GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zweitägiger Kneipp Ausflug ins Zillertal mit Achensee

©Kneipp-Aktiv-Club Wolfurt /MR
Der heuriger Ausflug des Wolfurter Kneipp-Aktiv-Club, am 8. und 9.September, ging nach Mayrhofen im Zillertal. 

Bei schönem Spätsommerwetter fuhren wir über den Arlberg, Landeck und Innsbruck nach Schwaz zum Mittagessen. Weiter ging die Fahrt nach Jenbach, wo wir mit der ältesten Dampf-Zahnradbahn Europas (seit 1889) auf der 7 km langen Strecke zum Seespitz am Achensee fuhren. Von dort spazierten einige entlang der Seepromenade nach Pertisau und der Rest folgte mit dem Schiff. Nach einer gemütlichen Kaffeepause am See fuhren wir mit dem Bus weiter nach Mayrhofen in unser Hotel, wo wir ein vorzügliches Abendessen genießen und so den ersten Tag ausklingen lassen konnten.

Nach einem ausgiebigen Frühstück und einem Rundgang durch die Strassen und Gassen der Marktgemeinde Mayrhofen fuhren wir nach Rattenberg. Mit ca. 405 Einwohnern (Stand 1.Jan.2017) und knapp 10 ha Fläche ist Rattenberg die kleinste Stadt Österreichs, die auch als „Glasstadt Tirols“ bekannt ist.

Auf der Rückfahrt ins Ländle, besuchten wir noch den „lustigen Museums-Friedhof“ in Kramsach.

Unserer Vorsitzenden Ingrid Natter ein herzliches Dankeschön für die Organisation dieses schönen und erlebnisreichen Ausfluges. Ebenso danken wir unserem „Bord-Personal“ Ruth, Sonja und Claudio für ihren unermüdlichen Einsatz.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Zweitägiger Kneipp Ausflug ins Zillertal mit Achensee
Kommentare
Noch 1000 Zeichen