Gelungene Premiere für den Sonnenkopf-Berglauf

Von Gemeindereporter Sascha Walch
Die Blt Läufer waren vom Sonnenkopf Berglauf sichtlich begeistert!
Die Blt Läufer waren vom Sonnenkopf Berglauf sichtlich begeistert! - © Blt
Bludenz. (sw) Der erste Sonnenkopf Trail Run, besser gesagt der Berglauf auf den Sonnenkopf, war in allen Belangen ein voller Erfolg.

Obwohl sich der Sonnenkopf als „Regenkopf“ zeigte, beteiligten sich über 200 Sportler an diesem neuen Berglauf im Klostertal. Die perfekte Organisation von Dieter Reis mit seinem OK Team begeisterte alle Teilnehmer und so wird dieser Lauf sicher ein Pflichttermin in den Laufkalendern der Sportler werden.

Das Berglauf Team Sparkasse Bludenz rückte mit 12 Läufern an und konnte gleich 7 Stockerlplätze (5 Klassensiege) erkämpfen.

Pezzibärlauf Mini 400 m:

3. M 8 Linus Walch 2:25

 

Pezzibärlauf Maxi 1200 m:

9. M 12 Marius Walch 8:27

 

Panda Lauf 6,5 km 850 Hm:

1. W 50 Eva Aschaber 59:27

2. W 50 Heidi Klisch 1:12:35

1. M 40 Harald Gunz 46:13

4. M 40 Andreas Walter 1:01:34

6. M 40 Sascha Walch 1:14:31

1. M 55 Reinhard Tschohl 51:32

 

Grizzly Lauf 21,3 km 1600 Hm:

1. W 40 Gwendoline Waibel 2:55:20

9. M 35 Daniel Fritz 2:55:19

1. M 50 Ralph Klisch 2:36:49

5. M 50 Siegfried Tratinek 3:14:21

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Betrug: Vater und Sohn verlier... +++ - Vorarlberg: Rauch kann sich Na... +++ - Vorarlberg: Polizei ermittelt ... +++ - Vorarlberg: Brand in einer Sau... +++ - Vorarlberg: Zweijähriges Kind ... +++ - Ingrid Felipe startet Sommerto... +++ - Vorarlberg: Moped-Lenkerin (17... +++ - Forellen aus fremdem Teich bes... +++ - Waldrutschenpark am Golm eröff... +++ - Das war das Klassik Krumbach F... +++ - Vorarlberg: Körperverletzung b... +++ - Vorarlberg: Gericht löste Fami... +++ - Kiesabbau an der Kanis beim VN... +++ - Vorarlberg: Verirrte Wanderin ... +++ - Öffentlichkeitsfahndung: 15-jä... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung