in der Nacht auf Mittwoch bei einem Pkw-Unfall schwer verletzt. Er stürzte mit seinem Pkw gut 150 Meter über eine steil abfallende Wiese. 2
Zu Besuch im Dünserberg

Zu Besuch im Dünserberg

20.07.2015 | Anfang Juli durften wir Kindergärtler der Gemeinde Dünserberg einen Besuch abstatten. Bürgermeister Walter Rauch führte uns durch die Gemeinde, das Feuerwehrhaus und die Schulräume.
Dodge me if you can

Dodge me if you can

20.07.2015 | Das hat es im Walgau, ja sogar in Vorarlberg noch nie gegeben! Hast du schon einmal etwas von Dodgeball gehört? Wie so vieles hat Dodgeball, auch Völkerball 2.0 genannt, seinen Ursprung in den USA, schwappte die letzten Jahre nach Europa über und findet immer größeren Anklang an Österreichs Universitäten.

  • Pkw in Dünserberg abgestürzt
  • Zu Besuch im Dünserberg
  • Fastenglas-Aktion: „Emma“
  • "Schlaganfall-App" zum Download
  • LVS Tag 2015
  • Walgau-Projekt JuWi
FOTO
aks Gesundheitsleistungen gerne genutzt
Leserbeitrag

aks Gesundheitsleistungen gerne genutzt

24.06.2015 | Die aks gesundheit bietet ihre Dienstleistungen an 24 Standorten wohnortnah in ganz Vorarlberg an. Im vergangenen Jahr haben diese Angebote 3 Menschen aus Dünserberg genützt.
Unternehmen können Ferienjobs im aha online melden

Unternehmen können Ferienjobs im aha online melden

18.03.2015 | Der Sommer ist zwar noch in weiter Ferne, doch für zahlreiche Jugendliche hat die Ferienjobsuche bereits begonnen. Vorarlberger Unternehmen, die eine freie Stelle über die Sommermonate zu vergeben haben, können diese im aha melden.
Wahlservice: Nur wer wählt, bestimmt mit!
Leserbeitrag

Wahlservice: Nur wer wählt, bestimmt mit!

05.03.2015 | Bald ist es soweit: Am 15. März 2015 finden in Vorarlberg die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen statt. Unter den knapp 290.000 Stimmberechtigten sind auch zahlreiche Jugendliche, die das erste Mal wahlberechtigt sind.
1
Geburt von Anna Fruhauf am 1. Mai

Geburt von Anna Fruhauf am 1. Mai

08.05.2015 | Ich kam als erstes Kind von Julia Mangeng und Gerhard Fruhauf im Landeskrankenhaus Feldkirch zur Welt, wog 2820 g und war 48 cm groß. Mit meiner Familie bin ich in Dünserberg zu Hause.  
Geburt von Marie Magdalena Conrad am 27. April

Geburt von Marie Magdalena Conrad am 27. April

06.05.2015 | Ich erblickte im Landeskrankenhaus Feldkirch das Licht der Welt. Bei meiner Geburt wog ich 2900 g und war 49 cm groß. Mit meinen Eltern Sandra Conrad und Bernhard Hartmann und meinen Geschwistern Luca und Tobias wohne ich in Dünserberg.
Sicheres Tourengehen abseits der Piste

Sicheres Tourengehen abseits der Piste

02.03.2015 | Tourengehen wird immer beliebter - das zeigt nicht zuletzt das stetig steigende Interesse am Kursangebot „SICHERES TOURENGEHEN - Abseits der Piste“. 1
Wen soll ich wählen? – PolitikerInnen stehen Rede und Antwort

Wen soll ich wählen? – PolitikerInnen stehen Rede und Antwort

24.02.2015 | Im Vorfeld der Gemeindewahlen organisiert das aha Dialogveranstaltungen zwischen Jugendlichen und PolitikerInnen in Feldkirch, Bludenz, Dornbirn, Bregenz und Rankweil. Es gibt noch freie Plätze!
Großes Gefährt, große Verantwortung

Großes Gefährt, große Verantwortung

12.02.2015 | Traktoren sind längst schon über ihre Besitzer hinausgewachsen. Größer und schneller lautet auch hier inzwischen häufig die Devise. 
Premiere! - Walgauer BauArena neu auf der com:bau

