Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Funken 2018: Alle Termine auf einen Blick

Am Wochenende brennen die Funken wieder.
Am Wochenende brennen die Funken wieder. ©VOL.AT/Steurer
Am ersten Wochenende nach dem Aschermittwoch ist es wieder soweit: in ganz Vorarlberg brennen die Funken.

Funka-Küachle, Musik und eine großer brennender Funken – so wird am Wochenende nach dem Fasching gefeiert. VOL.AT hat die Termine 2018 zusammengefasst – sollten wir einen Funken vergessen haben oder sich ein Termin verschoben haben, dann melden Sie sich bitte unter redaktion@vol.at

Altach: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Andelsbuch: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr auf dem Bühel-Tunnel

Bartholomäberg: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz auf der Platta

Bartholomäberg – Jetzmunt: Sonntag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr im Dorfzentrum

Bartholomäberg – Gantschier: Samstag, 17. Februar, ab 20 Uhr beim Funkenplatz Gantschier

Bezau: Samstag, 17. Februar, ab 19.19 Uhr beim Funkenplatz Güggl

Bildstein: Samstag, 17. Februar, ab 18 Uhr beim Funkenplatz

Bludenz: Sonntag, 18. Februar, ab 18.30 Uhr beim Funkenplatz

Bludenz – Bings: Samstag, 17. Februar, ab 18.30 Uhr bei der Zunfthütte

Bludenz – Obdorf: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz Obdorf

Bludenz – Rungelin: Sonntag, 18. Februar, ab 18.30 Uhr beim Zunftlokal

Bludesch: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Braz: Samstag, 17. Februar, ab 20 Uhr beim Funkenplatz

Bregenz: Samstag, 17. Februar ab 18 Uhr beim Parkplatz West

Bregenz – Yachthafen: Sonntag, 18. Februar, ab 17 Uhr beim Yachthafen

Bürs: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Bürserberg: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr

Dornbirn – Ebnit: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr biem Funkenplatz Ebnit

Dornbirn – Fallenberg: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz Fallenberg

Dornbirn – Haselstauden: Sonntag, 18. Februar, ab 18.30 Uhr beim Sportplatz

Dornbirn – Hatlerdorft: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Hatler Funkenplatz

Dornbirn – Heinzenbeer: Sonntag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr beim Heinzenbeer

Dornbirn – Mühlebach: Sonntag, 18. Februar, ab 18.30 Uhr beim Funkenplatz

Dornbirn – Oberdorf: Sonntag, 18. Februar, ab 18 Uhr beim Funkenplatz Sandkurve

Dornbirn – Rohrbach: Samstag, 17. Februar, ab 20 Uhr in der Rohrbachstraße

Dornbirn – Vodere Achmühle: Sonntag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr beim Funkenplatz Vordere Achmühle

Dornbirn – Winsau: Sonntag, 18. Februar, ab 18 Uhr beim Funkenplatz Winsau

Düns: Samstag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr beim Madrisaplatz

Dünserberg: Samstag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr beim Funkenplatz

Feldkirch – Altenstadt: Samstag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr beim Festplatz Altenstadt

Feldkirch – Ardetzenberg: Sonntag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr beim Schallerhof

Feldkirch – Nofels: Sonntag, 18. Februar, ab 18.30 Uhr beim Funkenplatz

Feldkirch – Tisis: Samstag, 17. Februar, ab 18.30 Uhr im Tiesner Ried

Feldkirch – Tosters: Sonntag, 18. Februar, ab 18.30 Uhr am Montikel

Feldkirch – Tosters-Hub: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Tosters Hub

Frastanz – Frastafeders: Sonntag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr beim Funkenplatz Frastafeders

Frastanz – Fellengatter: Samstag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr

Frastanz – Roßnis: Samstag, 17. Februar, ab 18 Uhr beim Funkenplatz Roßnis

Frastanz – Sonnenheim: Sonntag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr beim Funkenplatz Sonnenheim

Frastanz – Sturnabühel: Samstag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr beim Sturnabühel

Fußach: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Gaißau: Sonntag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr beim Funkenplatz Gaißau

Gaschurn: Sonntag, 18. Februar, ab 20 Uhr beim Funkenplatz

Gaschurn – Partenen: Sonntag, 18. Februar, ab 20 Uhr im Ortszentrum

Gisingen: Samstag, 17. Februar, ab  19.30 Uhr beim Oberauplatz

Göfis: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr am Windabühel

Götzis: Sonntag, 18. Februar, ab 17 Uhr beim Sunnahof St. Arbogast

Götzis – Alma: Freitag, 16. Februar, ab 18.45 Uhr beim Funkenplatz Götzis Berg

Götzis – Meschach: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr bei der Pfarrkirche Meschach

Hard: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Stedepark

Höchst: Sonntag, 18. Februar, ab 19.15 Uh beim Bruggerloch

Hohenems: Samstag, 17. Februar, ab 18 Uhr beim Oberen Schütz

Hohenems – Erlach: Samstag, 17. Februar, ab 18.30 Uhr beim Funkenplatz Erlach

Hohenems – Schwefel: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz Schwefel

