Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  1. VOL.AT
  2. Dornbirn

Blickpunkt Wirtschaft - Einblicke und Ausblicke

12.01.2018 Was Führungskräfte vom härtesten Radrennen der Welt lernen könnenReferent: Prof. Dr. Kurt Matzler, Freie Universität Bozen, Italien

Offenes Atelier

12.01.2018 Studierende der Gestaltung zerpflücken und beackern Themenfelder. Felder, die das Fundament für ihre zukünftigen Bachelorarbeit legen.

ChangeMakers – Soziale Arbeit

12.01.2018 Vom Pilotprojekt zur etablierten Einreichung
Das Team von Dornbirn.vol.at gratuliert herzlich!

Geburt von Aylin Saglam am 12. Dezember 2017

10.01.2018 Nach Selin bin ich das zweite Kind meiner Eltern Seda und Rahman Saglam aus Dornbirn. Ich wurde um 18.48 Uhr geboren und habe 2996 g gewogen und war 50 cm groß.
Das Team von Dornbirn.vol.at gratuliert herzlich!

Geburt von Talya Kizkapan am 10. Dezember 2017

10.01.2018 Sehr früh am Morgen, um 0.32 Uhr, wurde ich im Krankenhaus Dornbirn geboren. Meine Eltern Gülcan und Kadir Kizkapan freuen sich über meine 3650 g und 52 cm.
Das Team von Dornbirn.vol.at gratuliert herzlich!

Geburt von Amelie Geier am 9. Dezember 2017

10.01.2018 Meine Eltern Fabienne Geier und Philipp Braun freuten sich sehr über meine Geburt im KH Dornbirn. Ich wog 3186 g und war 51 cm groß. Wir wohnen in Dornbirn.
Das Team von Dornbirn.vol.at gratuliert herzlich!

Geburt von Elise Thaler am 9. Dezember 2017

10.01.2018 Ich wurde um 15.03 Uhr im Krankenhaus Dornbirn geboren. Meine Eltern Michelle Thaler und ­Nicolas Kreil freuten sich sehr, als ich mit 3374 g und 48 cm geboren wurde.
Das Team von Dornbirn.vol.at gratuliert herzlich!

Geburt von Emil Rümmele am 8. Dezember 2017

10.01.2018 Mein großer Bruder Nils ­freute sich, als ich um 10.55 Uhr mit 2680 g und 49 cm geboren wurde. Mit meinen Eltern Miriam und Philipp Rümmele leben wir in Dornbirn.
Das Team von Dornbirn.vol.at gratuliert herzlich!

Geburt von Melda Genc am 7. Dezember 2017

10.01.2018 Als zweites Kind von Aysen und Özgür Genc kam ich um 3.10 Uhr im Krankenhaus meiner Heimatstadt Dornbirn zur Welt. Ich habe 3414 g gewogen und war 52 cm schwer.
Das Team von Dornbirn.vol.at gratuliert herzlich!

Geburt von Matteo Wohlgenannt am 4. Dezember 2017

10.01.2018 Ich wurde um 13.29 Uhr als erstes Kind meiner stolzen Eltern Sarah­Wohlgenannt-Merl und ­Philipp Wohlgenannt geboren. Bei der Geburt habe ich 3342 g gewogen und war 49,7 cm groß.
Das Team von Dornbirn.vol.at gratuliert herzlich!

Geburt von Niklas Jaron Feuerstein am 28. November 2017

10.01.2018 Mein großer Bruder Jonathan freute sich gemeinsam mit unseren Eltern Elisabeth und Mathias Feuerstein, als ich um 15.02 Uhr mit 3056 g und 49 cm im KH Dornbirn geboren wurde.

Große Ziele für Daniel Geißmayr

9.01.2018 Der Dornbirner Daniel Geißmayr hat sich nicht nur in der europäischen Mountainbike-Szene große Ziele in dieser Saison gesteckt, auch als Straßenradprofi im Team Vorarlberg will er hoch hinaus.

Berchtold: "Das ist nicht Radass Matthias Brändle"

9.01.2018 In der Pressekonferenz zum Auftakt der Österreich Radrundfahrt kam es in Feldkirch zu einem kurzen Zwischenfall und Schmunzeln. Feldkirch Stadtoberhaupt Wilfried Berchtold kannte für das nicht anwesende Radass Matthias Brändle den "Ersatz" nicht. 
Christian Schneegass ist seit Anfang 2018 Vertriebsleiter Österreich bei der Mositech Medizintechnik GmbH.

Mositech: Christian Schneegass neuer Vertriebsleiter

9.01.2018 Vertriebs-Profi soll Marktanteil in Österreich ausbauen
Narrengottesdienst St. Martins Kirche

24. int. Monsterkonzert – Dornbirn im Guggafieber

9.01.2018 Am 20. Jänner wird es in Dornbirn wieder bunt, laut und schräg. Guggamusiken aus Nah und Fern verwandeln Dornbirn in eine Hochburg der guten Laune. 

„Traumstücke“ im FLATZ Museum

9.01.2018 Am 17. Jänner 2018 gastiert der Dichter Durs Grünbein im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lyrik bei FLATZ“ in Dornbirn.

Ein Aufstieg wäre eine Riesensensation

8.01.2018 Mit dem Rückspiel im Europacup-Achtelfinale gegen Hockey Breganze startet der RHC Dornbirn ins neue Jahr.
Die gebastelten Propeller wurden auf der inatura-Galerie gleich ausprobiert.

Kleine Forscher unter sich

8.01.2018 Kinder der Volksschule Leopold begaben sich auf wissenschaftliche Entdeckungsreise durch die Inatura. 
Ausgelassene Stimmung herrschte beim

Zweimal ausverkauftes Haus im Dornbirner Spielboden

8.01.2018 Der Spielboden wurde vergangenes Wochenende zum Mekka für Musik-Fans. 
Die Proben zum aktuellen Stück

Theater Wagabunt mit spannendem Frühjahrsprogramm

8.01.2018 Das TiK lädt in Kürze zur Premiere des neuen Theaterstücks. 
Susanne Marosch vom Verein Geben für Leben bedankte sich bei Günther Lutz herzlich für die finanzielle Unterstützung.

Unterstützung für Geben für Leben und Füranand

8.01.2018 Günther Lutz überreichte die Spendenschecks aus dem Erlös seines Weihnachtskonzertes. 
Der FC Dornbirn geht als Titelverteidiger beim Jubiläums-Turnier ins Rennen.

FC-Oldies laden zum traditionellen Turnier

8.01.2018 Am Samstag feiert das Kult-Turnier des FC Dornbirn 20. Jubiläum.
Die Fans der Bulldogs beim Eisfussballturnier in Lindau

Bulldogs Fans gingen aufs Eis

8.01.2018 Der Fanclub 7ter Mann der Dornbirner Bulldogs nahm an einem Eisfussball Turnier in Lindau teil und belegte am Ende den guten fünften Rang. 

Sportplatz Haselstauden ist neue Wirkungsstätte

8.01.2018 Einen ersten prominenten Neuzugang verzeichnet Aufstiegskandidat Dornbirner SV.
Yannik Navid wurde am 7. Jänner im Hatlerdorf getauft.

Taufe von Yannik Navid Golob

8.01.2018 Den Namen Yannik Navid haben Anna-Katharina Golob und Patrick Fitz für ihr erstes Kind ausgesucht.
Gemischte Gruppe im Schoren

Ganzkörpertraining mit bestens ausgebildeten und geprüften Übungsleiterinnen

8.01.2018 Wir bieten mehrere Gymnastikeinheiten in verschiedenen Intensitäten an. Ein Stundenwechsel für Schichtarbeiterinnen und Teilzeitkräften mit unterschiedlichen Arbeitszeiten ist jederzeit möglich.
Mit ihrer Spende unterstützen die Maturanten die interkulturelle Schulpartnerschaft mit Gyumri/Armenien.

2.000 Euro für Armenien-Projekt

8.01.2018 Das Maturaball-Komitee des BG Dornbirn hat einen Teil des Ballerlöses gespendet.
Chor LosAmol

Chor LosAmol

8.01.2018 Adventkonzert lockte zahlreiche Besucher in die Kirche Haselstauden. 
Stephan Böhler und Markus Hofer wurden für 25-jährige Treue zum Handwerk bei der Firma Wohlgenannt Fahrzeugbau geehrt.

Hatler Handwerker starteten in das neue Jahr

7.01.2018 Am 5. Jänner wurde beim Hatler Handwerkertag im Pfarrheim wieder zünftig gefeiert.
Katarina Mioc (Catering), Hanna Mathis, Christoph Rohner (Schnitt), Lea Mathis

Debüt für Dornbirner Filmemacherin Hanna Mathis

8.01.2018 Die Präsentation ihres Filmes „Mission erfüllt“ war ein grandioser Erfolg.

Dreikönigschießen Dornbirn - Hohenems

7.01.2018  Die Schützengilde Dornbirn veranstaltete am Mittwoch, den 3. Jänner 2018 das alljährliche Dreikönigschießen zwischen den Schützengilden Dornbirn und Hohenems, welches heuer zum 58. Mal stattgefunden hat.
Das Damen-Trio organisiert jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit den „Schnitzelsonntag“.

200 Kilo Kartoffelsalat zum Schnitzel für den guten Zweck

7.01.2018 8200 Euro erbrachte der Erlös aus dem „Schnitzeltsonntag“ der Pfarre Hatlerdorf.
Ulrich Gabriel feiert seinen 70. Geburtstag

Mit 70 geht der Gaul immer noch im vollen Galopp

5.01.2018 Ulrich Gabriel feierte Geburtstag – und das natürlich mit viel Musik und einer weltoffenen Gästeschar.

Biber machen in Dornbirn Halt

4.01.2018 Dornbirn - Biber fühlen sich seit ein paar Jahren an bestimmten Plätzen in Vorarlberg heimisch - im Bereich des Bodensees und beim Alten Rhein in Hohenems. Spaziergänger haben erstmals auch in Dornbirn-Forach einen Biber gesichtet.
Julian Erhart schoss DSV ins Finale

Zwei Turniersieger stehen im Finale

3.01.2018 Die beiden Vorarlbergligaklubs Dornbirner SV und Andelsbuch stehen als erste Finalisten für das Achterfinale im Masters fest. Für Favorit Alberschwende kam das Aus, aber die mitgereisten Fans sorgten für beste Unterhaltung.

Kneipp Bewegungsprogramm

2.01.2018 Sie wollen etwas für Ihre Fitness und Gesundheit tun? Dann sind Sie beim Kneipp Aktiv Club Dornbirn genau richtig.

Pkw landete in Bachbett – Vater und vier Kinder unverletzt

3.01.2018 Dornbirn - Am Montagabend ist in Dornbirn ein Autofahrer, der mit seinen vier Kindern unterwegs war, mit seinem Auto von der Straße abgekommen und in einem Bachbett gelandet.

Drei Hammergruppen und ein Duell mit Underdogs

1.01.2018 Beim Hallenmasters in Wolfurt werden die Halbfinal-Aufsteiger ausgespielt. Vor dem Start in das Masters-Halbfinale hat Ländlekicker.VOL.AT die Teilnehmer der vier Gruppen genau angeschaut und eine Favoriten-Analyse aufgestellt. 

Brüderpaar und Trainersohn neu in Hatlerdorf

1.01.2018 Ein neues Trio verstärkt Underdog SC Hatlerdorf in der Rückrunde.
In Dornbirn verletzte sich ein 22-Jähriger bei der Explosion eines Feuerwerkskörpers schwer.

Vorarlberg: Böller-Unfall in Dornbirn

29.12.2017 Die diesjährige Pyrotechnik-Saison hat ihr erstes Verletzungsopfer gefordert. Weit vor Silvester verletzte sich ein Mann schwer, als er in Dornbirn auf einer Wiese einen Feuerwerkskörper zündete.

FC Dornbirn quälte sich ins Halbfinale, SW-Youngsters weiter

29.12.2017 Nach dem sechsfachen Champion Hard und Alberschwende sicherten sich auch mit Ex-Turniersieger FC Dornbirn und Altach Amateure weitere Klubs aus der Regionalliga West ebenfalls ein Ticket für das Halbfinale.
Im neuen 1zu1-Logo sind die Geschäftsfelder integriert.

Aus 1zu1 Prototypen wird 1zu1

29.12.2017 Das Dornbirner High-Tech-Unternehmen ist mit der Prototypen-Fertigung aus Kunststoff und Metall groß geworden. Durch die rasante Entwicklung der Herstellungsverfahren hat die Kleinserien- und Serien-Produktion stark zugelegt. Dem trägt 1zu1 jetzt mit einem neuen Außenauftritt Rechnung.

Kräftiges Lebenszeichen von Ulrich Wohlgenannt

28.12.2017 Der Dornbirner Ulrich Wohlgenannt gewann das zweite Kontinentalcup-Springen in Engelberg (SUI) mit mehr als sieben Punkten Vorsprung auf den Polen Thomasz Pilch.

Pflegeeinsatz für bedrohte Flussseeschwalben

28.12.2017 Flussseeschwalben brüten auf dynamischen Kies- und Sandbänken, die in unseren regulierten, was-serwirtschaftlich genutzten Flüssen jedoch selten geworden sind. Diese vom Aussterben bedrohte Vogelart ist deshalb auf künstliche Brutflosse angewiesen.
MOHI-Assistentinnen für langjährige Tätigkeit geehrt.