Premiere! - Walgauer BauArena neu auf der com:bau

10.02.2015 | Walgau. Die „Wirtschaft im Walgau“ präsentiert sich erstmals mit breitem Bauhandwerks-Auftritt auf der com:bau. Vorhang auf! heißt es für hochklassige Bauarchitektur, Baukunst und Handwerk aus dem Walgau auf der com:bau 2015.
Fastenglas-Aktion: „Emma“ hilft Kindern in Not

Fastenglas-Aktion: „Emma“ hilft Kindern in Not

09.02.2015 | Jedes achte Kind auf der Welt hat Hunger. Wie Kinder sich gegen den Hunger in der Welt einsetzen können, zeigt die „Fastenglas-Aktion“ der Caritas. Mitmachen ist ganz einfach!
Sicheres Rodelvergnügen

Sicheres Rodelvergnügen

06.02.2015 | Das Rodeln erlebt einen regelrechten Boom. Denn es ist ein Spaß in freier Natur an der frischen Winterluft, der keine teure Ausrüstung  erfordert. Und: Rodeln kann auch faszinierend sein, wenn man nur einige Sicherheitsmaßnahmen beherzigt.
Mit einem Klick zur Lehrstelle

Mit einem Klick zur Lehrstelle

05.02.2015 | Bei über 200 verschiedenen Lehrberufen fällt die Auswahl nicht leicht. Hat man sich für den Ausbildungsweg einer Lehre entschieden, muss noch eine Lehrstelle gefunden werden.
Wegbegleiter: Hospiz Vorarlberg sucht Verstärkung

Wegbegleiter: Hospiz Vorarlberg sucht Verstärkung

04.02.2015 | Hospiz Vorarlberg sucht Verstärkung. Der nächste Befähigungskurs startet am Dienstag, 14. April im Haus Schillerstrasse in Feldkirch.
Veränderung im Verein "Abschied in Würde"

Veränderung im Verein "Abschied in Würde"

27.01.2015 | Dünserberg. Vorstand und Team des Vereins Abschied in Würde trafen sich Anfang Jänner im Bischahof in Dünserberg zum jährlichen Neujahrs-Essen. Dabei wurde in gemütlicher Runde auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück geschaut.
Lebensrettende Schlaganfall-App ab sofort downloadbar
Vereinsnachricht

Lebensrettende Schlaganfall-App ab sofort downloadbar

23.01.2015 | Vorarlberg. Nun ist es soweit: Die "Schlaganfall-App" steht seit Donnerstag, 22. Jänner zum Download kostenlos bereit. Hinter dem Projekt steht der Obmann Kurt Gerszi, seines Zeichen selbst Betroffener. Für die technische Umsetzung sorgte die Firma Gantner Instruments in Schruns. 3
Landesweiter Trainingstag: Verschüttetensuche

Landesweiter Trainingstag: Verschüttetensuche

31.12.2014 | Vorarlberg. Durch Wissen und richtiges Verhalten kann das Risiko einer Lawinenverschüttung reduziert werden und das ist abseits der Piste oberstes Gebot. In der Bildergalerie finden Sie die Termine für die jeweilige Region aufgelistet.
Babyraketen: Handlich, aber brandgefährlich

Babyraketen: Handlich, aber brandgefährlich

23.12.2014 | Bezirk Walgau/Bludenz. Sie sind gerade einmal 30 Zentimeter lang, handlich und spottbillig. Und bei Kindern unheimlich beliebt. Babyrakete klingt zudem recht harmlos. Doch die softe Bezeichnung übertüncht ein explosives Risiko.
Sehen und gesehen werden

Sehen und gesehen werden

19.12.2014 | Reflektierende Materialien retten Leben! In den Herbst und Wintermonaten sind Fußgänger und Radfahrer im Straßenverkehr besonders gefährdet. Eine der Hauptursachen ist die schlechte Sichtbarkeit dieser Verkehrsteilnehmer. 
Familienhilfe-Gutscheine der Caritas: Ein hilfreiches Weihnachtsgeschenk