Hohenweiler: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz Reitmoos

Hohenweiler – Dorf: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr

Höchst: Sonntag, 18. Februar, ab 18 Uhr beim Funkenplatz Höchst

Hörbranz: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz Giggelstein

Hörbranz – Berg: Samstag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr beim Landgasthof Seeblick

Hörbranz – Leiblach: Sonntag, 18. Februar, ab 18 Uhr im Amerikaweg

Hörbranz – Ruggburg: Samstag, 17. Februar, ab 18.30 Uhr beim Funkenplatz Ruggburg

Kennelbach: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Werkhof

Klösterle: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Klösterle – Stuben: Sonntag, 18. Februar, ab 21 Uhr beim Übungslift

Koblach: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Zollamt

Langen bei Bregenz: Samstag, 17. Februar, ab 17.30 Uhr bei Toni’s Kuhstall

Langenegg: Samstag, 17. Februar, ab 10 Uhr beim Schulhof

Lauterach: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Laterns: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Schiliftparkplatz

Lingenau – Rain: Samstag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr beim Funkenplatz Rain

Lochau – Bäumle: Samstag, 17. Februar, ab 18.30 Uhr beim Schwarzbad

Lochau – Hofen: Samstag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr biem Funkenplatz an der Ruggburgstraße

Lochau – Berg: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr am Funkenplatz beim Hotel “Fritsch am Berg”

Lorüns: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Ludesch: Sonntag, 18. Februar, ab 18.45 Uhr beim Funkenplatz

Lustenau – Hofstalder: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr am Funkenplatz bei der Hofsteigstraße

Lustenau – Eichele: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Meiningen: Samstag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr beim Bauhof

Mellau: Sonntag, 18. Februar, ab 19:00 Uhr bei den Bergbahnen Mellau

Nenzing: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Nenzing – Beschling: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Nenzing – Grutis: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz Gurtis

Nüziders: Sonntag, 18. Februar ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Raggal: Sonntag, 18. Februar, ab 20 Uhr beim Funkenplatz Raggal

Raggal – Marul: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Maruler Funkenplatz

Rankweil: Sonntag, 18. Februar, ab 18.30 Uhr beim St.-Peter-Bühel

Rankweil – Brederis: Samstag, 17. Februar, ab 19.3o Uhr beim Sportplatz Brederis

Röthis: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Satteins: Sonntag, 18. Februar, ab 18.45 Uhr beim Fußballplatz

Schlins: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Schnifis: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz auf der Panezla

Schoppernau: Sonntag, 18. Februar, ab 18.30 Uhr beim Parkplatz der Bergbahnen Diedamskopf

Schruns: Samstag, 17. Februar, 19 Uhr bei der Funkenhütte Gamplaschg

Schruns – Gamprätz: Sonntag, 18. Februar, ab 19.55 Uhr beim Funkenplatz Gamprätz

Schruns – Rainweg: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz Rainweg

Schwarzach: Samstag, 17. Februar, 19.30 Uhr am Funkenplatz

Silbertal: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Feuerwehr-Gerätehaus

Silbertal – Althus: Samstag, 17. Februar, ab 18 Uhr biem Althus am Kristberg

Silbertal – Brunnafeld: Samstag, 17. Februar, ab 19.30 Uhr beim Funkenplatz Brunnafeld

Silbertal – Bronnahus: Sonntag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr beim Kristberg Bronnahus

St. Anton im Montafon: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr bei der Volksschule

St. Gallenkirch: Sonntag, 18. Februar, ab 20 Uhr im Ortszentrum

St. Gallenkirch – Gargellen: Sonntag, 18. Februar, ab 21 Uhr im Dorfzentrum

St. Gallenkrich – Gortipohl: Sonntag, 18. Februar, ab 18 Uhr beim Funkenplatz Gortipohl

Sulz: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz

Sulzberg: Samstag, 17. Februar, ab 20 Uhr beim Funkenplatz Sulzberg

Thüringen: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz beim Lärchenhof

Tschagguns: Sonntag, 18. Februar, ab 18 Uhr im Ortszentrum

Tschagguns – Krista: Sonntag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr beim Funkenplatz Krista

Tschagguns – Latschau: Sonntag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr beim Funkenplatz Latschau

Vandans: Sonntag, 18. Februar, ab 19 Uhr neben dem Schwimmbad

Viktorsberg: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Funkenplatz bei Bartles

Wolfurt: Sonntag, 18. Februar, ab 19.30 Uhr beim Doppelmayr Sportplatz

Wolfurt – Ach: Samstag, 17. Februar, ab 19 Uhr beim Spielplatz an der Ach

Zwischenwasser – Batschuns: Sonntag, 18. Februar, ab 18 Uhr beim Funkenplatz

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Funken 2018: Alle Termine auf einen Blick
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen