GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gemeinde Lochau stellt weitere Straßenzüge auf LED-Beleuchtung um

Von den Gemeindemitarbeitern Andreas Fessler und Harald Boch werden die veralteten Lichtkörper der herkömmlichen Straßenbeleuchtung Schritt für Schritt gegen neue energieeffiziente LED-Leuchten ausgetauscht
Von den Gemeindemitarbeitern Andreas Fessler und Harald Boch werden die veralteten Lichtkörper der herkömmlichen Straßenbeleuchtung Schritt für Schritt gegen neue energieeffiziente LED-Leuchten ausgetauscht ©Manfred Schallert
Lochau. Im Zuge der Modernisierung der öffentlichen Straßenbeleuchtung werden im Lochauer Ortsgebiet auch in diesem Jahr veraltete Lichtkörper Schritt für Schritt gegen neue energieeffiziente LED-Leuchten ausgetauscht.
Die veralteten Lichtkörper werden gegen neue energieeffiziente LED-Leuchten ausgetauscht.

 

Bereits in den letzten beiden Jahren wurden von den Fachkräften der Gemeinde in Eigenregie, einfach und kostengünstig, rund 180 Lichtkörper auf den Straßen und Gehwegen neu installiert. In diesem Jahr werden weitere rund 100 Straßenleuchten auf LED umgerüstet, und zwar die Straßenzüge Tannenstraße, Kalköfenweg und Weiherweg, die Alberlochstraße und die Bahnhofstraße sowie die Beleuchtung Auf der Reute und Am Stein.

Abschluss der Arbeiten Ende 2018

Im Zuge dieser energiesparenden Maßnahmen wird letztlich bis Ende 2018 im ganzen Lochauer Ortsgebiet die öffentliche Beleuchtung von den herkömmlichen Ansatzleuchten mit Leuchtstoffröhren auf eine energieeffiziente LED-Beleuchtung umgestellt sein. Dabei werden insgesamt rund 600 Lichtkörper ausgewechselt. Die Kosten für diese Umstellung belaufen sich bis dato für die Jahre 2015, 2016 und 2017 auf rund 83.000 Euro.

Energiekosten senken

Die veralteten Straßenbeleuchtungen verursachten vielfach hohe Energie- und Wartungskosten bei gleichzeitig geringer Leuchtkraft. Durch den Einsatz der neuen, energieeffizienten Straßenbeleuchtung mit LED-Technologie kann der Stromverbrauch um durchschnittlich 50 Prozent gesenkt werden. In Einzelfällen sind sogar Einsparungen von 70 Prozent möglich. Auch bei den Wartungskosten kann damit verbunden einiges eingespart werden. Zudem strahlen LED-Lampen weitaus heller und bieten damit mehr Sicherheit auf Straßen und Gehwegen.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Lochau
  3. Gemeinde Lochau stellt weitere Straßenzüge auf LED-Beleuchtung um
Kommentare
Noch 1000 Zeichen