Familienhilfe-Gutscheine der Caritas: Ein hilfreiches Weihnachtsgeschenk

12.12.2014 | Zeit zu schenken – für viele Menschen sind solche Zeitgeschenke wesentlich wertvoller als materielle Weihnachtsgeschenke. Die Familienhilfe der Caritas hat dabei eine ganz besondere Idee parat: Wie wär's mit einem Gutschein für Familienhilfe? 1
Erfolgreiches Vorzeigeprojekt JuWi - Jugend und Wirtschaft

Erfolgreiches Vorzeigeprojekt JuWi - Jugend und Wirtschaft

12.12.2014 | Wie riecht Holz? Wie fühlt sich Metall an? Wie kalt sind Steine?     Früh übt sich! - Beim Walgauer Projekt JuWi sammeln Kinder erste Handwerks-Erfahrungen.
Vorarlberger Ortsbäuerinnen gewählt

Vorarlberger Ortsbäuerinnen gewählt

28.12.2014 | Soziales Netzwerk mit realen Menschen. Die Wahlen der Ortsbäuerinnen wurden vor wenigen Tagen in allen Gemeinden das Landes abgeschlossen. Diese Wahlen finden alle fünf Jahre statt.
„POWDER POWER!“ – Günstiger Schifahren mit der 360 card

„POWDER POWER!“ – Günstiger Schifahren mit der 360 card

10.12.2014 | Für die Region Brandnertal und den 3TälerPass gelten die ermäßigten Saisonkarten-Tarife nur noch diese Woche!
Advent, Advent! – Weihnachtsmarkt-Planer 2014

Advent, Advent! – Weihnachtsmarkt-Planer 2014

19.11.2014 | Die angezuckerten Berggipfel sprechen eine deutliche Sprache: Der Winter ist im Anmarsch und mit ihm die glitzernde Vorweihnachtszeit!
Spendenaktion für Familie des verunglückten Feuerwehrmannes

Spendenaktion für Familie des verunglückten Feuerwehrmannes

13.11.2014 | Wie berichtet, ist Feuerwehrmann Arno Bickel  in Ausübung seines Wehrdienstes beim Aufräumen der vergangenen Sturmschäden tödlich verunglückt. Seine Kameraden der Feuerwehr Sonntag bitten nun die Bevölkerung um finanzielle Hilfe für die hinterbliebene Familie.
Caritas unterstützt Familien beim Schulstart

Caritas unterstützt Familien beim Schulstart

15.10.2014 | Regelmäßig steigen die Anfragen an die Caritas Vorarlberg zu Schulbeginn. Die Beratungsstelle Existenz & Wohnen und die Familienhilfe unterstützt hier gezielt, günstige Secondhand Mode gibt es jetzt in der Carla Shops und die Caritas Lerncafés bieten konkrete Lernhilfe ab dem Start in das Schuljahr.
Sicheres Klettern - Klettercamp auf der Lindauer Hütte

Sicheres Klettern - Klettercamp auf der Lindauer Hütte

22.08.2014 | Der Klettersport boomt. Immer mehr Sportler zieht es in die Kletterhallen aber auch in die Felswände. Für viele ist es nur ein Ausgleich und ein Mehr an Sportangeboten. Darum wird auch oft nur wenig Zeit in die Sicherheit und Technik investiert und drauf los „gekraxelt“.
Vollmondwanderung mit Sonnenaufgang mit Hertha Glück und Roland Natter

Vollmondwanderung mit Sonnenaufgang mit Hertha Glück und Roland Natter

29.07.2014 | Schnifis/Düns/Dünserberg. Hertha Glück hat wieder “Glücksneuigkeiten” zu berichten: Am Sonntag, den 10. August (Vollmond) laden wir zum Sonnenaufgang zum Hochgerach ein.
Notsignale "Yes" and "No" für Rettungshubschrauber

Notsignale "Yes" and "No" für Rettungshubschrauber

29.07.2014 | In der Urlaubszeit wird Bergwandern in unseren Breiten immer beliebter. Blauer Himmel, bunte Blumenwiesen und traumhafte Panoramen ziehen viele ins Gebirge. Das Vergnügen wird  aber häufig durch einen Unfall getrübt. 2
Infofolder "Rund um den Bodensee" jetzt anfordern