MOHI Dornbirn ehrt langjährige Assistentinnen

28.12.2017 Mit 52.000 Einsatzstunden für mehr als 300 Kundinnen und Kunden hat der Mobile Hilfsdienst Dornbirn im abgelaufenen Jahr wiederum eine Rekordbilanz zu verzeichnen.
Kein Topfavorit aber viele heiße Sieganwärter auf den Turniersieg

Kein Topfavorit, aber einige heiße Sieganwärter

27.12.2017 Mit Rekordsieger Hard und Alberschwende sind beim heutigen Masters-Start in Wolfurt gleich zwei Westliga-Mannschaften im Einsatz. Wolfurt, FC Dornbirn und Höchst zählen zu den ganz großen Mitfavoriten auf den Turniersieg
Daniel Nachbaur verletzte sich wieder schwer

Verletzungspech beim Dornbirner SV

27.12.2017 Mit Daniel Nachbaur zog sich beim Hallenmasters in Wolfurt schon der vierte Spieler von Dornbirner SV eine schlimme Knieverletzung zu und muss längere Zeit pausieren.
Hohenweiler gewann alle Partien in der Aufstiegsgruppe 4

Elf Underdogs schafften die Masters-Teilnahme

27.12.2017 Unter den letzten elf Aufsteigern ins große Mastersturnier in der Hofsteighalle Wolfurt sind viele neue Klubs vertreten.
Der Spanier feiert am 29. Dezember im Conrad Sohm Österreich-Premiere

„Gehörsturz“ - Special bringt internationalen Headliner ins Conrad Sohm

27.12.2017 Dornbirn. Der internationale Headliner Noize Secret Doctrine (NSD), der unter anderem von Festivals wie Defqon.1 bekannt ist, feiert am 29.12.2017 seine Österreich-Premiere im Conrad Sohm. Tickets gibt es an der Abendkassa. 
Die Hirten eröffneten das Krippenspiel bei der Kindermette am 24. Dezember.

Kinder beginnen den Heiligen Abend

26.12.2017 In allen Pfarreien beginnt der 24. Dezember traditionell mit der Kindermette.
LZH Direktor Johannes Mathis mit Bernd und Hans-Jörg Winsauer

5.000 Euro Spende für das Landeshörzentrum

25.12.2017 Weihnachtliche Stimmung auch im Vorarlberger Gehörlosenzentrum in Dornbirn, wo ein Dornbirner Unternehmen mit einer großzügigen Spende das Christkind war. 

Überraschungen um Aufstieg in den Hauptbewerb

23.12.2017 Vier der zehn Aufsteiger für den Hauptbewerb vom Wolfurter Hallenmasters stehen fest. Alle Infos auf Ländlekicker.VOL.AT
Stephan Hutter und Hans Peter Metzler verlassen Aufsichtsrat

Zumtobel: Weiter kein Kommentar zu Abgängen im Aufsichtsrat

22.12.2017 Dornbirn - Der am Donnerstagabend angekündigte Rücktritt der zwei Aufsichtsräte des börsennotierten Vorarlberger Leuchtenhersteller Zumtobel, Stephan Hutter und Hans Peter Metzler, wurde auch am Freitag nicht vom Unternehmen kommentiert.

Treuer Partner für das Hallenmasters

21.12.2017 Das Sparkasse Hallenmasters in Wolfurt ist aus dem regionalen Sport-Kalender nicht mehr wegzudenken. Der Veranstalter FC Wolfurt kann zum 19 Mal auf einen treuen Partner zurückgreifen.
Die Vol.at - Redaktion gratuliert recht herzlich.

Geburt von Liana Erath am 5. Dezember 2017

21.12.2017 Ich erblickte im Landeskrankenhaus Dornbirn das Licht der Welt. Bei meiner Geburt wog ich 3530g g und war 52 cm groß. Mit meinen Eltern Rebecca und Christian Erath und meinem Bruder Julius wohne ich in Dornbirn.
Weihnachten am Zanzenberg

Waldweihnacht der Pfadi Dornbirn

20.12.2017 Perfekt zum Wochenende unserer Waldweihnacht war Dornbirn in eine wunderschöne Schneedecke gehüllt und so konnten wir mit dem besinnlichen Fest mit allen Freunden, Bekannten und Verwandten starten. 
Team des Schwimmclub Dornbirn

Wahre Medaillen- und Rekordflut beim Hohentwiel-Festival

20.12.2017 Beim diesjährigen Hohentwiel-Festival in Singen zeigten die 11 Aktiven, dass sie in Topform sind. Dies wurde mit insgesamt 8 Vorarlberger Landesrekorden sowie 38 Medaillen (11x Gold, 16x Silber und 11x Bronze) untermauert. 
Eine fallende Eisplatte stellt vor allem auf der Autobahn zur tödlichen Gefahr werden.

Eisplatte zertrümmert Frontscheibe: Lebensgefährliche Situation auf A14

20.12.2017 Hohenems. Eine Eisplatte von einem Lkw-Dach zerschlägt die eigene Frontscheibe, eine Horrorvorstellung im Winter. Eine Vorarlbergerin kam gerade so mit dem Schrecken davon. Strafen drohen jedoch keine.