Infofolder "Rund um den Bodensee" jetzt anfordern

25.07.2014 | Der Bodensee-Radweg zählt zu den beliebtesten Radwegen Europas. Für alle, die eine Radtour um den Bodensee planen, hat das aha nützliche Infos zusammengestellt. 1
Mit Sicherheit mehr Badespass

Mit Sicherheit mehr Badespass

18.07.2014 | Wenn heiß die Sonne brennt, gibt es für viele nur eines: Den Sprung ins kühle Nass. Auch wenn der Sommer unterbrochen wird durch Kälte und Regen, die Hoffnung nicht aufgeben die Badesaison stellt sich wieder ein. Spätestens dann steht wieder ausgiebigen Badefreuden nichts im Weg.
aha-Tipp: Günstig unterwegs im Urlaub

aha-Tipp: Günstig unterwegs im Urlaub

16.07.2014 | Im Urlaub die Reisekasse schonen – das können junge Reisende mit dem  Internationalen Jugendherbergsausweis und der European Youth Card Austria (EYCA).
Caritas Hungerkampagne - Das Überleben sichern

Caritas Hungerkampagne - Das Überleben sichern

16.07.2014 | Hunger und Unterernährung haben erneut schreckliche Schauplätze gefunden: In Syrien und in Westafrika sind Millionen Menschen auf der Flucht vor Gewalt und Hunger. Die Caritas bittet im Rahmen der Kampagne „Zukunft ohne Hunger“ um Spenden für die Opfer dieser humanitären Katastrophen.
Gewitter, die Gefahr im Gebirge

Gewitter, die Gefahr im Gebirge

04.07.2014 | Gewitter sind in der heißen Jahreszeit häufig. Und meist brechen sie dann über einen herein, wenn man in der freien Natur unterwegs ist.
Der ÖBB Sommer: Zusätzliche Plätze und Netzkarte für Jugendliche

Der ÖBB Sommer: Zusätzliche Plätze und Netzkarte für Jugendliche

26.06.2014 | In Westösterreich starten die Ferien zwar erst nächstes Wochenende dennoch zusätzliche Sitzplätze und ein Sommerticket ab 39 Euro gibt es schon für und ab dem Wochenende. Morgen Freitag starten die Sommerferien für Schüler aus Wien, Niederösterreich und dem Burgenland.
Neu: First Responder Gruppe in Übersaxen

Neu: First Responder Gruppe in Übersaxen

20.06.2014 | Die Rotkreuz-Abteilung Feldkirch freut sich über eine neue First-Responder-Gruppe in der Gemeinde Übersaxen. Mit den beiden Rotkreuz-Sanitätern Sebastian Duelli und Dominik Scherrer sowie dem Flug- und Bergretter Wolfgang Rigo steht ab sofort ein erfahrenes Trio bereit, welches im Notfall von der Rettungs- und Feuerwehrleitstelle Vorarlberg alarmiert wird. 1
Heute ist Weltflüchtlingstag

Heute ist Weltflüchtlingstag

20.06.2014 | DEAR WORLD.   Botschaften syrischer Flüchtlinge an die Welt. Die Fotografen Robert Fogarty und Ben Reece reisten mit der Hilfsorganisation CARE zu syrischen Flüchtlingen, die in Jordanien Schutz suchen. Sie sammelten Wünsche, Träume und Botschaften der Geflohenen an die Welt.
Sonne ohne Reue genießen

Sonne ohne Reue genießen

06.06.2014 | Mensch und Natur darf sich freuen. Die Temperaturen sind wieder warm. Wir genießen die Wärme auf der Haut. Doch Vorsicht: Obwohl wir die Sonne für den Knochenaufbau dringend brauchen, ist ein sorgsamer Umgang damit angebracht.
Vorherige
123456  

Dünserberg.
VOL.AT

Top Jasser
  1. helmut52 66222 Punkte
  2. guenther64 65046 Punkte
  3. gretebickel 34598 Punkte
2 Jasser online mehr
Suche in Dünserberg

Suche filtern

Werbung
Todesanzeigen
Dünserberg
Werbung

Aus anderen Gemeinden
Blickpunkt Dünserberg

Einwohner: 141
Gründung: Zum österreichischen Bundesland Vorarlberg gehört Dünserberg seit
der Gründung 1861

 

Bitte Javascript aktivieren!